Der Lego Osterkorb (40017) erschien im Polybag im Jahre 2010. Der Korb nebst Griff und vier bemalten Eiern ist ein Hingucker – unser Review des „Easter Basket“ - Video.

Nachdem wir gestern bereits das Polybag Hase und Küken aus dem Jahre 2012 vorgestellt haben, folgt heute der Osterkorb.

Erschienen ist das kleine Set im Jahre 2010 als saisonales Set („Seasonal Set“).

Das Set enthält 86 Teile – und schön zu sehen ist, dass selbst die vier Ostereier zusammengebaut werden.

Eieiei! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Eieiei! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Neuere Teile würden es gar ermöglichen, dass die Eier in Gänze abgerundet sind – aber auch so wird mehr als deutlich, worum es geht.

Aufgereiht | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Aufgereiht | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Optisch ist der Korb ebenfalls ein Hingucker – in erfrischenden Frühlingsfarben grün und gelb. Wunderbar gelöst ist zudem der Griff – so lasst sich dieser Osterkorb tatsächlich herumtragen.




Bunt bemalte Eier | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Bunt bemalte Eier | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.

Und am Osterfest selbst könnte gar manch Schokoladenei seinen Weg in diesen „Easter Basket“ finden – beim gemütlichen Spaziergang durch den Garten.

In diesem Sinne: Frohe Ostern!