Gestern haben uns Disney und Lucasfilm gezeigt, wie die Boxen aussehen werden: Zum Filmstart von „The Last Jedi“ sollen allen voran zumindest sieben LEGO Sets erscheinen.

Star Wars: Neues Spielzeug es geben wird | © Disney / Lucasfilm

Nun steht auch der offizielle deutsche Titel fest – und er räumt eine Irritation aus dem Weg: „Star Wars: Die letzten Jedi“. Man, und auch ich, dachte womöglich, es gäbe nur noch einen Jedi ob der Titelgebung. Doch Luke muss es nicht ganz alleine richten! Die Frage ist obendrein, ist man eigentlich nur aus ausgebildeter Jedi ein… Jedi?

Sei es drum, nun ist klar: Es gibt also definitiv noch mehr als einen Jedi. Gut so!

Im Pressetext heißt es weiter:
„STAR WARS: DIE LETZTEN JEDI, Buch und Regie von Rian Johnson, setzt die Handlung von Star Wars: Das Erwachen der Macht rund um die Familie Skywalker fort und wird von Kathleen Kennedy und Ram Bergman produziert. Als ausführende Produzenten zeichnen J.J. Abrams, Jason McGatlin und Tom Karnowski verantwortlich. Der Film startet am 14. Dezember 2017 im Verleih von Walt Disney Studios Motion Pictures Germany in den deutschen Kinos.“