Ende August findet die Stein Hanse 2015 statt. Zahlreiche Aussteller zeigen rund 25 Kilometer von Hamburg entfernt am 29. und 30. August ihre Lego-Kreationen: Was geplant ist.

Die nördlichste Lego User Group (LUG) in der Bundesrepublik veranstaltet in diesem Jahr zum zweiten Mal die Stein Hanse. Die zweite Auflage wird größer als die Premiere im letzten Jahr, die in Henstedt-Ulzburg stattfand. 900 Besucher kamen – und in diesem Jahr geht es eine Nummer größer weiter: Für zwei Tage wird die Marschweghalle in Kaltenkirchen von AFOLs in Beschlag genommen: Am 29. und 30. August geht es steinig zu.

Viele Themenbereiche werden abgedeckt, so sind Lego City, Technic, Herr der Ringe, Star Wars und Classic Space ausgestellt. Auch diverse Eisenbahnen drehen ihre Runden. Zudem sind Sets aus den 50er bis 70er Jahren zu sehen – Nostalgie wird demnach groß geschrieben. Mindstormes NXT EV3 Programmierkurse werden ebenfalls angeboten. Neben zahlreichen MOCs, die teilweise erstmalig ausgestellt sein werden, wird es auch einer Spielecke geben. Und was sich dort so findet, liegt… auf der Hand.

Die Stein Hanse 2015 findet am letzten August-Wochenende statt. Kaltenkirchen ist nur einen Katzensprung von Hamburg entfernt – rund 25 Kilometer. Auf der offiziellen Website finden sich zahlreiche Informationen zur nahenden Ausstellung – und auch ein Rückblick auf die Stein Hanse 2014 darf nicht fehlen.

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.