Das Lego-Highlight des Jahres: „The Art of The Brick“ in Hamburg. River Concerts sucht nun ein MOC, das in Hamburg zum Bewerben des Events ausgestellt wird: Ran an die Steine!

Nur noch wenige Wochen bis zum Start von The Art of the Brick in Hamburg. Wir sitzen, arbeiten und bauen in Hamburg – und freuen uns riesig auf die Veranstaltung.

Eine umfangreiche Berichterstattung ist fest gesetzt. Und schön zu sehen ist auch, wie schon im Vorfelde „The Art of the Brick“ beworben wird: Lego-Fans werden mit ins Boot geholt.

Folgend eine Pressemitteilung von River Concerts: Alle MOC-Freunde in Hamburg und Umland aufgepasst!

In Hamburg purzeln die Steine! | © Nathan Sawaya

In Hamburg purzeln die Steine! | © Nathan Sawaya

Künstler gesucht

Weltweit über zwei Millionen Besucher können nicht irren: Die einzigartige LEGO-Ausstellung des amerikanischen Künstlers Nathan Sawaya The Art of the Brick ist ein riesiger Spaß für die ganze Familie. Vom 12. Mai bis zum 19. Juli 2016 ist The Art of the Brick in Hamburg zu Gast.

Das wollen wir feiern! Deshalb bieten wir Dir die einzigartige Gelegenheit, dass wir Dein Werk aus LEGO in einem Schaufenster ausstellen. So wirst du selbst zum Künstler!

Was Du dafür tun musst? Poste auf unserer Facebook-Seite der auf Instagram unter dem Hashtag #theartofthebrickhh ein Bild Deines eigenen LEGO-Kunstwerkes und mit etwas Glück bekommst du die unglaubliche Möglichkeit, dass wir Dein LEGO-Werk tausenden Hamburgern in einem Einkaufszentrum präsentieren. Außerdem winken Dir vier Freikarten für The Art of the Brick sowie ein Gutschein!

Wir freuen uns auf Eure Kunstwerke! Einsendeschluss: 31.04.2016




Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.