Auch das Polybag The Joker Battle Training 30523 flankiert den Film The LEGO Batman Movie. Es besteht aus 49 Teilen. Das Prozedere ist simpel, aber peppig in Szene gesetzt: Der Joker arbeitet sich an einer Batman-Attrappe ab.

The Joker Battle Training 30523 im Polybag | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

The Joker Battle Training 30523 im Polybag | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Nun bin ich prinzipiell kein Freund der Shooter, aber in diesem Fall ergibt es durchaus einen Sinn, die kleinen Neon-Rundsteine abzufeuern. Denn auf der Attrappe sind etwa die Fledermaus oder der Kopfschmuck des Rächers der Nacht nur locker aufgesetzt. Trifft ein Rundstein eines der Elemente, geht dieses gen Boden.

Batman Attrappe | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Batman Attrappe | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Der Joker | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Der Joker | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Des Jokers Lache | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Des Jokers Lache | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Zudem dürfte jenes Polybag eine gute Möglichkeit sein, für einen schlanken Preis die Joker Minifigur zu ergattern. Der Schurke kommt übrigens mit zwei Mimiken des Weges. Halten wir fest: Insgesamt durchaus ein LEGO Polybag mit Action-Charakter.

Hinweis: Das The LEGO Batman Movie Polybag The Joker Battle Training 30523 hat uns die LEGO Group für unser Review dankenswerterweise zur Verfügung gestellt, jedoch entspricht dieser Text ausschließlich meiner persönlichen Meinung.

The LEGO Batman Movie: Reviews

The Joker Battle Training 30523
The Mini Batwing 30524
The Mini Batmobile 30521
The Joker Balloon Escape 70900
Mr. Freeze Ice Attack 70901
Catwoman Catcycle Chase 70902
The Riddler Riddle Racer 70903
Clayface Splat Attack 70904
The Batmobile 70905
The Joker Notorious Lowrider 70906
Killer Croc Tail-Gator 70907
The Scuttler 70908
Batcave Break-In 70909
Scarecrow Special Delivery 70910
The Penguin Arctic Roller 70911
Arkham Asylum 70912

Du spielst noch mit LEGO? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns gerne bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.