Vor der LEGO Fabrik Kornmarken in Billund findet sich seit wenigen Wochen eine neue großartige LEGO Skulptur. Da führte für uns kein Weg dran vorbei: Bilder und Video.

In Billund wurde eine neue LEGO Skulptur vor dem neu gestalteten Eingangsbereich der Fabrik Kornmarken aufgestellt. Bei unserem letzten Besuch konnten wir das Modell von Nahem bestaunen.

Stein auf Stein | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Stein auf Stein | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Zwei Kinder spielen mit LEGO – und bauen einen Turm. Da werden natürlich Kindheitserinnerungen wach. Das Motiv ist wunderbar – und auch die Realisierung ist fantastisch. Sehr schön finde ich übrigens, wie die Augen dargestellt werden.

Blaue Augen | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Blaue Augen | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Und die Ente vor den beiden spielenden Kindern ist ein Wink mit dem Spielzeug: Mit Holzspielzeug fing bekanntermaßen alles an.

Mit Holzenten und Co. ging es los! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Mit Holzenten und Co. ging es los! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Zu Beginn des Jahres haben wir die Fabrik übrigens auch schon besichtigen dürfen – und es steht zu vermuten, dass zumindest ein paar der für die Skulptur verwendeten Teile hinter den Toren produziert wurden.

Und immer höher! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Und immer höher! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

LEGO Fabrik Kornmarken in Billund | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

LEGO Fabrik Kornmarken in Billund | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Du spielst noch mit LEGO? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns gerne bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.