Am 28. November öffnet in Borken (Nordhessen) die „Zusammengebaut 2015“ ihre Pforten: Zehn Aussteller zeigen im Rahmen der Ausstellung ihre Lego-Welten – mit City, Eisenbahn oder Ritterlandschaft.

Unsere Lego-Party „Zusammengebaut 2015“ im nordhessischen Borken kann starten: Am Samstag, 28. November, von 12 bis 18 Uhr und am Sonntag, 29. November, von 12 bis 17 Uhr präsentieren zehn Aussteller aus Deutschland und Ungarn im Parkhotel Borken ihre bunten Lego-Welten.

Der Eintritt ist an beiden Tagen frei. Es wird eine Spielecke und eine Verlosung von Lego- und Duplo-Sets sowie eine Verkaufsecke des ortsansässigen Spielzeugladens Villa Kunterbunt geben. Und für Speis und Trank sorgt das Hotel.

Die genaue Anschrift lautet:

Parkhotel & Restaurant-Bürgerhaus
Europaplatz 3
34582 Borken (Hessen)

Herzlich Willkommen sind an beiden Tagen Lego-Freunde jeden Alters. Im Folgenden geben wir eine Übersicht über die Aussteller und die gezeigten Themen.

Kleiner Bereich der Lego City auf der Zusammengebaut 2015 | © Andres Lehmann

Kleiner Bereich der Lego City auf der Zusammengebaut 2015 | © Andres Lehmann

Der Ball rollt am Wochenende! | © Andres Lehmann

Der Ball rollt am Wochenende! | © Andres Lehmann

Ritterlandschaft und dänische Kirche (Jan Göbel)
Die Ritter sind los: Eine Ritterlandschaft mit vielen liebevollen Details dürfte nicht nur für Kinder, sondern auch für Nostalgiker, sprich AFOLs, interessant sein. Eine große dänische Kirche wird ebenfalls ausgestellt.

Unimog und weitere Technic-Vehicel (Benedict Ahrendt)
Auch Lego Technic darf nicht fehlen – gehört es doch seit Jahrzehnten fest zum Lego-Sortiment. Und so kommt der Technc Unimog gemeinsam mit weiteren Modellen angerollt.

Lego Star Wars & PKWs (Matthias Kuhnt)
Gezeigt werden zahlreiche Lego Star Wars Modelle – gleich mehre X-Wings setzen zur Landung an. Ausgestellt werden zudem Bulli, Mini und andere Vehikel. Zudem sind weitere Flugobjekte im Landeanflug.

Lego City & Eisenbahn (Andres Lehmann)
Das Herzstück der Ausstellung wird eine große Lego City sein – neben Modular Buildings werden auch MOCs ausgestellt – darunter ein „herausragendes“ Gebäude.

Zudem ist auf dem Marktplatz großer Rummel und ein Park samt Spielplatz rundet das Geschehen ab. Alles wird „umrahmt“ von einer 9V-Eisenbahnwelt.

Lego Technic und Eisenbahn MOCs (Gábor Horváth)
Gábor reist für die Ausstellung extra aus Ungarn an – und wird einige seiner großartigen MOCs im Gepäck haben. Gesetzt für unseren Eisenbahn-Loop: Der detailgetreuer Zug-Nachbau des Siemens Taurus. Doch auch Lego Technic wird eine Rolle spielen. Und auf einen fernsteuerbaren Bus im Minifiguren-Maßstab freuen wir uns ganz besonders.

Lego Feuerwehr & Modular Buildings (Timo Bein)
Zu sehen sein werden zahlreiche MOCs – Feuerwehr, THW und andere Einsatzfahrzeuge. Zudem kommt es zu einem spektakulären Löscheinsatz. Und einige Modular Buildings erweitern unsere City-Anlage.

The Simpsons (Phillip Voit)
Wer zugleich Lego- und Simpsons-Fan ist, der kann sich aktuell nicht beschweren: Zwei große Sets und zwei Minifiguren-Reihen der Springfield-Kollegen sind in den vergangenen knapp zwei Jahren erschienen – und so darf eine Simpsons-Welt auf unserer Ausstellung nicht fehlen.

Lego Helikopter (Michael Kopp)
Helikopter waren schon immer faszinierend – doch in Bricks sind sie besonders facettenreich. Zu sehen sein werden so denn zahlreiche Hubschrauber aus den unterschiedlichsten Themenbereichen.

Lego Eisenbahn & Feuerwehr (Andreas Wilke)
Jahrelanger Lego-Sammler vor Ort: Ein großer Tunnel, eine Brücke und MOCs auf Schienen runden unsere Lego Eisenbahn-Welt ab. Zudem kommt es zu einem weiteren Feuerwehr-Einsatz mit klassischen Löschfahrzeugen.

Hubschrauber (Joscha Wagner)
Ganz besonders freuen wir uns auf Joscha. Er bringt sein gesamtes Lego mit: Einen Hubschrauber.

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.