Am Wochenende findet unsere LEGO-Ausstellung, die Zusammengebaut 2016, statt. In diesem Artikel berichten wir über den Aufbau: Bilder aus dem hessischen Borken.

Am Donnerstag haben Matthias, Timo und ich bereits damit begonnen, den Saal in Beschlag zu nehmen: Die Tische wurden aufgestellt (hier noch einmal ein dickes Dankeschön an Holger für die Unterstützung!) und viele Kisten bereits in den Saal geschleppt.

Am Freitag kommen nach und nach die meisten Aussteller dazu, wir haben den ganzen Tag für den Aufbau eingeplant. Diesen Artikel werden wir von Zeit zu Zeit mit weiteren Schnappschüssen ergänzen. Wenn sich knapp 30 AFOLs an einem Ort tummeln, wird es lustig. 🙂

Zusammengebaut 2016

Parkhotel Borken, Saal, Bahnhofstraße 33
Samstag, den 26. November, 12 bis 18 Uhr
Sonntag, den 27. November, 12 bis 17 Uhr
Eintritt: Erwachsene 2 Euro, Kinder 1 Euro

Die finale Aussteller-Übersicht und Infos zu den ausgestellten Layouts und MOCs findet ihr hier.

Mike Fischer und seine Festival-Bühne

Andreas Carstens und seine Ritterschaft

Tatooine von Nils Ackerhans: Es geht voran.

Unser lieber Freund Andreas Wilke ist da! Und ein weiterer Eisenbahn-Loop entsteht.

So verlief der Donnerstag

Als ersten Aussteller begrüßen wir Timo! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Als ersten Aussteller begrüßen wir Timo! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Timo reiht seine Modular Buildings auf. | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Timo reiht seine Modular Buildings auf. | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Voller Körpereinsatz! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Voller Körpereinsatz! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Matthias kurz vor Mitternacht: Die Tische stehen und der Freitag wird spannend. | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Matthias kurz vor Mitternacht: Die Tische stehen und der Freitag wird spannend. | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Du spielst noch mit LEGO? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns gerne bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.