Am 25. und 26. November findet im nordhessischen Borken, sprich Herzen Deutschlands, die Zusammengebaut 2017 statt. Unsere LEGO-Ausstellung geht in die dritte Runde. Und wir sind uns sicher: Das wird wieder ein steiniger Spaß an drei Tagen!

Wie im Vorjahr haben wir den Saal des Parkhotels Borken reserviert: Am Freitag, den 24. November, findet der Aufbau statt. Alle Besucher und Aussteller der letztjährigen Veranstaltung wissen: Trotz einer Gesamtfläche von rund 600 Quadratmetern und vielen Tischen vor Ort wurde die Fläche bereits knapp. Daher werden wir in diesem Jahr ein faires System durchführen: Jeder LEGO-Fan kann sich bis zum 31. Mai bewerben. Dabei gibt es zwei Optionen:

➫ Teilnahme als Aussteller

➫ Teilnahme am AFOL-Abend

Selbstverständlich ist es auch möglich, sich für beides zu bewerben. Um es klar zu betonen: Jeder hat eine faire Chance, dabei zu sein. Sollten es zu viele Bewerbungen sein, werden wir schauen, ob es womöglich thematische Doppelungen gibt – oder welche Modelle sich am besten ergänzen. Zudem besteht die Möglichkeit für gemeinsame Layouts. Uns ist es aber ganz wichtig, die Ausstellung nicht zu überfrachten – das nimmt der familiären Atmosphäre den Reiz.

Was zu tun ist

Ihr seid LEGO-Fan und habt ein MOC, kleines Modell oder Layout gebaut, das ihr vor Publikum ausstellen möchtet? Ihr habt eine interessante LEGO Themen-Sammlung, die es zu präsentierten gilt? Dann schickt uns bitte bis zum 31. Mai eine E-Mail mit dem Betreff „Zusammengebaut 2017“. In der E-Mail steht bitte eurer Vor- und Zuname und eine Telefonnummer, unter der wir euch gegebenenfalls erreichen können. Zudem gebt bitte an, ob ihr als Aussteller teilnehmen möchtet und/oder am AFOL-Abend. Bitte hängt zudem an die E-Mail ein Bild eures MOCs oder Layouts in der Gesamtheit an und stellt dieses mit wenigen Zeilen (bitte keinen zu großen Aufwand!) vor. Wir werden den Erhalt der E-Mail kurz bestätigen und euch Anfang Juni Bescheid geben.

⌨ Bitte schreibt an: andres.lehmann AT zusammengebaut.com

Analog der Vorjahre wird es möglich sein, direkt im Parkhotel zu übernachten. Wir haben uns zudem bereits einige neue Überraschungen und Neuerungen überlegt. Für Fragen stehen wir euch zudem jederzeit zur Verfügung, bitte nutzt hierzu unser Forum. Bewerbungen aber bitte ausschließlich per E-Mail. Das alles mag etwas bürokratisch klingen, aber am Ende zählt das Ergebnis: Ein Wochenende mit vielen freudig gestimmten AFOLs und Familien. 🙂

Wir freuen uns schon jetzt auf die Zusammengebaut 2017!