Avengers Tower & Captain Marvel Poster gratis
LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO BrickLink AFOL Designer Programm: Das sind die Boxen

bricklink-afol-designer-programm-boxen-layout-front zusammengebaut.com

BrickLink AFOL Designer Programm: Boxen | © BrickLink

Das letzte Rätsel ist gelöst: BrickLink zeigt uns heute, wie die Boxen der AFOL Designer Programm Sets aussehen.

Noch sechs Tage lang können die Bausätze des AFOL Designer Programms geordert werden, bis dahin läuft das Crowdfunding. Und heute hat BrickLink das Box-Layout vorgestellt. Die Box fungiert auch als Pappaufsteller.

Wild West Saloon von Legopard

Wie angekündigt, handelt es sich nicht um offizielle LEGO Sets, und das macht auch die Verpackung deutlich. Aber: Neben dem BrickLink-Logo ziert die Boxen auch das „60 Jahre LEGO-Stein“-Emblem des Vorjahres. Die Designer in Billund haben sämtliche Bausätze getestet, aber nicht, wie bei LEGO Ideas, Veränderungen vorgenommen. LEGO stellt zudem die Steine zur Verfügung. Ob auch in Billund verpackt wird, ist mir nicht bekannt. In der Box ist neben den abgepackten Steinen auch die Bauanleitung enthalten.


Wer die Sets ordern möchte, kann dies also noch wenige Tage tun. Beachtet bitte, dass neben dem regulären Kaufpreis Gebühren anfallen, allen voran hält der Zoll die Hand auf. Wer Sehnsucht hat nach Rittern, dem Wilden Westen und Co., kommt womöglich dennoch in Versuchung!

Löwenstein Castle | © Raziel_Regulus

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

10 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Hoffentlich werden die Sets auch dementsprechend gut auf dem Transportweg gesichert…Die schönen Boxen müssen auf jeden Fall unversehrt ankommen 🙂

  2. Ich finde jetzt das Löwenstein Castle für 199,- schon recht üppig. Gibt es die Möglichkeit nur die Steine auf bricklink zu bestellen (part out), habe bislang noch nichts gefunden.

    • Findest Du teuer? – Schau mal was die letzte Lego Burg aus 2013 (70404) als UVP hatte.
      Für das Bricklink-Set kriegst Du eine komplett neue und innovative Verpackung sowie ein exklusives Teil in jedem Set.

      • 199$ entspricht 177€ plus ca. 44€ für Zoll und Einfuhrumsatzsteuer.
        Das ergibt dann einen Teilepreis von 0,11€.
        Die Burg hatte einen UVP von 99,99€ und einen Steinepreis von 0,104€.
        Das ist ziemlich nahe beisammen.
        Soweit die Zahlen.

        Nur zum Vergleich: Das Hogwarts-Schloss im Angebot bei Smyth-Toys hatte den halben Steinepreis… Meins! 😉

  3. Die Frage des Versands beantwortet Bricklink ganz klar:
    „Are you shipping only from the USA?
    Yes, sets will only be shipped from the United States. We will not use distrubution centers in other regions to ship from. We lament that taxes may be high for residents of some countries, but we have tried to make the distribution as fair for everyone as possible by providing free shipping.“

    Übersetzt mit Google:
    „Versenden Sie nur aus den USA?
    Ja, Sets werden nur aus den USA verschickt. Wir werden keine Distributionszentren in anderen Regionen für den Versand verwenden. Wir beklagen, dass die Steuern für Einwohner einiger Länder möglicherweise hoch sind, wir haben jedoch versucht, die Verteilung für alle so fair wie möglich zu gestalten, indem wir den kostenlosen Versand anbieten.“

  4. Freue mich schon total auf den Feuerwehrwagen.
    Weiß man schon ab wann genau die Modelle verschickt werden?
    Ich bin ja soooo ungeduldig 😂

  5. Kann man nur per Kreditkarte bestellen?
    Der Science Turm hätte es mir angetan

    • Während der Fundingphase ist die Zahlung nur mit Kreditkarte möglich.
      Nach Ablauf der Fundingphase startet die Salesphase bis Juni. Hier ist eine Zahlung per PayPal ebenfalls möglich. Nachteil: Die Order ist nicht mehr versandkostenfrei.

  6. The “6 days left” is actually just the pre-order phase. Sets which have met their crowdfunding goal by that time will continue to be available for purchase through June. Also, they’re being packaged in California. Thanks for letting us know the news!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.