Black Friday im
LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

75313 UCS AT-AT
ist neu erhältlich!

Designer-Interview zum LEGO 10284 Camp Nou

LEGO 18+ 10284 Camp Nou | © Gerhard Eder

Rok Zgalin Kobe im Interview: Der Designer des Sets LEGO 10284 Camp Nou gewährt Einblicke.

Gemeinsam mit Kollegen anderer Fan-Medien durfte ich an einem virtuellen runden Tisch teilnehmen und Rok Zgalin Kobe zum neuen LEGO 10284 Camp Nou interviewen. Nachdem ich das Set bereits für euch im Review vorgestellt habe, gibt uns seine Sicht nochmal interessante Einblicke in den Designprozess – hier ist meine Zusammenfassung.

Über Rok Zgalin Kobe

Rok Zgalin Kobe ist ein LEGO Designer mit Schwerpunkt auf Architecture Modelle. Ein Blick in die Datenbank von Brickset verrät uns, dass er bereits eine Vielzahl an vorwiegend LEGO Architecture Sets designt hat. Seit 2015 ist Rok vollzeit bei LEGO als Designer beschäftigt, zuvor war er bereits als Freelancer für LEGO tätig. Das bisherige Highlight seiner Arbeit ist wohl das gewaltige LEGO 10276 Kolosseum aus dem letzten Jahr. Für den arenaartigen Aufbau des Camp Nou also eine perfekte Vorgeschichte. 😉

Besonderheiten im Design-Prozess des Camp Nou

Die Sketch Notes zum Camp Nou wurden von Mike Psiaki erstellt – von da an hat dann Rok den Designprozess übernommen. Im Interview erklärt Rok, dass grundlegende Ideen zum Teil vom 10276 Kolosseum abgeleitet wurden, allerdings die Konstruktion komplett anders aufgebaut werden musste, um Teileanzahl und auch letztendlich den Preis des Sets näher an den direkten Vorgänger, das 10272 Old Trafford, zu bringen.

Den Preispunkt bei diesem gewaltigen Gebäude zu erreichen und dennoch viele Details dabei umzusetzen war eine der größten Herausforderungen. Es wurde zum Beispiel von drei Kugelkopf-Verbindern pro Segment auf zwei Klipp-Verbindungen gewechselt. Außerdem ist die Grundstruktur beim Kolosseum deutlich mächtiger, wodurch ein monolithisches Design möglich war. Beim 10284 Camp Nou wurde von Anfang an auf ein modulares Design gesetzt. Eine große Herausforderung lag, auch aufgrund der überhängenden Tribünen darin, ein stabiles Modell zu schaffen.

Gleich wie beim LEGO 10276 Kolosseum wird auch beim Camp Nou die Vertikale im Maßstab deutlich überhöht. Das bedeutet im Original-Maßstab würden beide Gebäude deutlich flacher aussehen. Ein Grund dafür ist, dass in der Gebäude-Architektur die Horizontale auch anders wahrgenommen wird, als die Vertikale. Mit dieser Design-Entscheidung will Rok mehr Gefühl für die Höhe des Gebäudes vermitteln. Dadurch ist es auch möglich deutlich mehr Details in die Modelle zu bringen.

Der Designprozess für dieses Modell hat sich über ca. ein halbes Jahr erstreckt. Der schwierigste Teil war dabei die Geometrie des Gebäudes möglichst gut abzubilden. Speziell die vier „ovalen“ Linien hinzubekommen war nicht einfach, auch weil zum Beispiel die Osttribüne deutlich breiter ist als die Westtribüne.

Der Maßstab des Camp Nou orientiert sich sehr genau am LEGO 10272 Old Trafford. Das Spielfeld ist genau gleich groß. Ziel war es, dass Fans die Gebäude nebeneinander ausstellen können und die Ausmaße der Stadien und auch die Unterschiede so gut vergleichbar sind.

Ein Modell für Fans?

Rok sagt im Interview auch, dass sich die Idee des Sets primär nicht an den „klassischen“ LEGO Fan richtet, sondern damit versucht wird eine neue Zielgruppe, typischerweise Fans des jeweiligen Clubs oder generell Fußballfans zu erreichen. Aus diesem Grund wurden auch komplizierte Bautechniken soweit es geht gemieden. Eine sehr interessante Anekdote zum Designprozess – es wäre sicherlich überraschend für uns, wenn wir wüssten wie viel Zeit investiert wird, um das Design zu optimieren, Bautechniken zu vereinfachen, den Bau interessanter zu gestalten, usw.

Mein Fazit zum Interview

Ich habe das Set natürlich vor dem Interview aufgebaut. Mit den Einblicken des Designers sieht man dann doch einzelne Bauabschnitte oder Elemente eines Modells nochmal mit ganz anderen Augen. Gerade den Aufbau mit den konzentrischen Radien der überhängenden Tribünen, unter Verwendung von ausschließlich geraden Elementen hinzubekommen ist schon beeindruckend. Auch wenn ich laut Rok, wie sicher auch viele andere Leser dieses Blogs, wohl hier nicht zur direkt adressierten Zielgruppe des Sets gehöre, bin ich doch ein Fan von diesem Modell geworden.

Eure Meinung!

Was haltet ihr vom LEGO 10284 Camp Nou? Was sagt ihr zu den Einblicken, die uns der Designer hier gegeben hat? Eure Meinung interessiert uns in den Kommentaren.

 

Gerhard Eder

Begeisterter LEGO Fan aus Oberösterreich, nebenbei interessiert an allem, was mit Technik und Informatik zu tun hat. Besondere Leidenschaft für sehr detailverliebte Sets mit und auch ohne Lizenz, sowohl Klassiker aus den 90er Jahren bis hin zu aktuellen Creator Expert, Ideas und 18+ Modellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.