LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO BrickHeadz 2018: Eiskönigen, Star Wars, Harry Potter und Minecraft vor Release

LEGO BrickHeadz | © LEGO Group

Die Reihe LEGO BrickHeadz wird weiter ausgebaut: Mit der Eiskönigen, Star Wars, Harry Potter und Minecraft erscheinen wohl noch in 2018 zahlreiche Erweiterungen – Übersicht der Gerüchte.

Sowohl in der Datenbank von Brickset als auch drüben beim BrickFan finden sich Angaben zu gleich zehn weiteren LEGO BrickHeadz Sets, die noch in 2018 erscheinen sollen. Auf der Spielwarenmesse in Nürnberg und New York Toy Fair konnte ich keines der folgenden Sets ausfindig machen, sprich sie wurden im Nürnberger Showroom und im Cube der NY Toy Fair nicht gezeigt. Einzig das Set LEGO BrickHeadz Go Brick Me 41597 wurde im Rahmen der beiden Messen als Neuheit vorgestellt.

Jedoch wurden die Wizarding World Harry Potter Sets in NYC angekündigt, aber nicht am LEGO-Stand selbst im Rahmen des Preview-Events. Interessant sind die „Doppel-Packs“, die diesmal offenbar nicht einfach zwei Figuren zum doppelten Preis beinhalten, sondern günstiger sind, etwa Luke Skywalker und Yoda oder Anna und Olaf („Frozen“). Die Dollar-Preise lassen sich vermutlich mit den Euro-Preise gleichsetzen.

Nicht bestätigt: LEGO BrickHeadz 2018

Justice League – Tactical Batman & Superman 41610 – 19,99 US-Dollar
Back to the Future – Marty McFly & Doc Brown 41611 – 19,99 US-Dollar
Minecraft – Steve & Creeper 41612 – 19,99 US-Dollar
Jurassic World: Fallen Kingdom 41614 – 19,99 US-Dollar
Wizarding World Harry Potter 41615 – 14,99 US-Dollar
Wizarding World Harry Potter 41616 – 9,99 US-Dollar
Frozen – Elsa 41617 – 9,99 US-Dollar
Frozen – Anna & Olaf 41618 – 14,99 US-Dollar
Star Wars – Darth Vader 41619 – 9,99 US-Dollar
Star Wars – Stormtrooper 41620 – 9,99 US-Dollar
Star Wars – Luke Skywalker & Yoda 41627 – 14,99 US-Dollar
Star Wars – Boba Fett 41629 – 9,99 US-Dollar

Wer von euch sammelt die LEGO BrickHeadz und freut sich auf die Erweiterungen? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

Andres Lehmann

Leadgitarrist bei „The Rolling Bricks“

7 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Moin,
    das sind doch gute Nachrichten!
    Ich finde die Serie recht knuffig aber alle wären mir doch zu viel.
    Bei den SW brickheadz kann ich allerdings nicht widerstehen (o;
    Die beiden bisher erschienenen saisonalen brickheadz sind aber auch klasse!

  2. Na das sind ja wirklich interessante News…somit kommen dieses Jahr dann insgesamt noch 22 neue Brickheadz hinzu (falls die Gerüchte stimmen).

    Ich sammle die Brickheadz seit dem ersten verfügbaren… und habe nun nebst den letzten (Valentine’s Bee, Bunny) alle bis auf den Nonnie, welchen es nur auf der Inside Tour 2017 gab…aber vielleichtfinde ich den ja mal im Internet (ebay etc.). Dort habe ich auch alle die gefunden, welche es nur exklusiv an einer ComicCon oder so gab (und ja, waren dann halt ein ‚bisschen‘ teurer).

    Anfangs konnte ich diesen Sets nicht wirklich was abgewinnen, aber mittlerweile finde ich dies eine doch interessante und teilweise lustige Idee, vor allem zum Sammeln.

  3. ack to the Future – Marty McFly & Doc Brown 41611 <3 geilo!!!! darauf freue ich mich am meisten

  4. Das ist ja mega!!! Ich hab leider angefangen alle (regulären) zu sammeln. Finde die sehen so in der Menge auch echt gut aus. Und die angekündigten klingen super!

  5. Ich sammel die Brickheadz auch. außer dem Nonnie fehlt mir nur die 41491. Natürlich sind die CC exclusive etwas teurer aber das macht eine Sammlung auch aus 🙂
    Irgendein Comicon Besucher wird also auch die nächsten Jahre gutes Geld an mir verdienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.