LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

September-Neuheiten
» 21335 Motorisierter Leuchtturm
» 40573 Weihnachtsbaum
» 76405 Hogwarts Express

LEGO Bricktales könnte neue Maßstäbe setzen: Puzzle-Game im Anflug

Brick Tales 2022

Bricktales 2022 | © Thunderful Games

LEGO Bricktales – Neues aus Billund: Ein neues Puzzle-Game verspricht eines der spannendsten LEGO-Spiele zu werden: Erste Infos.

Selten hat mich ein LEGO-Spiel so neugierig gemacht: LEGO Bricktales erscheint im Laufe des viertel Quartals diesen Jahres und wurde von Clockstone programmiert. Spannend dabei ist, dass das gesamte Spiel in der „LEGO-Optik“ des Weges kommt – und nicht „hier und dort“ ein paar Steine herumfliegen, und ansonsten gerenderte Grafiken zum Einsatz kommen, die mit LEGO wenig zu tun haben. Es gilt dabei, mit Hilfe von Steinen Rätsel zu lösen: Es wird gebaut! Die einzelnen Level sind in sich geschlossen und es gibt keine offene Spielwelt.

LEGO-Spaß für alle Plattformen

Vertrieben wird das LEGO Game von Thunderful Games. Und mitgeteilt wurde nun auch, für welche Plattformen LEGO Bricktales 2022 erscheinen soll. Und, wenig überraschend, sind die üblichen Verdächtigen allesamt an Bord: PC, Sony PlayStation 5, PlayStation 4, Microsoft XBox X/S, XBox One und die Nintendo Switch.

Weitere Infos auf der Gamescom

Ich gehe davon aus, dass auf der kommenden Woche in Köln startenden Gamescom mehr über LEGO Bricktales verraten wird – darauf deutet alleine schon der folgend eingebettete Tweet hin. Bis dato gab es einzig eine kleine Demo für den PC und einige Trailer. Als Zeitvertreib für Zwischendurch könnte LEGO Bricktales auch für Gelegenheitsspieler durchaus spannend werden!


Eure Meinung!

Wie gefällt euch LEGO Bricktales? Wie ist euer erster Eindruck? Oder sind euch digitale LEGO Abenteuer völlig egal? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

6 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Das find ich echt toll. Puzzle Spiele sind ein großartiger Zeitvertreib und dann noch in kompletter Lego Optik. Ist seit der Ankündigung auch schon auf meiner Wunschliste.

  2. Interessiert mich 0, am Computer Sitze ichgenug.

    • Endlich mal ein Spiel was dem Kern von Lego treu bleibt – bauen. Ist doch egal ob das jetzt virtuell ist oder nicht. Über die MOCer die am PC Sets entwerfen beschwert sich ja auch niemand. Find das ein prima Weg auch die heutigen Kids / Jugend für Lego zu begeistern.

  3. Ich habe die Demo gespielt und fand es sehr überzeugend, klar es ist etwas einfach gehalten, soll sicher auch ein jüngeres Publikum ansprechen, aber es hat viel Charakter und Liebe zum Detail.

    Mal sehen ob ich mir die Vollversion denn dann hole

  4. Langweilig! Lego ist zum spielen und bauen in der realen Welt. Virtuel ist das vollkommen Langweilig und Sinnfrei. Die Menschheit verbringt schon viel zu viel Zeit vor dem Screen.

  5. Ich habe früher gerne und viel gezockt, Lego Batman , Avengers, Jurassic Park und vorallem Harry Potter hab ich richtig gesuchtet aber heute hab ich da 0 Interesse dran schau mir lieber die echte Welt an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.