LEGO City Pizzawagen 60150 im Review: Mahlzeit!

LEGO City Pizzawagen 60150 | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Das Set LEGO City Pizzawagen 60150 im Review: Der Pizza Van kommt angedüst!

Der LEGO City Pizzawagen 60150 ist bereits seit Januar erhältlich – und bereichert fortan den Rummelplatz in der Ukonio City.

Für mich stand schon nach Sicht der ersten Bilder im Spätherbst letzten Jahres fest: Das Fahrzeug wird zu meiner Sammlung ergänzt. Und erfreulicherweise hat mich der Zusammenbau des 249 Teile umfassenden Sets nicht enttäuscht.

Pizza Van | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Man erhält neben dem robust gebauten und somit spieltauglichen Pizza Vans ein kleines Moped, einen Beistelltisch und zwei Minifiguren.

Minifiguren | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Rückseite mit Aufdrucken | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Die Figuren sind schön ausgewählt: Der Pizzabäcker kann seine Pizzen und Pommes beidseitig herausgeben, denn die Seitenflügel lassen sich hochklappen. Oder er nimmt vorne in der Fahrerkabine Platz – das Dach lässt sich hier abnehmen.

Die Dame kommt mit dem Moped angedüst, ein Helm liegt bei – und es bleibt nur die Hoffnung, dass die Pizzakartons unterwegs bei voller Fahrt nicht verloren gehen.

Moped! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Der Wagen als solches gefällt mir farblich richtig gut – peppig, aber realistisch. Ein kleiner Wehrmutstropfen sind die zahlreichen Sticker. Doch immerhin: Die Pizza auf dem Rundteil und auch das Pizzastück sind bedruckte Teile.

Pommes | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Den Stehtisch finde ich zudem passend, und der grüne Schirm ist immer gerne gesehen.

Stehtisch | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Fazit: Ich mag diese kleinen LEGO City Vehikel mit Funktion, die mich an meine Kindheit erinnern und auch als AFOL abholen. So, und jetzt habe ich Appetit auf eine Pizza.

City Pizza: Lecker! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Andres Lehmann

Leadgitarrist bei The Rolling Bricks und Schlagzeuger bei den Brickles

2 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Das Video ist bei diesem Review eine echte Bereicherung, weil es das Set eben aus noch mehr Winkeln zeigt als die obigen Fotos – so fehlt bei den Fotos leider eines vom Pizzaofen im Van, im Video sieht man ihn aber zum Glück (ist ja doch ein wichtiges Detail der Ausstattung). Die Kombination aus Text, Fotos und Video macht es dann hier.
    Ich frage mich aber noch, ob beim letzten Foto eine andere Blendeneinstellung vielleicht noch zu mehr Tiefenschärfe hätte verhelfen, und somit das Foto verbessern, können?
    Ich möchte nicht unnötig rumkritteln, aber Du, Andres, hast ja kürzlich auch nach Verbesserungsanregungen gefragt und wo mir das halt grad mal so auffällt… 🙂
    Vielleicht lässt sich ja bei Bricksets CapnRex (oder anderen Reviewern dort) oder Jangbricks noch das eine oder andere Detail für Deine Reviews abschauen? Ich finde, die machen das gewöhnlich ziemlich perfekt und haben ja auch schon lange Erfahrung. Hier auch zum Vergleich mal das Review dieses Sets von Brickset – https://brickset.com/article/25690/review-60150-pizza-van

    Danke für das Review! 🙂
    Brick on! 🙂

    • Egal ob Huw und Chris bei Brickset oder Jang: Alle haben ihren Stil. Ich auch, und insofern schaue ich mir immer gerne an, wie es die Review-Kollegen machen, habe aber meine eigene Machart. Die Fotos sind alle genau so gewollt. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.