LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

Sommer Gewinnspiel: Alle Infos!

LEGO City Stadtzentrum 60200: Preis und eine dringende Bitte

LEGOlAND Billund: LEGO City Stadtzentrum 60200 | © dimaks_lego / Instgram

Hier noch nachgereicht das Belegbild: Im LEGOLAND BIllund wird das LEGO City Stadtzentrum 60200 bereits verkauft und aberwitzige Preisvermutungen sind vom Tisch.

Da uns verschiedene Anfragen erreichten: Nein, es gibt keinen bestätigten Preis für das Set LEGO City Stadtzentrum 60200. Was ich aber gestern schon geschrieben habe: Ich habe eine Ahnung, wie teuer das neue Stadtzentrum hierzulande sein wird, denn im LEGOLAND Billund wird das Set für 1.099 Dänische Kronen bereits verkauft. Leser haben uns dankenswerterweise am Dienstagachmittag auf dieses Bild hingewiesen. Der Preis entspricht rund 147 Euro. Da LEGO in Dänemark teurer ist, ist mit einem UVP zu rechnen, der merklich darunter liegt.

LEGO City Stadtzentrum 60200 | © LEGO Group

Daher eine dringende Bitte: Nennt in den Kommentaren auf Zusammengebaut keine Zahlen, die nicht stimmen und ihr aufgeschnappt habt (wie gestern wieder geschehen). Denn wir kritisieren, wenn es angebracht ist, aber haben keine Lust, alles im Vorfelde schlecht zu reden (zu teuer, Wucher, die Welt geht unter). Das Set kommt zu einem UVP auf den Markt, der Preis wird fallen, und jeder möge bitte dann kaufen, wenn er mag. Wem das Set nicht gefällt, kauft es nicht. Ich für meinen Teil mag den Bus, den Eiswagen, den Pizzastand und aus dem Hotel lässt sich was machen. 😉


Ich hatte mit dem letzten Town Square Set 60097, das im Jahre 2015 auf den Markt kam, sehr, sehr viel Spaß! Und wisst ihr was: Ich habe es im Vorabverkauf im LEGOLAND Billund zu dem wohl teuersten Preis der überhaupt denkbar ist gekauft. Warum? Weil ich ab und an auch mal gerne unvernünftig bin, auf keinen Rabatt warte und schlichtweg tagelang Freude mit LEGO habe. Denn ich mag die bunten Steine sehr und kaufe mir das, was ich mir kaufen möchte, zu dem Zeitpunkt, den ich für richtig halte.


Folgend ein paar Videos, die sich allesamt um das letzte Stadtzentrum drehen.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

15 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Ich finde das E-Auto super. Aber das komplette Set gefällt mir, gegenüber dem vorigen nicht so ganz.
    Vielleicht gibt es nachher wieder Auktionen, in denen die einzelnen Autos und Gebäude wieder angeboten werden.

  2. Ich hab weder hier, noch auf Facebook, Kommentare gesehen, die dieses Set wirklich schlecht reden – mein eigenes, mit etwas ausfälliger werdender Sprache nehm ich da mal raus, das schoss womöglich tatsächlich etwas über das Ziel hinaus. Viel mehr habe ich aber den Eindruck, dass das Set, so wie es ist, insgesamt schlecht ankommt (z.B. sind die Reaktionen bei Brothers Brick praktisch identisch), und ich glaube nicht, dass das etwas mit dem gemutmaßten Preis zu tun hat, sondern einfach mit dem Set als solchem. Wenn man länger beim Hobby ist, hat man ja durchaus ein gewisses Gefühl dafür, was ein Set kosten könnte, wenn man einen Überblick über das hat, was es enthält, und das steht hier für mich und ich denke auch für einige andere nicht in Relation zu dem, was es dann kosten wird, selbst wenn es dann auf 120 Euro oder etwas in dieser Größenordnung hinausläuft. Ich sehe das eher als eine kritische Reaktion, die aber genauso ihre Daseinsberechtigung hat wie positives Feedback.

    • Es ging konkret um die Kommentare des gestrigen Tages, jetzt oben im Artikel noch mal verlinkt. Und weitere Leser sind auf die immer wieder genannten 170 angesprungen, doch die stimmen nicht. Das meine ich mit: Den richtigen Preis abwarten, und dann urteilen, abwägen, kaufen, nicht kaufen etc. 🙂

  3. Das Set ist für mich ein Must-have, auch wenn es ein bisschen zu viele Autos sind, aber das ist bei Lego City immer ein Problem. Aber der Touri Bus, das Museum und das Hotel sind Dinge, die ich für meine Stadt definitiv brauche. Vom Preis hängt jetzt ab, ob ich mir einfach das Set kaufe, oder nur die Bestandteile die ich brauche bei Ebay, wie schon bei den vorrigen Lego City Square Sets.

  4. Absolut richtig Andres! Jeder soll dann kaufen (zu dem in dem Moment für passend empfundenen Preis), wenn er/sie mag.
    Ich empfinde (auch wenn es nur Sticker sind) die Ideen/Teile zu dem Musuem ebenfalls gut. Da lässt sich in Kombination mit dem Museumsraub 60008 von 2013 bestimmt etwas gutes zaubern. Vor allem lässt sich hier gut eine Verbindung zu den Arktis-Sets erkennen und den dort vorhandenen Tieren. Sehr schön! Das Hotel ist von den Farben auch schön…nur bräuchte man diesen Teil des Sets 3-4 mal um es etwas größeres daraus zu zaubern. Da muss man dann halt schauen, dass man hier vielleicht in der Bucht einzelne Teile des Sets ergattern kann. Oder man legt sich das Set gleich selber mehrfach zu, dann kann man in seiner City auch gleich mehrere Touren mit dem Sightseeing-Bus anbieten 🙂 Ich finde das Set somit gelungen. Noch eine neue Tram musste es auch wirklich nicht sein.

  5. Guter Artikel, sehe es genauso! War auch schon des öfteren unvernünftig :). Später sich darüber zu ärgern weil man etwas irgendwo billiger hätte haben können macht einfach keinen Sinn. Man sollte seinem Hobby frönen wenn man richtig Lust darauf hat, denn immer dann macht es auch am meisten Spaß. Und da nimmt man gerne mal einen Artikel spontan im Laden mit. Es gibt eben diese Momente wo man irgendetwas unbedingt jetzt und sofort haben muss :D, da bleibt keine Zeit für Rabattrecherche. Kann das gut nachvollziehen!

    Bzgl. des Sets finde ich das Elektroauto mit Ladestation wirklich witzig! Auch der mobile Montagekran ist total super! Bestimmt kann man auf ebay etc., ein paar Teile des Sets einzeln kaufen. Dann wird es auch weniger teuer.

  6. Bin gerade zufällig im Legoland. Naja den Rest kann man sich denken. Ich finde umgerechnet 150€ zwar teuer aber egal. Dafür hab ich es jetzt schon. Ich freu mich

  7. Damit könnte das Set wohl um die 1000 bis 1100 Teile haben. Was anhand der Optik an Fahrzeugen und Gebäuden wohl auch hinkommt.
    Wenn man jetzt den Preis in Euro und den aktuellen Steinepreis von City-Sets nimmt. Aber natürlich alles nur Spekulation 🙂

  8. Ich fand die beiden anderen Stadtzentrum-Sets genial und dieses auch! Wir können unsere Geschmäcker nicht auf einen Nenner bringen. Deshalb bin ich auf der Seite von Andres. Meckern können wir immer reichlich und schlau, aber selbst etwas ändern wollen wir auch nicht.
    Ich kaufe das Set, weil allein der Bus total klasse ist. Und das Museum, das Hotel, der Eiscremewagen, usw.

  9. Ich kann mir vorstellen, dass mein Sohn und ich da richtig Freude am Aufbauen und spielen haben werden. Wenn der Preis mit dem Leuchten in den Augen dann vergolten wird, ist es mir das auf jeden Fall Wert. Wenn man aber immer nach dem MiniMax-Prinzip wirtschaftet und immer mehr für noch weniger haben will, dann ist klar das man irgendwann Schiffbruch erleidet. Ich lasse mir davon nicht die Laune verderben. Ich hoffe Andres auch nicht!

  10. Unvernünftig sein kann manchmal Wunder wirken😍Und wer’s nicht mag, der soll’s halt lassen. LEGO ist Spaß und Freude!

  11. Also, mir kommt der Erwerb von Lego generell sehr vernünftig vor, Spaß, Entspannung, mehr Steine, …
    Bei manchen Sets kann ich nicht warten, bei anderen schon. Dieses gehört für mich in die „Warten auf Rabatte“-Kategorie, der ÖPNV in Lego ist bei mir schon sehr gut durch meine beiden orangefarbenen Straßenbahnen repräsentiert, da brauche ich den Touristenbus nicht unbedingt, ich hoffe aber sehr, dass viele seiner Teile es zu „Steine und Teile“ schaffen, ich möchte nämlich erst einen Prototyp eines zum Maßstab meiner Häuser und Straßen passenden roten londonartigen Doppeldeckerbusses konstruieren und dann noch zwei bis drei Klone davon fertigen.
    Irgendwann möchte ich den Imbiss und das Eisdreirad aber unbedingt! Auch das Museum und das Hotel enthalten erstrebenswerte Steine!

Schreibe einen Kommentar zu made_in_billund Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.