VIP-Vorverkauf: Disney Zug und Bahnhof im
LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

Sommer Gewinnspiel: Alle Infos!

LEGO Creator Surfermobil 31079 im Review: Der Sommer kann kommen

LEGO Creator Surfermobil 31079 | © Andres Lehmann

Das Set LEGO Creator Surfermobil 31079 im Review mit Video: Wann wird’s mal wieder richtig Sommer?

Der Frühling kommt nicht so richtig in die Gänge, erst gestern hat es in Hamburg erneut geschneit – und es ist somit an der Zeit, ein wenig den Sommer herbeizusehnen.

Umfang und Zusammenbau

Das Set LEGO Creator Surfermobil 31079, eine 2018er Set-Neuheit des ersten Halbjahres, kommt da sehr gelegen. Ich bin kein Surfer, und auch die Übernachtung im Wohnmobil ist nicht so recht meine Welt. Aber dennoch weckt dieses Vehikel Sehnsüchte.


Aus 379 Teilen wird ein Wohnmobil erschaffen, das dem VW Camper sehr ähnelt. Auch wenn es kein offizielles Lizenzprodukt ist, ein VW-Emblem lässt sich etwa vom VW Creator Expert Käfer 10252 entleihen – die bedruckte Rundfliese bleibt einmal übrig. Der Zusammenbau ist kurzweilig und abwechslungsreich.

Das Farbschema dieses Campers ist sehr schön gewählt – mir gefällt die Zusammenstellung klassischer Farben, die durch peppige Utensilien wie das Surfbrett oder den Sonnenschirm aufgepeppt wird.

Auch die beiden Minifiguren sind bereit für den Urlaub – ohne wenn und aber, wie etwa der Torso-Print des Jungen zeigt.

Das Vehikel als solches ist wunderbar bespielbar: Das Dach lässt sich abnehmen und danach eine Seite fast vollständig ausklappen. Es zeigt sich die Inneneinrichtung – es mangelt an Nichts, angefangen bei einem kleinen Monitor, über die Küche bis hin zur Schlafecke. Der Tisch kann genau so wie das Bett hoch- und runtergeklappt werden.

Auf dem Dach selbst finden sich zudem die Reiseutensilien – natürlich angefangen bei den Campingstühlen bis hin zum Grill: Ein Urlaub ohne Brutzeln ist wohl kaum vorstellbar.


Optisch gefällt mir die Front des Campers richtig gut, auch das Heck hat eine schöne Formsprache. Von der Seite mutet der hintere Teil ein wenig klobig an und vorne in der Fahrerkabine ist es ob fehlender Fensterelemente recht zugig – aber gerade im Sommer wird ja gerne mal bei offenem Fenster gefahren.

Fazit

Das Creator Surfmobil (samt zweier weiterer Baumöglichkeiten nebst Anleitung) ist ein optischer Leckerbissen in einer kompakten Größe. So kann das Mobil auch spielend in der heimischen LEGO City geparkt werden. Überzeugen können zudem die Bespielbarkeit und die Ausstattung – der Sommer kann kommen!


Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

4 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Eines der schönsten Sets des ersten Halbjahres 2018

  2. hat was und jo hat ordentlich geschneit in Hamburg hab nen Bild aus Bergedorf gesehn hätte man auch als tiefsten Winter verkaufen können ?

  3. Jap, ein sehr cooles und schönes Set.
    Habs jetzt auch schon ne Weile, und es hat Spaß gemacht.
    Der Preis war ebenfalls in Ordnung!

Schreibe einen Kommentar zu Mike Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.