Ab Mitternacht!
Amazon Prime Day 🛒

LEGO Disney 43197 Der Eispalast: Elsa Frozen Schloss – Bilder und alle Infos [Update]

LEGO Disney 43197 Der Eispalast

LEGO Disney 43197 Der Eispalast | © LEGO Group

LEGO Disney 43197 Elsa Frozen Schloss: Der Winter naht und der exklusive Eispalast zeigt sich – Vergleich mit dem 71040 Disney Schloss.

Am 1. Juni haben wir eine frostige News für euch: Das exklusive Set LEGO Disney 43197 Elsa Frozen Eispalast zeigt sich! Erste Bilder vom glitzernden Schloss – das aus 1.709 Teilen zusammengebaut wird. Somit ist es das größte Minidoll-Set aller Zeiten – kostet dafür aber auch 209,99 Euro UVP. Freunde von Glaselementen kommen auf ihre Kosten. Und mit einer Höhe von 65 Zentimetern, Breite von 35 Zentimetern und einer Tiefe von 19 Zentimetern ist der Eispalast zumindest einmal im Regal herausragend. Neben den Minidolls Elsa (in zweifacher Variante), Anna und Kristoff sind auch Olaf und sein kleiner Freund mit von der Partie. Die Rückseite ist komplett offen und bespielbar – als Altersangabe wird hier bewusst 14+ gewählt. Trotz der großen Anteil an Steinen ist der Bausatz somit nicht der 18+ Reihe zugehörig. Erhältlich ist das Schloss bereits ab dem 1. Juli exklusiv im hausieigenen Shop und in den LEGO Stores. Zudem dürfte der Bausatz auch über den Disney Store vertrieen werden. Winter is coming!

Die Eckdaten

  • Thema: Disney
  • 43197 Der Eispalast
  • 1.709 Teile
  • 209,99 Euro UVP
  • Vier Minifiguren und Olaf
  • Verfügbarkeit: 1. Juli 2021
  • Im LEGO Shop ansehen 🛒

Offizielle Bilder



Vergleich mit dem 71040 Disney Schloss

Auffällig ist, dass der Eispalast im der Bauweise an das 71040 Disney Schloss angelehnt ist. Das mache ich an einigen Rundelementen fest, und natürlich auch an den „langgezogenen Motorhauben“ (Stammleser wissen, dass ich mir oft eigene Namen im Laufe des Jahre „zurückgelegt“ habe). Nun ist das Disney Schloss schon ein wenig in die Jahre gekommen, dennoch war – und ist – es mit 4.080 Teile bei einer UVP von 349,99 Euro UVP im Vergleich doch merklich günstiger – und galt damals zu Release-Zeiten 💾 schon als hochpreisiges Set. Eine kleine Baumeisterin hat hier sogleich ihr Interesse bekundet. Aber 210 Euro gibt man mal nicht eben so nebenher aus: Die UVP muss ich erst einmal verarbeiten. Sie überrascht mich dann doch – trotz Lizenz und anhaltendem Elsa-Hype.

lego-disney-schloss-71040-vorderseite-front-komplett-cinderella-castle-2016-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Das LEGO Disney Cinderella Schloss 71040 von Marcos Bessa | © Andres Lehmann

Ein Schloss entsteht: Die Plattform kommt beim Eispalast offenbar in ähnlicher Form zum Einsatz. | © Andres Lehmann

LEGO 71040 Disney Schloss | © Andres Lehmann

Eure Meinung

Eure Meinung packt gerne in die Kommentare: Wie gefällt euch Elsas Eispalast? Was sagt ihr dazu, dass LEGO nun auch die Minidolls ins exklusive Boot für größere Bausätze holt?

+4

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

3 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Ich sehe ehrlich gesagt die Zielgruppe nicht. Für Kids ist es zu teuer und für erwachsene Disney-Fans bietet es einfach nicht genug Masse und Details. Als Mindestes hätte ich erwartet, dass man da noch mal die ganze Brigade an Figuren und Tieren mit reinstopft, inklusive Sven und so weiter.

    +6
  2. Puh…. 14+ ist doch die klassische NICHT-Zielgruppe von Lego, oder? Da hört das Spielen mit Lego langsam auf, die Kids kommen in die Pubertät. Andere Dinge werden interessant (Moped, Mädels/Jungs, Parties, 18+ Games, etc).

    Die typische Frozen-Zielgruppe ist (imho!) zwischen 4 und (max.) 10 Jahre alt. Dafür ist das Schloss viel zu teuer. Die 18+ können mit den Minidolls nix anfangen.

    +1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.