Neu erhältlich:
10293 Besuch des Weihnachtsmanns
Charles Dickens GWP ab 150 Euro

LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Dots 41924 Geheimbox Katze im Review

LEGO DOTS 41924 Geheimbox Katze | © Frauke Paetsch

Die LEGO Dots 41924 Geheimbox Katze verrät uns ihre Geheimnisse: Review.

Zum Anfang des Jahres sind einige neue LEGO Dots Sets erschienen. Als die Serie letztes Jahr erschien, richtete sie sich hauptsächlich an Mädchen. Das scheint sich jetzt geändert zu haben. Die Geheimbox Katze wird für Jungen und Mädchen angepriesen. Auch die anderen Sets der Serie richten sich zum Teil einfach an Kinder/Naturfreunde/Entdecker. Eine interessante Entwicklung, die dem Thema aus meiner Sicht guttut. Heute schauen wir uns die Geheimbox Katze näher an. Alles ganz geheim oder doch nicht?

Eckdaten

» 41924 Geheimbox Katze
» LEGO DOTS
» Alter: 6+
» Teile: 451
» Set-Nummer: 41924
» Preise: 19,99 Euro UVP

Umfang und Zusammenbau

Die Teileanzahl könnte ein großes Set suggerieren. Zwei Drittel der Teile sind aber natürlich 1×1 Fliesen in diversen Formen und Farben. Das macht die DOTS Serie aus. Es ist also tatsächlich eigentlich ein kleines Set. Zum Umfang gehört noch ein Fliesenlöser in Herzschlüsselform und die Sortierbox in blau.


Verpackung mit Beispielbildern

Sortierbox mit Tüten

 

Die Anleitung ist übersichtlich und neben dem eigentlichen Aufbau enthält sie Bilder mit Designvorschlägen für das Gesicht der Katze und sonstige Verzierungen. Der Aufbau ist einfach und geht sehr schnell. Es werden zwei identische Boxen gebaut, die dann unterschiedlich mit den im Set enthaltenen Fliesen verziert werden können.

Aus zwei…

…mache eins.

Muster

Fliesenlöser in Aktion

Für den Umfang vergebe ich 4 von 5 Punkten. Die Farbwahl gefällt mir nicht so.

Für den Aufbau vergebe ich 5 von 5 Punkten. Das Set soll einfach sein und das ist es absolut.

Das fertige Set und praktischer Nutzen

Bei mir bleibt die Katze unverziert als Erinnerung an eine unserer Katzen, die wir letztes Jahr leider weggeben mussten. Die war nämlich schwarz. Das fertig gebaute Set ist tatsächlich als Katze erkennbar. Was ein paar Ohren, ein Schwanz und ein Gesicht so alles ausmachen können. Aus einem schwarzen Quader wird eine (eckige) Katze.

Miau!

Für mich als Erwachsenen beschränkt sich der Nutzen auf reine dekorative Funktion. Es würden zwar diverse Schokoeier reinpassen, aber die verstecke ich üblicherweise nicht. Meine Büroklammern haben schon ein sehr praktisches magnetisches Zuhause und es passt leider kein Post-It-Blöckchen rein.


Schokoeier passen rein

 

Bei meiner Tochter im Zimmer sieht die Katze auch gut aus. Vor allem zusammen mit den anderen DOTS-Gefährten. Und in so einem Kinderzimmer findet sich immer irgendwelcher Krimskrams, der unbedingt aufgehoben werden muss. Da das Set für Kinder gedacht ist, bekommt die Geheimbox von mir volle 5 von 5 Punkten. Für die „Geheimboxfunktion“, vergebe ich 3 von 5 Punkten. Auf den ersten Blick ist nicht ersichtlich, dass sich etwas in der Katze verstecken lässt, weil keine Griffe oder ähnliches angebracht sind. Da es sich aber recht schnell erschließen lässt, ist es dann doch nicht so geheim.

Hier passt sie gut rein!

 

Viele kleine Schätze!

Fazit: 41924 DOTS Geheimbox Katze

Fassen wir zusammen: Die Geheimbox Katze bann bei mir punkten! Für Kinder ist das ein sehr schönes Set. Leicht zu bauen und sie können ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Zwei kleine Boxen, um die diversen Schätze zu verstauen: Klasse! Ich finde LEGO hat mit diesem Set „voll ins Schwarze“ getroffen.

Eure Meinung!

Gefällt euch die Katze und habt ihr vor, euch dieses Set zuzulegen? Wie steht ihr zum Thema Dots? Schreibt es gern in die Kommentar.

Frauke Paetsch

Ich halte meine alten LEGO Weltraum-Sets in Ehren!

3 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Finger weg😂‼️ Das könnte meine Enkelin geschrieben haben. Wir haben schon Dots Armbänder mit Enthusiasmus verziert, das letztjährige Osterküken zusammen gebastelt. Die Katze wird sicher sehr gut gefallen. Überhaupt finde ich die Dots Serie gut für Kinder, die noch nicht so groß sind. Sie können auch ohne Erfahrung alleine bauen und man kann schön einen regnerischen Nachmittag verbringen, wo sie „basteln“ können. Vorteil für Omis: klebt nicht, macht keinen Krach😂. Und wenn Omi aus dem Steinevorrat noch ein paar Glitzerteile zaubert…😉

Schreibe einen Kommentar zu Andres Lehmann Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.