Aktuell doppelte VIP-Punkte im
LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO GWP 40567 Forestmen’s Hideout offiziell vorgestellt!

Ja bitte! Das ist so cool! | © LEGO Group

LEGO 40567 Forestmen Hideout offiziell vorgestellt: Die beste Gratis-Beigabe aller Zeiten?

Ein neues GWP, welches wohl vom 15. Juni bis 22. Juni 2022 bei Einkäufen ab 150 Euro im Warenkorb landen wird, wurde offiziell vorgestellt. Im Sommer-Shop@Home-Katalog zeigt sich das GWP. Leider ist hier auch das Thema: Nur solange der Vorrat reicht!

Es handelt sich dabei um Set 40567 Forestmen’s Hideout. Moment mal… lese ich da Forestmen’s Hideout? … ja… so steht es hier in meinen Notizen… da muss ich mir doch glatt mal die Bilder anschauen…

Das GWP

Wundervoll!!!

Dieses GWP freut mich unglaublich, denn es handelt sich um ein Remake des Sets 6054 Forestmen’s Hideout aus dem Jahre 1988. Die Forestmen Reihe sagt einigen vielleicht etwas, denn sie zählt zu den beliebtesten LEGO Themen aller Zeiten und das mit Recht. Doch da alles was entsteht wert ist, dass es zugrunde geht, haben wir lange keine offiziellen Sets zu den Forestmen mehr gesehen. Das scheint LEGO nun ändern zu wollen und das ist ihnen hier gut gelungen. Das Set sieht für mich erstmal sehr gut aus und ist dem Original doch wirklich noch nah!

Ich gehe auch davon aus, dass wir es hier mit bedruckten Elementen zu tun haben, denn Schilde löst LEGO normalerweise nicht mit Stickern. Glücklicherweise… bestätigt ist es aber leider nicht.

Surprise Surprise, der „früher war alles besser“-Mann bei Zusammengebaut ist begeistert, wenn ein altes Set neu aufgelegt wird… wer hätte damit gerechnet? 😀

Wie dem auch sei, ich freue mich wirklich darüber und werde mir das Set irgendwie zulegen müssen. Wir sehen uns im Review!

Hier ist originale Set aus 1988 in seinem natürlichen Habitat

Eure Meinung!

Was haltet ihr von diesem GWP? Werdet ihr versuchen es zu bekommen und habt ihr schon geplant, welche Sets ihr kaufen werdet, um die Hürde zu nehmen? Äußert euch gerne in den Kommentaren!

Jonas Heyer

Geht mit Johnny Thunder auf die Suche nach den Schätzen der LEGO Geschichte. Von den Gewässern Redbeards geliebter Karibik, über die Helden des Westens, bis hin zu den tapferen Rittern von Richard Löwenherz!

25 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Muss-sein-Ausrufezeichen-Ausrufezeichen

  2. Sehr geil! Das Original besitze ich, wenn auch verteilt über meine Teilesammlung. Ich wünsche mir hier jetzt noch eine Umfrage: „Wie lange wird dieses GWP im Shop verfügbar sein?“

    Mögliche Antworten:
    – Weniger als eine Minute
    – Zwischen einer und fünf Minuten
    – Zwischen fünf und 10 Minuten
    – Zwischen 10 und 30 Minuten
    – Das GWP wird so schnell weg sein, dass niemand es zwischen seinen Kaufversuchen mitten in der Nacht überhaupt zu Gesicht bekommt…

  3. Wusste ich doch warum ich mit der Schmiede noch zugewartet habe…

  4. liegt auf Robin Hood eigentlich eine Lizenz oder warum sind es damals wie heute die Waldmänner?

    • Ich glaube nicht, dass auf Robin Hood eine Lizenz liegt. In Deutschland wurde auch damals für die Sets mit dem Namen geworben.

      Ich schätze dass der Name Waldläufer oder Waldmänner damals gewählt wurde, um der Fantasie möglichst viel Freiraum zu lassen und natürlich weil wir es mit einer Gruppe von „Robin Hoods“ zu tun haben. Heute wurde der Name wohl vor allem der Nostalgie wegen gewählt, weil man nicht „Re-Branden“ wollte.

    • Robin Hood ist public domain. Daher darf jede Firma damit ihr Schindluder treiben ohne auf Lizenzen Rücksicht nehmen zu müssen. Das Selbe gilt zum Beispiel auch für King Arthur.

  5. ja, ich werde auch versuchen, das Set zu bekommen. Aber die Hürde ist schon ganz schön hoch. Meine „Lieblingsverkäuferin“ im Store war ganz enttäuscht, daß ich am 01.Juni im Store nur geschaut und (fast) nichts gekauft habe. Muß alles warten, bis der 15.Juni kommt…

  6. Ich glaube für Classic Fans ist das ein Pflichtkauf 😄 wunderschön umgesetzt aber noch den Zeitgeist von damals relativ gut eingefangen, will ich definitiv haben 🤩

  7. Mir bleibt es leider unbegreiflich, warum das GWP nicht zusammen mit der Burg kommt. Zur Zeit ist für mich irgendwie nix im Store. Schon gar nicht für 150+ Euro. Da muss ich eben verzichten. Die Burg wird teuer genug, das Geld muss man auch erstmal zusammen haben. 🙁

    Zusammen mit der zweiten Preiserhöhung in diesem Jahr bin ich echt geneigt dem Hobby Lego den Rücken zu kehren.

  8. Bei den Schilden bleib ich skeptisch. Zumal es durchaus schon Schilde mit Sticker gab und gibt. Siehe 910001. 😉

    • Japp, meine 910001 hat Schilde mit Stickern, bei meiner Welcome to Apokalypseburg habe ich Schilde mit Stickern… Ich habe wenig Hoffnung. Aber ich will das Set trotzdem 🙂

  9. Ich möchte das gerne haben.

    Hoffe sie haben am 18. im Lego House noch genug über, und die 150€ bekomme ich dort locker zusammen.

    Aber war ja klar und typisch Lego, dass das nicht zusammen mit der Burg kommt. Shut up and take my money passt hier leider wie die Faust aufs Auge.

  10. Eigentlich wollte ich doch mit Lego kürzer tretten, aber was soll´s, denn eigentlich ist doch eigentlich kein Wort, das Set will ich haben 🙂

  11. Kann man im Store vor Ort auch Becher für 150€ füllen um das GWP zu bekommen?

      • Hi Andres, ist das sicher?
        Der Jubiläumskatalog sagt in der Fußnote auf S. 17 ja leider „Der Kauf von Steinen und Elementen ist von dieser Werbeaktion ausgeschlossen“. Dies könnte auch Pick a Brick (online) meinen, der aber ja an sich mittlerweile angerechnet wurde. Der Begriff „Steine und Elemente“ ist leider nicht eindeutig, lässt aber nicht gerade hoffen.
        Habt ihr da nähere Infos?

  12. Das wird wieder ein Tag bei dem man lang Wachbleiben muss und hoffen das man 2 Stück erwischt

    Vermute mal das es sie maximal 20 Minuten gibt und hoffe das sie sie nochmal mit der Burg zusammen als gwp wieder raushauen aber mal schauen finde das jedenfalls super

  13. Mich stört es immer öfter wie sehr die Bonus oder Zusatzsets auf größtmöglichen Umsatz ausgerichtet werden. Die Forestman hätten super zur Burg gepasst und ein paar kleine Sets die zusammen mit der Burg erscheinen, wären passend gewesen und hätten reissend Absatz gefunden. Stattdessen wird man wo es geht genudged und getriggert. Ich verstehe dass die Gewinn machen wollen/müssen aber es wirkt seit einiger Zeit einfach zu durchgerechnet und optimiert. Es hinterlässt bei mir zunehmend einen schalen Beigeschmack.

  14. Weiß man, wann die Aktion uhrzeitmäßig starten wird? Wahrscheinlich um 0:00 Uhr in der Nacht vom 14. auf den 15. Juni?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.