Gefällt euch Zusammengebaut? Wenn ihr einem Shopping-Link folgt, die Cookies akzeptiert und einkauft, erhalten wir eine kleine Gutschrift - am Kaufpreis ändert sich für euch nichts. Eure Unterstützung ermöglicht unsere tägliche Arbeit an dieser Seite. Herzlichen Dank!
» LEGO Online Shop DE | AT | CH 🛒
» LEGO bei Amazon 🛒

LEGO Ideas 21341 Disney Hocus Pocus offiziell vorgestellt!

The LEGO Ideas 21341 Disney Hocus Pocus – The Sanderson Sisters’ Cottage

The LEGO Ideas 21341 Disney Hocus Pocus – The Sanderson Sisters’ Cottage | © LEGO Group

Das Set LEGO Ideas 21341 Disney Hocus Pocus ist ab dem 1. Juli erhältlich: Fantastische Magie, die einen großen Zauber entfacht?

Das Set LEGO Ideas 💡 21341 Disney Hocus Pocus – The Sanderson Sisters’ Cottage (“Cottage der Sanderson-Schwestern”) ist ab dem 1. Juli im VIP-Vorverkauf exklusiv via LEGO direkt erhältlich. Der reguläre Verkaufsstart im shop@home von LEGO erfolgt am 4. Juli.

Verbaut werden bei diesem LEGO 18+ Set 2.216 Teile. LEGO ruft eine UVP von 229,99 Euro ab. Für den Platz im Regal die Maße: Die beschauliche Hütte hat eine Höhe von 27 Zentimetern. Das Hocus Pocus 🔎 Franchise lebt somit in steinier Form auf. Für wen also ist dieses neue Ideas-Set der große Zauber?

LEGO selbst schreibt zum Ideas Disney Hocus Pocus Set: “Das Hexenhaus der Sanderson-Schwestern ist ein tolles Sammlerstück, das dich die ebenso zauberhaften wie heiteren Szenen des Filmklassikers nachbilden lässt” – das klingt ja wahrlich schon mal magisch. Dabei lassen sich das Dach und Rückseite des Hauses öffnen, um “die Details im Inneren zu bewundern”, wie LEGO betont. Unter anderem findet sich im Häuschen ein Museumsshop und ein Kessel unter dem ein Feuer brennt. Hier kommt ein LEGO Lichtstein zum Einsatz – und dem Baumeister geht nach Vollendung des Gebäudes somit ein Licht auf. Ein Zauberbuch und das von “Fledermäusen bevölkerte Schlafzimmer der Schwestern” vollenden den Umfang. Und kann das Set auch bespielt werden? LEGO schreibt: “Trenne den Anbau von dem Modell, wo die Hexen Dani Dennison festhielten, und dreh das Wasserrad, um rosafarbenen Rauch aus dem Schornstein aufsteigen zu lassen.” Na denn! Sechs LEGO Minifiguren sowie Thackery Binx in Katzengestalt dürfen übrigens nicht fehlen, damit der Film in der LEGO-Form aufleben kann. Und noch ein Satz zum Zubehör, das laut LEGO “die Szenen aus dem Disney Film Hocus Pocus zum Leben erwecken soll”: Mit dabei sind ein grüner Blitzzauber, Danis Eimer mit Halloween-Kürbissen sowie der Besen, der Wischmopp und der Staubsauger, auf denen die Hexen im Film fliegen – hex, hex! Und noch ein kleine Ergänzung: Das Modell der Gartenpforte und des Friedhofs kann den Minigurenfiguren als Ständer dienen. Ob der Bausatz zauberhaft ist? Unser Review wird es zeigen – und ein jeder Baumeister kann sich in Kürze selber eine Meinung bilden.

21341 Disney Hocus Pocus

Die Eckdaten

Vorstellungstext (automatisch übersetzt)

Heute hat die LEGO-Gruppe ein Set vorgestellt, das Sie in ihren Bann ziehen wird – das LEGO Ideas Disney Hocus Pocus: Das Cottage der Sanderson-Schwestern. Basierend auf dem legendären Cottage aus dem Blockbuster von 1993 wird die bezaubernde Geschichte noch einmal zum Leben erweckt und enthüllt alle magischen Ereignisse, die sich im Sanderson-Haus zugetragen haben, jetzt in Ziegelform.

Seit der Premiere des Originalfilms „Hocus Pocus“ sind mehr als 30 erstaunliche Jahre vergangen, und letztes Jahr erschien die mit Spannung erwartete Fortsetzung „Hocus Pocus 2“, die die Geschichte dieser ikonischen Charaktere erweitert. Fans können jetzt ihr eigenes Stück Hocus Pocus-Geschichte bauen und ausstellen. Entworfen von der 26-jährigen belgischen LEGO-Fanin und Hocus Pocus-Fan Amber Veyt über die Plattform LEGO Ideas, erhielt der Originalentwurf 10.000 Stimmen und wurde dann für die Umsetzung in ein echtes LEGO-Set ausgewählt. Das 2.316-teilige Set ist voller Mühen und Mühen und enthält eine komplette Ausstattung mit beliebten, vom Film inspirierten Requisiten in LEGO-Form und nicht zu vergessen die sechs neuen Minifiguren, zu denen die legendären drei Sanderson-Schwestern Max, Danni, Allison und Thackery Binx gehören die schwarze Katze.

Das Cottage-Set kann auch in das Sanderson Witch Museum verwandelt werden, wie es in den Filmen zu sehen ist, indem einfach der Infostand, die Museumsbeschilderung, einige Seilabsperrungen und eine Registrierkasse hinzugefügt werden, die in einem Geheimlager unter der Treppe versteckt werden kann.

Umfrage und Eure Meinung!

Wie gefällt euch das Set 21341 Disney Hocus Pocus?

View Results

Wird geladen ... Wird geladen ...

Was denkt ihr über das Set LEGO Ideas 21341 Disney Hocus Pocus? Habt ihr den ersten Teil der Film-Reihe gesehen? Und findet ihr, dass das Original gut getroffen wurde? Äußert euch gerne in den Kommentaren!

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

11 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Sieht ganz ok aus und passt eigentlich auch einigermaßen zum Mittelalter. Aber ob ich es mir jetzt extra kaufen würde, weiß ich nicht. Wahrscheinlich versuche ich mir ähnliches eher selbst zusammenzubauen, wenn ich den Platz hätte. Werde es mir auf jeden Fall mal genauer anschauen.

  2. Das Set gefällt mir sehr, sehr gut, nur interessiert mich das Hocus Pocus Thema überhaupt nicht. Mal schauen, ob ich trotzdem irgendwann schwach werde – es gibt aber jetzt schon viele Sets aus den letzten 9 Monaten die ich noch nicht habe, einige Pflichtkäufe kommen heuer noch, und wer weiss, was es sonst noch an Überraschungen gibt.
    Ich wünsche mir die Jahre zurück, in denen es 3-5 Sets für “große Legofans” gegeben hat – pro Jahr, und nicht wie jetzt pro Monat 😀

  3. Ich habe den Ursprungsentwurf nicht mehr vor Augen, aber die Umsetzung ist ja ganz gelungen! Finde ich! Dennoch werde ich hier aus Platzgründen passen müssen!

  4. Der erste Eindruck ist in Unkenntnis des Films durchaus positiv, gefällt mir gut! Der LEGO Etat ist aber gerade infolge der Anschaffung der Ninjago Markets (sie wurden wohl verschickt, kommen angeblich morgen ((((-:) arg dezimiert. Ich muss mir auf jeden Fall das Set live und in Farbe in “meinem” LEGO Store anschauen. Mal sehen, auf welcher Position der “brauche ich unbedingt”-Liste es landet, würde mich wundern, wenn es vor Bruchtal wäre … Ich freue mich über die Vielfalt interessanter Sets!

    • Ich kenne den Film, ewig her – Bette Midler ist natürlich klasse gewesen. Aber auch bei mir steht es weit hinten, wenn überhaupt auf der Liste. Würde sich womöglich prima für eine Bauernhofbasis eignen – aber dafür fehlt mir der Platz. Ich denke, es wird viele Fans finden – wie so oft toll gebaut!

  5. Nett und so, aber 230 Flocken? Will Bette Middler soviel Lizenzgebühren? 😀 Interessanterweise ist es bei mir dieses Mal umgekehrt wie sonst: Die Figuren der Sanders-Schwestern sind witzig und wecken Begehren, das Haus ist mir zu gewöhnlich. Gut gemacht, aber eben nix Besonderes. Vom Gefühl her wird das für Viele wohl tatsächlich eher so ein Ergänzungsset zu Mittelalterschmiede und Löwenburg werden. Der Film ist ja auch so eine Art Halloween-Klassiker, aber die Fanbasis dafür dürfte überschaubar sein.

  6. Sieht gut aus, würde auch gut ins Mittelalterschema passen. Den Film hab ich zwar irgendwann mal gesehen, aber Fan bin ich keiner. Da stehen auf jeden Fall andere Modelle vorher auf der Liste.

  7. An sich ein schönes Set.

    Ich bin noch am überlegen, ob das gut mit der Schmiede (in einer Mittelalterwelt) harmonieren würde?

    Allerdings ist der Aufpreis m.E. happig……also erstmal abwarten und im Original anschauen.

  8. Ich mag den Film und finde, dass es mal wieder ein sehr schönes Set ist. 80 Euro, dann ist der Prügel aber auch gut bezahlt.

    • Na ja, 80€ sind unrealistisch! Aber 180€, ja, das wär ein angenehmer Preis. 🙂
      Aber auch bei mir stehen andere Bausätze höher auf der Prioritätenliste und Gesamtbudget + Platz sind endlich. Da macht der höhere Preis den NICHT-Kauf leichter… 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert