LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Ideas Asterix der Gallier macht 10.000 Römern genug Angst

Asterix und Obeliks boxen sich durch! | © Ganpat the Celt

LEGO Ideas Asterix der Gallier: Ein kleines Gallisches Dorf knackt die Marke von 10.000 Unterstützern! Beim Teutates!

Bei LEGO Ideas hat es ein weiteres Projekt zu den 10.000 Stimmen geschafft: Asterix der Gallier 💡 von Ganpat the Celt. Damit schafft es nun eine Comic- und Trickfilmfigur meiner Kindheit in die Review-Phase-2 und hat somit die Chance als Set umgesetzt zu werden.

Der Entwurf

Dieses Modell ist ein „Back To Basics“ und nutzt simple aber effektive Bautechniken um das Haus von Asterix und Obelix zu bauen. Ich finde es schafft eine gemütliche Atmosphäre, aber natürlich sind hier die Figuren sehr wichtig. Wir haben auch die wichtigsten dabei und im Falle einer Umsetzung würde ich hoffen, dass von diesen keine gestrichen wird.

Welche Chancen hat das Modell

Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung. Meine Unterstützung hat es auf jeden Fall, auch wenn es Modelle in dieser Review Phase gäbe, die ich vorziehen würde.

Realistisch betrachtet denke ich aber, dass die Chancen hier gar nicht zu schlecht stehen, einfach weil es eine recht bekannte Nostalgie-Lizenz ist und für mich in die gleiche Kategorie wie Winnie Pooh fällt.

Dritter Review-Zeitraum des Jahres 2021

Alle LEGO Ideas Entwürfe, die binnen des dritten Review-Zeitraums des Jahres 2021 – sprich Anfang September bis Anfang Januar 2022 – die Hürde von 10.000 Unterstützter-Stimmen nehmen, findet ihr hier in unserer Übersicht.

Eure Meinung

Wie gefällt euch der Entwurf? Wie stehen in euren Augen die Chancen einer Realisierung? Äußert euch gerne in den Kommentaren!

Jonas Heyer

Geht mit Johnny Thunder auf die Suche nach den Schätzen der LEGO Geschichte. Von den Gewässern Redbeards geliebter Karibik, über die Helden des Westens, bis hin zu den tapferen Rittern von Richard Löwenherz!

14 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Ich fände eine Umsetzung von diesem Entwurf absolut genial. Das wäre eine gute Fortführung von Sets wie das der Flintstones und Winnie Pooh.

  2. Ich sehe die Chancen hier gleich Null. Wer auch andere Klemmbausteinmarken verfolgt, weiß, dass Playtive lizensierte Asterix-Sets veröffentlicht. Diese Lizenz wird kaum parallel an eine andere Marke gehen.

    • Die Chancen sind in der Tat gering, aber nicht gleich Null. Denn in der Klemmbausteinwelt gibt es sehr wohl mehrfach vergebene Lizenzen: Die Fender-Lizenz gibt es bei Lego und Mega Construx, die Toyota-Lizenz sogar bei Lego, CaDA und Happy Build. Ich würde gerne sehen, wie Lego den Entwurf umsetzt.

  3. Ich finds erstaunlich wie sehr sich die Namen von der Deutschen Version unterscheiden. Ich drück dem Entwurf auf jeden Fall die Daumen.

  4. Sehr schöner Artikel und ich wäre auf jeden Fall dabei.
    Ein Problem könnte allerdings sein das es von Playtive Lidl schon Klemmbausteinsets dazu gibt. Inwieweit das ein Problem sein könnte steht wohl in den Sternen.

  5. Ja das ist doch mal genial.
    Toll gebaut ,schöne Details, also mich würds sehr freun wenn es rauskommt

  6. Legionäre wären auf jeden Fall hervorragend! Ochsen auch! Asterix begleitet mich nun schon, seit ich lesen kann – habe eben im Supermarkt den neuen Band „Asterix und der Greif“ mitgenommen. „Papyrus des Caesar“ vor einigen Jahren war mal wieder exzellent und präsentiert die Überlieferungsgeschichte der Abenteuer von Obelix und Co. Ich freue mich auf einen entspannten Einstieg damit in die Weihnachtsurlaubstage!

  7. die lizens von asterix liegt zur zeit bei playtive oder play five. weis jetzt nicht genau die firma. sets findet man immer mal bei lidl davon. asterix sets werden glaube ich nur in belgien oder frankreich angeboten.

  8. Ich finde das Set echt super 👍 😃, und würde mich freuen wenn es erscheint

  9. Im Oktober gab es in Frankreich von der Lidl Marke Playtive erste Klemmbaustein Sets von Asterix und Obelix.
    Natürlich haben diese den Weg unter meinen Weihnachtsbaum gefunden.

    https://youtu.be/4KAIqF3WuFg
    Falls jemand eine kurze Beschreibung sehen möchte

  10. Cesar fehlt. Den würde ich auch gern sehen. Ich finde aber, dass sich die Figuren nicht so gut in die Legovariante übertragen lassen.
    Die Chancen einer Umsetzung halte ich auch für gering. Im Frühjahr kommt Asterix von Playmobil.

  11. Es würde mich sehr freuen, wenn Asterix für Lego kommt. Das Set gefällt.
    ABER:
    Geobra (Playmobil) hat ebenfalls die Lizenz. Hier erscheinen Anfang 2022 eine Reihe von Sets. Ebenfalls ist ein Adventskalender für September 2022 geplant. Geobra hat auch schon eine breite Reihe an Römer- und Griechen-Sets veröffentlicht. Hier existiert schon eine beachtliche Erfahrung mit dieser Zeit-Epoche und dementsprechend zahlreiche Gussformen.
    Ich sehe hier die Wahrscheinlichkeit ebenfalls gegen null gehen, leider. Ich glaube nicht, das hier mehrere Firmen die Rechte erhalten werden

  12. Playmobil hat in meinen Augen wirklich gute Sets rausgebraucht.

    https://www.playmobil.de/online-shop/shop/asterix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert