LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO Ideas Entwurf: „The Car Wash“ ist steiniger Rock’n’Roll und jetzt real!

The Car Wash | © Lin Ye

Der LEGO Ideas Entwurf „The Car Wash“ bringt uns den Beat und wurde nun mit realen Steinen nachgebaut: Update.

Update 22. August: Wir haben eine Antwort! Ende letzten Jahres haben wir mit „The Car Wash“ ein grandioses und digitales Ideas Projekt vorgestellt. Jedoch stellten sich einige Freunde der bunten Steine, mich eingeschlossen, die Frage, ob sich denn tatsächlich alles so realisieren lässt.

Die Antwort: Ja! Das Modell rockt! Lin Ye hat das Modular Building von Paoko Sánchez mit Steinen realisiert! Ausgestellt wird es erstmalig auf dem 2019 Shanghai AFOL Festival am kommenden Wochenende. Wer also gerade in der Region ist, kann sich das Modell vor Ort anschauen und sogar den Ideengeber antreffen. Im Dezember letzten Jahres war ich schon begeistert, doch jetzt bin ich aus dem Häuschen! Der Entwurf kann noch rund ein Jahr unterstützt werden und mich beschleicht das Gefühl, dass die Geschichte rund um dieses Modell weiter geschrieben wird. Das Thema LEGO in Kombination mit Rock’n’Roll ist magisch. Wir bleiben am Stein!


lego-ideas-the-car-wash-bricky-brick zusammengebaut.com

The Car Wash | © Bricky_Brick / LEGO Ideas

Originalbeitrag vom 13. Dezember: Das LEGO Creator Expert Set Amerikanisches Diner 10260 halte ich in Ehren. Doch es gibt ja die alte Redewendung: Ein Diner ist keiner.


lego-ideas-the-car-wash-bricky-brick-diner-10260 zusammengebaut.com

lego-ideas-the-car-wash-e-gitarre-music-store-logo-bricky-brick zusammengebaut.com

Insofern schauen wir uns den Entwurf The Car Wash von Paoko Sánchez‎ alias Bricky_Brick doch gerne einmal genauer an, der zwar kein „Fast Food“-Restaurant darstellt, aber den Diner nebst seiner Rundungen konsequent fortsetzt. Obwohl die Chancen einer Realisierung schlecht stehen, und es sich obendrein um einen digitalen Entwurf handelt, bin ich begeistert!

lego-ideas-the-car-wash-e-gitarre-music-store-innenleben-bricky-brick zusammengebaut.com

Besonders die E-Gitarre hat es mir angetan, und ob der Detailbilder werde ich wohl die Tage mal ein paar Steine zusammenkramen, damit es in meiner New Ukonio City ebenfalls lauter zur Sache geht. Auch der „Car Wash“-Schriftzug sowie das Fahrzeug sind großartig.

The beat goes on!


lego-ideas-the-car-wash-e-gitarre-logo-bricky-brick zusammengebaut.com

lego-ideas-the-car-wash-fahrzeug-bricky-brick zusammengebaut.com

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

14 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Passt perfekt in die City. Auch wenn es zunehmend 50er Jahre wird.

  2. Habe mich gestern mal bei Bricky_Brick auf Lego Ideas umgeschaut. Der Typ ist genial! Das ein oder andere Set wirkt evtl. etwas überfrachtet oder zu erspielt, aber wie viele Entwürfe der schon gemacht hat. Hut ab. Realisiert wird vielleicht nichts davon, aber es wäre toll, wenn es Anleitungen dazu gäbe (oder gibt es die schon?)

  3. Gibt es einen Kontakt, wo man die Anleitung käuflich erwerben kann? Mit Teileliste möglicherweise? Ich finde das Ding sehr, sehr geil! Vielen Dank.

  4. Ne Bricklink-Steineliste und eine Anleitung (gegen Geld) würden mir ja schon reichen.

  5. Ich steh zwar nicht auf die 50er Modulars, aber zusammen sehen beide Gebäude wirklich wunderbar aus! Die Klampfe finde ich schlichtweg genial!

  6. Schade, dass das Set womöglich nicht realisiert wird. Cool ist, dass der 1950er Stil super getroffen ist. Da ich Fan vom Diner bin und mir die neue Corner Garage gefällt, würde ich es begrüßen, dass das Set realisiert werden würde. Gut getroffen ist auch das Auto.

  7. Die Gitarre und das Auto sind großartig. Aber auch sonst ein schönes Set. Die Wahrscheinlichkeit einer Realisierung gehen meiner Einschätzung nach jedoch leider gen null.

  8. Sieht geil aus, was sind das für runde Scheiben am Auto, habe ich noch nie gesehen. Wird man so wahrscheinlich nicht nachbauen können, außer man findet jemanden der Kunststoff verchromen kann.

  9. Das sieht mal ober fett aus! Und würde ich mir auch sofort kaufen!

  10. Finde es nach wie vor genial und habe angefangen es nachzubauen, bei Lego-Ideas gibt es ja noch Bilder. Einige Lösungen sind aber tatsächlich bautechnisch nicht umsetzbar, es ist halt eine digitale Vorlage die Fehler verzeiht. Lego kann natürlich einiges anpassen und vor allem auch die passenden Farben liefern. Ohne Chrom wirkt das Auto schon wieder weniger geil. Na mal schauen wie der Nachbau sich macht und was Bricklink als Preis vorschlägt, ansonsten heißt es hoffen, dass Lego das Teil herausbringt.

  11. Alle die wie ich drauf hoffen, dass das Set realisiert wird sollten aktiv werden und den Car Wash an alle Lego affinen Freunde schicken. Ich verfolge viele Ideas Sets, darunter dieses auch und in letzter Zeit hat das Set täglich etwa 5 Stimmen bekommen. Heute waren es bis jetzt 10 Stimmen, auch noch nicht besonders viele, wenn man bedenkt, dass noch über 6000 Stimmen fehlen.

  12. Geiles Set, können von mir aus mit den Modular-Sachen in den 50ern bleiben.
    Gefällt mir besser als diese langweiligen 0815 Altbauten.

    Daneben hätte ich gerne ein Seefahrer-Örtchen zum Angelladen.

  13. P.S. Ich sehe hier auch Potential für ein Lego-L.A. Daneben noch ein Set mit Filmarbeiten, daneben ein großer 50er-Jahre-Friseur etc. etc.

Schreibe einen Kommentar zu t31 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.