Aktuell doppelte VIP-Punkte im
LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO Ideas Projekt „I am Amelia Earhart“ hat 10.000 Unterstützer

LEGO Ideas I am Amelia Earhart | © BradMeltzer & Alatariel

Das LEGO Ideas Projekt „I am Amelia Earhart“ hat die Hürde von 10.000 Unterstützern genommen und könnte nun als Set realisiert werden: Hintergründe.

Bei LEGO Ideas geht es diese Woche rund: Erst knackt das Arcade Modular die 10.000 Unterstützer-Marke, und nun nimmt „I am Amelia Earhart“ die magische Hürde.

Wir haben das Projekt von Alatariel bereits vorgestellt: Der Autor der Geschichte, Brad Meltzer, hatte mich kontaktiert. Gemeinsam mit Alatariel wurde die steinige Buch-Umsetzung realisiert. Von Alaterial stammt bereits die Idee zum Set The Big Bang Theory 21302, kein unbeschriebenes Blatt, um im Kontext zu bleiben.


Prinzipiell sind dem „Amelia Earhart“-Projekt Außenseiterchancen einzuräumen, aber wie ich bereits erfahren konnte: Es gibt zahlreiche Anhänger der Kinderbücher. Eine schöne Idee ist es allemal!


Was sagt ihr zu diesem Projekt und den Chancen einer Realisierung? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

7 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Ein bisschen dünn.

  2. Amelia Earhart war sicherlich eine beeindruckende Person…Wie die Pionierinnen der „Woman of NASA“ auch.

    Doch der Entwurf ist total langweilig… Eine Minifigur und ein unspektakuläres Flugzeug .
    Interessanter wären mehrere kleine Displays aus der Reihe „ordinary people change the world“

    Aber bis jetzt ist ja noch nichts entschieden 🙂

  3. Der Entwurf hat am Ende noch mal einen riesen Satz gemacht. Die beiden waren auch mit viel Leidenschaft dabei, insofern wurde die Hürde genommen. Mir gefällt das Flugzeug übrigens, aber wenn ich an die Rakete und das Fischerhaus denke… ich warte sehnsüchtig mal wieder auf den nächsten großen Knaller! 🙂

  4. Ja, Amelia Earhart ist eine bedeutende Persönlichkeit. Das Kinderbuch ist schön. Und Alatariel ist eine facettenreiche Ideas Designerin. Aber es wäre tatsächlich ihre dritte Idee (nach 21110 Research Institute und 21302 Big Bang Theory), die in ein käufliches Set umgesetzt würde. Ich bevorzuge ganz klar wieder einmal ein größeres und komplexeres Set. Und eines mit größerem Zielpublikum. Bei allem Respekt: Diese Idee ist mir persönlich zu klein, zu kindlich und zu einfach gehalten.

  5. Ich würde es kaufen!

  6. Ganz nett. Hat globale Relevanz. Kaum Aufwand was die Überarbeitung betrifft. Günstig zu realisieren. Passend für alle Altersgruppen dazu noch eine wissenschaftlich pädagogische Note. Und gendergerecht. Das Ding kommt. Wenn es nicht gekauft wird ist der Verlust auch zu verschmerzen. Aber es sollte schon das Flugzeug ihres letzten Fluges eine Electra (Lockheed Modell 10) sein.

Schreibe einen Kommentar zu Andres Lehmann Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.