LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

» Lebkuchenhaus 10267
» Imperialer Sternzerstörer 75252
» Doppelte VIP-Punkte nur bis Sonntag
» Hoth Set gratis ab 75 Euro Star Wars Einkauf

LEGO Jahrespressekonferenz in Billund: Live-Ticker mit allen News

the-lego-movie-2-studie-lego-house-2019-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Riesige The LEGO Movie 2 Projektstudien im LEGO House: Mehr Bilder folgen! | © Andres Lehmann

LEGO Jahrespressekonferenz 2019: Die Jahreszahlen in unserem Live-Ticker – Interviews im Laufe des Tages.

Heute melden sich Frank und ich aus dem LEGO House in Billund. Gerne folgen wir der Einladung, zum nunmehr vierten Mal an der LEGO Jahrespresekonferenz teilzunehmen. Zunächst werden die Zahlen des vergangenen Geschäftsjahres verkündet. Und im Anschluss wird es Interview-Möglichkeiten mit Designern geben. Zudem sind Touren geplant und im LEGO House gibt es eine neue Ausstellung. Rundum: Es wird steinig und wir aktualisieren diesen Artikel fortlaufend mit Informationen und Bildern.

» To translate our in depth reports, please use the Google translator or DeepL.

» Please follow Zusammengebaut on Twitter, Facebook, YouTube and Instagram for updates.


LIVE-TICKER

17:58

Das Interview mit dem CEO ist im Kasten und es geht morgen online! Wir düsen nun zurück und beenden diesen Live-Stream: Wir hoffen, wir konnten den stressigen, steinigen und sehr spannenden Tag ein wenig bebildern. Viele weitere Billund-Artikel folgen – bis zum nächsten Mal!

17:54

Idyllische Stimmung im LEGO House am Abend.

17:52


Jetzt noch ein Eis…

16:58

Wir warten auf das Interview mit dem CEO: Die Dinos beobachten uns.

16:53

Popcorn jemand?

14:36

Viel, viel Content ist bereits „im Kasten“.

13:53

Mehr in Kürze! Zwei lange Interviews sind im Kasten – und dieses Vehikel von Batman fährt leider nicht vor. Die Geschichte dahinter erzähle ich euch. 🙂

11:24

Das wäre doch Mal ein großartiges Set – würde aber leider nicht realisiert!

11:18

Die Pressekonferenz ist durch und wir freuen uns auf drei Interviews in den nächsten Stunden. Darunter: Ein Gespräch mit dem LEGO CEO Niels. Zudem werden wir euch viele Eindrücke aus dem LEGO House präsentieren: Es gibt Neuheiten! Dieser Ticker wird bis die Abendstunden aktualisiert.

10:59

Niels: „2018 war ein gutes Jahr für LEGO!“

10:55

Kinder auf die Zukunft vorbereiten. Und: Auf dem neuen HQ wird eine der größten Solaranlagen Dänemarks installiert.

10:49

Der Markt in China wächst sehr stark – immer mehr LEGO Stores werden eröffnet.

10:46

LEGO Hidden Side wird heute noch näher vorgestellt, wir interviewen das Design-Team.

10:43

Niels: „Kinder springen hin und her zwischen analogem und digitalem Spielzeug – bestes Beispiel ist der Duplo Zug. Sie haben keine Unterscheidung mehr im Sinn.“

10:35

Technic Bugatti großer Erfolg in 2018, zudem City und Lizenzen wie Jurassic World und Harry Potter.

10:34

Überschuss – LEGO möchte in die Zukunft investieren.

10:32

Niels: „Wachstum in allen Märkten!“

10:11

Unsere lieben Freunde von Brickset sind auch vor Ort.

09:38

Die Zahlen wurden uns bereits vor der Pressekonferenz überreicht: Es läuft! Folgend der Pressetext – automatisch übersetzt.

LEGO Performance Highlights 2018

„Im Jahr 2018 konnte die LEGO Gruppe gegen den Trend der Spielzeugindustrie ihren Marktanteil in allen wichtigen Märkten steigern. Der Umsatz stieg um 4 Prozent auf 36,4 Milliarden DKK, das Betriebsergebnis um 4 Prozent.

» Der weltweite Verbraucherumsatz wuchs 2018 um 3 Prozent im Vergleich zu 2017.

» Der Umsatz stieg im Gesamtjahr um 4 Prozent auf 36,4 Milliarden DKK. Währungsbereinigt stieg der Umsatz im Vergleich zu 2017 um 7 Prozent.

» Das Betriebsergebnis stieg um 4 Prozent auf 10,8 Milliarden DKK. Der Jahresüberschuss betrug 8,1 Milliarden DKK, ein Plus von 3,5 Prozent.

» Der Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit blieb mit 9,8 Mrd. DKK weiterhin stark.

» Der Marktanteil stieg in allen wichtigen Märkten und entwickelte sich entgegen dem allgemeinen Branchentrend.“

09:36

Eine Torte: Wie nett!

09:20

Wir sind da!

08:02

Wir sind im sonnigen Dänemark – 75 Kilometer vor den Toren Billunds!

06:00

Wir düsen nun los nach Billund und sind gespannt, wen wir alles vors Mikrofon bekommen. Das Highlight im vergangenen Jahr: Ein ausführliches Interview mit dem neuen LEGO CEO, Niels B. Christiansen.

05:50

Am Tage des Jahrespressekonferenz soll heute auch eine Neuheit vorgestellt werden. Ich tippe einfach mal stark darauf, dass damit LEGO Hidden Side gemeint ist. Aber womöglich gibt es ja noch eine Überraschung, von der weder in Nürnberg auf der Spielwarenmesse noch auf der New York Toy Fair etwas zu sehen war. Wir halten euch den gesamten Tag mit Updates aus Billund auf dem Laufenden!

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

9 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Das gibt’s doch nicht! Kaum die Koffer ausgepackt und schon wieder unterwegs! Hut ab!
    Moin moin, wünsche euch eine gute Fahrt und viele interessante Gespräche.

  2. Gute Fahrt und viel Spaß. Ich freue mich auf eure Berichte.

  3. Ja viel Spaß im Lego Headquarter. Auf die Zahlen 2018 bin ich wirklich gespannt. Vielleicht werden ja auch weitere Ausrichtung und Ziele verdeutlicht. I like that stuff!

  4. Viel Spaß und ich bin gespannt auf die News.

  5. Das klingt doch alles recht positiv und freut zu hören.
    Einem massiven Ausbau der Harry Potter-Reihe steht dann ja nichts mehr im Wege, aber das war vorher eigentlich schon fast klar. 🙂

  6. Mal sehen, ob wirklich fundamentale Neuigkeiten bekannt gegeben werden. Die Zahlen sind zwar interessant, aber den Kunden interessieren doch wohl mehr die Sets. Sind die Steigerungen in den Umsätzen / Gewinnen durch erhöhten Mehrverkauf oder durch Preissteigerungen und Einsparungen (Abbau von Personal u.ä.) entstanden? Neben Infos zu neuen Sets und Erscheinungsdatum wäre für mich interessant, ob die gute Idee mit dem Jahreskalender wieder auflebt. Dieser hat viel Freude in den letzten Jahren und zum letzten Weihnachten viel Trauer verursacht.
    Ansonsten viel Erfolg und Fleiß in Billund.

    • Eine ausführliche Übersicht findest Du unter:
      https://www.lego.com/en-us/aboutus/news-room/2019/february/annual-results-2018/

      Dort ist auch der „ausführliche“ Geschäftsbericht in englischer Sprache als pdf hinterlegt. Leider kann nur eine Deiner Fragen seriös beantwortet werden:
      Die insgesamt wurden per Ende 2018 17.385 (2017: 17.534) Mitarbeiter beschäftigt, ABER die Zahl der Vollzeitmitarbeiter sank per Ende 2018 auf 15.050 (2017: 16.480).

      Umsatzstruktur nach Region (in Mio DKK):
      Amerika 13.769 + 2,3% (13.457)
      Europa, Mittlerer Osten & Afrika 16.644 +4,7% (15.898)
      Asien & Ozeanien 5.469 +8,8% (5.028)

      Innerhalb der LEGO Gruppe entfällt ein Anteil von ca.38,5% auf „Amerika“, ca. 46,5% auf „Europa & Co.“ und ca. 15% auf „Asien“.

      Erstaunlich ist die Tatsache, dass in Amerika kein Rückgang zu verzeichnen ist. Viele große Spielzeughersteller hatten schwer unter der Insolvenz von Toys zu kämpfen und erlitten Umsatzrückgänge von bis zu 12%.

  7. Vielen Dank ihr Lieben für den schönen Tag im Lego House.
    Man bekommt direkt Lust, selber mal wieder hinzufahren.
    Tolle Bilder, gute Stimmung, was will man mehr.
    Bin gespannt auf die Interviews und die Geschichte(n) hinter den nicht produzierten Sets.
    Wünsche euch erstmal eine angenehme Heimreise.
    Liebe Grüße aus Bremen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.