LEGO 10307 Eiffelturm 🛒
mit fünf Gratis-Beigaben
LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Marvel 76209 Thors Hammer offiziell vorgestellt!

LEGO Marvel 76209 Thors Hammer

LEGO Marvel 76209 Thors Hammer | © LEGO Group

Mit LEGO Marvel 76209 Thors Hammer will es LEGO ab dem 1. März wissen: Wer hat den Schwung raus?

LEGO lässt in Bezug auf die Marvel-Lizenz nichts aus: 76209 Thors Hammer ist ab dem 1. März für 119,99 Euro UVP neu erhältlich. Der Hammer wird als „Premium-Ausstellungsstück“ angepriesen und folgt als Display-Set auf den 76191 Infinity Handschuh 📝, den ich persönlich dann doch etwas goldiger fand.

76209 Thors Hammer

  • Thema: LEGO Marvel Super Heroes
  • 979 Teile
  • 119,99 Euro UVP
  • 1 Minifigur
  • 46 cm hoch | 29 cm breit
  • Release am 01. März 2022
  • Zur Bauanleitung 🗺
  • LEGO Online Shop 🛒

Das Set beinhaltet auch die Minifigur Thor sowie eine faszinierende Funktion im Kopf des Hammers, die sich aufklappen lässt, um drei kleine Modelle – Infinity-Handschuh, Tesserakt und Odins Feuer – darin zu verstauen.

Eure Meinung!

Wie gefällt euch 76209 Thors Hammer? Ein schönes Display-Stück, und dann doch recht eintönig? Äußert euch gerne in den Kommentaren!

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

16 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Recht kahl das ganze, hab da schon hübschere MOCs bzw. Produkte anderer Hersteller gesehen, die auch z.B. die Blitze verwirklicht haben. Ein Stickerbogen für optionale Blitzeffekte könnte man ja beilegen 🤣

  2. Hallo, der ist ja total der „Hammer“ und landet unter Garantie bei uns zu Hause. Der Handschuh wartet leider immer noch darauf aufgebaut zu werden aber Vorfreude ist ja bekanntlich die größte Freude. Danke mal wieder an euch für eure tolle Berichterstattung.

  3. Irgendwie frage ich mich gerade, ob die das ernst meinen *g* So ein Hammer ist zwar nett, aber für den Preis… nie im Leben. Bei Thors Hammer muss ich alle gerade auch einfach an „Valhalleluja“ denken, da ist es mit dem Ernstnehmen etwas schwierig 😉

    • Ich könnte mir den Hammer in der Größe als Statue in der LEGO City vorstellen. Oder im Freizeitpark. Im Disneyland Paris eröffnet diesen Sommer ein Marvel-Themenbereich. Dort dürfte sich der Hammer vermutlich gut verkaufen. 😉

  4. Preis und Set! Beides der Hammer….

  5. Also ich bin sehr enttäuscht. Es ist ein sehr schlichtes Modell. Da finde ich es schade, dass scheinbar nur eine Funktion integriert ist. Außerdem scheint der Hammer auch nicht sehr detailverliebt zu sein. Das Symbol, welches man auf den Bildern des original Hammers auf der Rückseite sieht, fehlt zum Beispiel komplett. Bei einem Display Modell von Lego und der Preiskategorie erwarte ich mehr.

  6. Muss mich da den anderen anschließen – für 120 Euro etwas arg schlicht. Für den halben Preis wäre es aber zumindest ein guter Teilespender. Eine weitere wunderliche Abscheulichkeit/ abscheuliche Wunderlichkeit aus dem LEGO/ Marvel Universum…

  7. Die haben sich wohl im Datum geirrt (?) – heute ist 1. Februar, nicht 1. April! 🙂

  8. Ich bin kein Marvel-Experte aber ich denke, dass man für diesen Preis irgendwie mehr hätte machen können. Natürlich sind solche „Großmodell“ sowieso nichts für mich, aber ich sehe hier leider keine 120 Euro. Und obwohl es ein Hammer ist, finde ich nicht unbedingt, dass es der Hammer ist…

  9. Sieht eher wie ein AT-AT am Stock aus, der gebruzelt werden soll 😉
    Wo sind denn bitte die ganzen Verziehrungen, die diesen Hammer so auszeichen?
    Die Idee zu dem Set ist gut, die Umsetzung eher ungenügend. Schade, hätte ein tolles Set sein können!

  10. Falls der was taugt, kann ihn nach dem Zusammenbau niemand hoch heben ….

  11. Ein wahrhaft langweiliges und hässliches Set. Das kann lego besser.
    Viel schlimmer finde ich aber, dass er durch den Blitz Effekt auf der Verpackung wesentlich besser aussieht als auf den echten Bildern.

    • Ich habe das schon in der Vergangenheit kritisiert, etwa bei „Scheinwerfern“ bei Fahrzeugen. In diesem Falle aber ist der Effekt in meinen Augen auch überzogen, ja. Da bin ich ganz bei dir. Wobei zumindest einem erwachsenen Baumeister klar sein dürfte, dass der Hammer eben keine Blitze abgibt. 😉

  12. Da bleibt mir ja echt die Spucke weg. Für mich sieht das nicht nach Bauspaß aus und als Dekoration auch nicht sehr geeignet, da gab es schon wesentlich bessere Ansätze. Die HP icons habe ich gekauft, auch dies ein Display-Set, aber wesentlich dekorativer und vielfältiger. Da wäre vielleicht ein kleinerer Hammer mit einer baubaren Thor-Figur dazu besser gewesen. Aber LEGO testet in letzter Zeit offenbar jede Nische aus, was ja auch nicht verkehrt ist, so gibt es immer mal für jeden was, aber halt nicht jedes für alle. So wird auch der Hammer seine Käufer finden. Ich für meinen Teil würde mir eher den Karton ins Regal stellen als das gebaute Set. 😉

  13. Ich bin ein riesen Marvel-Fan. Deshalb komme ich um das gute Stück wohl nicht herum. Finde die Idee Mjölnir als Set zu bringen auch echt nice in der Grösse. Ich hätte mir aber auch die seitlichen Details gewünscht, allenfalls optional zum auswechseln. Und die UVP in der Schweiz mit 149.- CHF ist nochmals brutaler als der Europreis. Daher warte ich sicher zu und hoffe auf gute Rabatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert