LEGO 10307 Eiffelturm 🛒
mit fünf Gratis-Beigaben
LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Mini Star Trek Modelle: Energie!

LEGO Star Trek Mini MOCs

LEGO Star Trek Mini MOCs | © Andres Lehmann

LEGO und Star Trek Fans aufgepasst: Chris Ames hat 43 Raumschiffe und Raumstationen zu Star Trek Serien nachgebaut – Bilder und Interview.

Schon immer war ich AFOL und Trekki. Ich kam so auf die Welt. Und so habe ich mich selbstredend an jenem Tisch auf der Brickworld Chicago 2022, auf dem stolze 43 Modelle von Star Trek Schiffen und Raumstationen aufgereiht waren, besonders lange aufgehalten.

Mini Trek MOCs

Der Baumeister Chris Ames hat mir im Gespräch verraten, dass er munter weiter bauen möchte und so seine Reihe an Mini Trek MOCs ausweitet. Insgeheim hofft Chris, dass die dritte Staffel Star Trek Picard nicht nur „besser“ wird, sondern auch, dass wir womöglich auch eine Enterprise F zu sehen bekommen. „Dann habe ich wieder zwei Wochen gut zu tun,“ sagt Chris mit einem Grinsen. Tatsächlich ist es grandios zu sehen, mit wie viel Liebe zum Detail der Baumeister ans Werk gegangen ist. Als großer Fan von Deep Space Nine, war ich erfreut, die Mini-Raumstation DS9 zu sehen – sowie das Shuttle Rio Grande und die USS Defiant NX-74205 🔎. Natürlich darf die USS Enterprise NCC-1701-D nicht fehlen. Und damit den Schiffen der Sternenflotte nicht langweilig wird beim Erkunden der Galaxie, darf allen voran auch ein Bird of Prey der Klingonen nicht fehlen.

Bird of Prey!

Deep Space Nine

Neumodischer Kram

Nun, auch die USS Discovery NCC-1031 war ausgestellt und wurde mit Steinen ganz wunderbar getroffen. Aber auch über diese Serie lässt sich vortrefflich streiten. Doch eines ist unstrittig: Diese Sammlung an Star Trek Raumschiffen ist grandios und es ist eine frohe Kunde, dass Chris im nächsten Jahr mit weiteren Modellen die Brickworld besuchen wird. Dann schaue ich natürlich wieder an seinem Tisch vorbei und werde dort so manch Minute verharren. Und wer die Schiffe nachbauen möchte, der möge mit Warpgeschwindigkeit diese spacige Website ansteuern. LLAP!

Chris baut munter weiter!

Interview mit dem Baumeister

Eure Meinung!

Sehr gerne würde ich in den Kommentaren wissen, was ihr von diesen LEGO Star Trek Modellen haltet! In diversen anderen Artikeln haben wir das Thema „Star Trek Klemmbaustein-Lizenz“ schon durchgekaut und sogar ein Review veröffentlicht, Wertungen bezüglich dieser Produkte werden in den Kommentaren nicht freigegeben. Es geht hier bitte um die MOCs. Die Defiant ist großartig, oder? Das waren noch Zeiten…

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

11 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Andres, strhst Du im Kontakt mit ihm? Vielleicht könntet Ihr ja in Kooperation einmal wöchentlich eine Bauanleitung samt Teileliste veröffentlichen, oder so? Das wäre wie eine Sammelserie und man hätte noch einen Grund mehr, hier wöchentlich vorbeizuschauen. Schade, dass Lego die Lizenz nicht hat – und dank Star Wars wohl auch nicht einkaufen wird- aber so hätte man die Chance, sich endlich eine feine Sternen- Flotte ins Regal zu stellen, auch bei wenig Platz.

  2. Sehr schöne Mini-Modelle, man kann bei allen trotz der kleinen Ausmaße sehr gut erkennen, was dargestellt werden soll. Großes Lob an den Baumeister!

  3. Da der letzte Absatz offenbar nicht von allen Besuchern dieser Baustelle gelesen wird, gerne noch einmal hier:

    Sehr gerne würde ich in den Kommentaren wissen, was ihr von diesen LEGO Star Trek Modellen haltet! In diversen anderen Artikeln haben wir das Thema „Star Trek Klemmbaustein-Lizenz“ schon durchgekaut und sogar ein Review veröffentlicht, Wertungen bezüglich dieser Produkte werden in den Kommentaren nicht freigegeben. Es geht hier bitte um die MOCs. Die Defiant ist großartig, oder? Das waren noch Zeiten…

  4. Wow was für tolle Modelle! wirklich gelungen. Allerdings bekomme ich nach der Minifiguren-Torso Logo/Texte Verbotssache von Lego, langsam Angst das Lego das öffentliche Ausstellen und die Berichterstattung evtl. auch noch verbieten möchte. Immerhin sind dort Logos usw. zusehen auf Lego Steinen, mit denen Lego nichts zu tun haben möchte. Ja evtl. etwas zynisch, aber wer weiß 🙁

    Ich hoffe, dass sich meine Angst nicht bewahrheitet. Diese Modelle sind nämlich wirklich schön! So klein und dennoch detailreich und ausgearbeitet. Sowas schaffen sonst nur die aus Billund. Daher Kompliment an den Erbauer. Tolle Star Trek Schiffe. Ich würde sie sofort kaufen wenn ich sie im Laden sehen würde. Ich kann mich gar nicht entscheiden welches das beste Modell ist. Sie sind alle echt toll!

    Wegen sowas liebe ich Lego.

  5. Stimmt, die Defiant ist großes Kino, mich inspiriert aber gerade die Voyager, gleich noch mal „Makrovirus“ zu schauen – was für eine Alien-Reminiszenz! Und: Nur noch ein knappes halbes Jahr, bis wir wieder am 1. Januar „Gestern, Heute, Morgen“ schauen. (((-:

    • Oh ja… G.I. Janeway, wer kennt die Folge nicht? Damals waren das mega CGI Effekte, heute… müsste es mal angepasst werden, so wie Spezies 8472- hat eigentlich schon jemand den Tallneck umgebaut?!

  6. Ein Artikel über Star Trek MOCs, und dann kein Bild von der NCC 1701?!? Schäm dich 😀
    Aber in der Tat, die MOCs sind gerad in Hinblick auf den Maßstab hervorragend getroffen.
    Ich dachte echt erst, du hättest hier Bilder von Bluebrixx-Modellen 😀

Schreibe einen Kommentar zu Susanne Krauß Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert