Sommerparty ab 75 Euro Einkauf gratis
LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

Klassiker: LEGO The Towers Of Ages – herausragend!

turm-lego-ausstellung-zusammengebaut-2016-andres-lehmann zusammengebaut.com

Hoch hinaus auf der Zusammentgebaut 2016! | © Andres Lehmann

Mit LEGO runde Türme bauen: „The Towers Of Ages“ von Claus-Marc Hahn sind ein wahrlich imposantes Bauwerk! Ein Klassiker im Detail.

Update 30. Mai 2020: Als Berichterstatter, die gerne durch Hallen mit vielen bunten Steinen wuseln, fühlen sich Matthias, Michael und ich aktuell „unterfordert“ und harren der Dinge. Leider können wir derzeit keine LEGO-Ausstellungen besuchen, viele Baumeister interviewen und deren Kreationen zeigen. Daher werfen wir dieser Tage ab und an einen Blick zurück und sind voller Vorfreude ob all der Events, die nach der Pandemie kommen werden! Dies also die fantastischen Fantasy-Türme von unserem lieben Freund Claus-Marc Hahn. Bei Facebook habe ich eine neue kompakte Version des Interviews hochgeladen. Die Träume wachsen dieser Tage erst recht in den Himmel: Und das ist gut so!


Beitrag vom 29. November 2016: Ein herausragendes LEGO MOC auf der Zusammengebaut 2016 waren ohne Frage „The Towers Of Ages“ von Claus-Marc Hahn. Ich bin ein Fan der Bricks Creations von Marc, und ich habe mich riesig über seine Teilnahme an unserer Ausstellung gefreut.


Einblicke | © Michael Kopp / zusammengebaut.com

Einblicke | © Michael Kopp

In der MOC-Karte hieß es: „A place among the Stars – fantastischer Turm, der zudem Einblicke gewährt.“ Und genau so ist es: Von Weitem fallen einem sofort die drei Türme ins Auge, und geht man nahe ran, gibt es sehr viele kleine Dinge zu entdecken.

Spaßige Details | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Spaßige Details

Gut was los bei den Türmen! | © Michael Kopp / zusammengebaut.com

Gut was los bei den Türmen!

Die Türme kommen übrigens in einem Rollenspiel vor. Erst war da also der Gedanke: Die Türme würden sich toll als LEGO MOC machen. Dann wurden 29.000 LEGO-Steine zusammengekramt und in drei Monaten wurde das Bauwerk fertiggestellt. „Immer so zwei Stunden nach der Arbeit“, erzählte mir Marc. Fantastisch! Und in Marcs Auto passte ein Glück noch ein weiteres abgefahrenes MOC, das wir in den kommenden Tagen vorstellen werden.


Es piept wohl! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Es piept wohl!

Du spielst noch mit LEGO? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns gerne bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.

3+

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.