LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Ausstellung
am 28. und 29. Mai in Borken (Hessen)


LEGO News: Straßenkreuzung, Jurassic Park, Rangierbahnhof und Familien-Challenge

LEGO Kreuzung

LEGO Kreuzung | © Paoko

Die LEGO News mit einer Straßenkreuzung, Jurassic Park in Miniatur, einem Rangierbahnhof als Projekt und einer Familien-Challenge.

» Folgend die LEGO News von unseren Lesern #239 – alle Angaben wie immer ohne Gewähr.

Straßenkreuzung

Time to fill the gaps, do you want to join to this future diorama? (Editor’s note: This looks great! But sooo many bricky bircks! :D) / Paoko

Familien-Challenge

Etwa vier Wochen haben Familien Zeit, unter dem Motto „Baut eine Geburtstagsüberraschung“ an der Familien-Challenge teilzunehmen und ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Die Einsendungen der Top 100 werden am 28. Januar auf der LEGOLAND Homepage veröffentlicht und starten in die Votingphase. Ab dem 13. Februar ziehen die besten 20 Teams in Runde zwei ein und erhalten neben einem neuen Bau-Motto auch ein Paket aus über 5500 LEGO Steinen für die Teilnahme. Anschließend erfolgt eine weitere Votingphase, die über die finalen Gewinner der Familien-Challenge entscheidet. / LEGOLAND Deutschland

Jurassic Park

Instructions over on Insta 📷, if you want to build your own! (Editor’s note: Awesome little build! :D) / Rod

Rangierbahnhof

I am working on a train yard, to maybe show on a LEGO event. It will be build in sections! 🙂 (Editor’s note: A fantastic new layout of yours!) / Arjan


Deine LEGO News an uns: Danke!

Bilder bitte separat an: info AT zusammengebaut.com

Du hast ein neues LEGO MOC gesichtet, bist über ein Shopping-Angebot gestolpert oder hast ein anderes steiniges Thema auf dem Herzen? Wir freuen uns auf deine Nachricht.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

5 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Die Straßenkreuzung sieht gut aus. Aber was das kostet, wenn man damit eine ganze Stadt bauen will… 😉
    Das Jurassic Tor ist super erkennbar für den Maßstab. Gleich kommt der T-Rex um die Ecke…

  2. Danke für die Vorstellung, sind wie immer sehr schöne Ideen dabei. Allerdings finde ich die Straßenkreuzung sehr steinelastig. Sieht gut aus, aber verscluckt ja Unsummen an Steinen und damit extrem hohe Kosten. Auch der Rangierbahnhof fetzt. Er erinnert mich in vielen Teilen an Sets, die von BlueBrixx angeboten werden, wie die Lok, der kleine Lokschuppen, die Bekohlungsanlage usw.

  3. Also die Straßenkreuzung (Untertreibung der Woche) scheint mit eine Variante des MILS Systems zu sein – halt nicht Modular, aber die Bauweise – ist ja bei erbauern größerer Szenarien recht beliebt (mit Recht). Mir gefällt es insofern als das System (und ähnliche) ein recht flexibles Layout ermöglichen. Nachteil ist der hohe Steineaufwand – der aber einen „richtigen LEGO Fan“ nicht abschrecken dürfte.

    Beim „Verschiebebhnhof“ könnte man sicher Ähnlichkeiten zu einem gewissen Hersteller/Händler unterstellen – ich glaube aber eher es handelt sich um einen Zufall, der auf Form folgt Funktion beruht. Ich würde gerne das fertige Produkt in einer großen Anlage sehen.

  4. Die Straße paßt perfekt für die Ghostbusters Feuerwehrwache, die Idee muß ich einfach übernehmen. Sieht viel besser aus, als so eine langweilige Straßenplatte, Respekt!!!

Schreibe einen Kommentar zu Andreas Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.