Bis zu fünf Gratis-Beigaben
LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Star Wars 75334 Obi-Wan Kenobi vs. Darth Vader offiziell vorgestellt!

LEGO Star Wars 75334 Obi-Wan Kenobi vs. Darth Vader | © LEGO Group

Mit LEGO Star Wars 75334 Obi-Wan Kenobi vs. Darth Vader ist das nächste Set zur Kenobi Show offiziell vorgestellt: Alle Infos und Bilder!

ACHTUNG! Der Folgende Artikel enthält Spoiler zur dritten Episode von Obi-Wan Kenobi! Die Disney Plus Show Obi-Wan Kenobi ist derzeit in aller Munde und wird natürlich auch mit neuen Sets flankiert! Nachdem bereits das Set 75336 Die Scythe vorgestellt wurde, haben wir nun endlich die offiziellen Bilder von 75334 Obi-Wan Kenobi vs. Darth Vader, das den Kampf zwischen Kenobi und Vader aus Folge 3 nachstellt. Wie auch die restlichen Sommerneuheiten wird das Set mit großer Sicherheit wieder im LEGO Online Shop vorbestellbar sein.

75334 Obi-Wan Kenobi vs. Darth Vader


  • 49,99 Euro UVP
  • 408 Teile
  • 4 Minifiguren (Ben Kenobi, Darth Vader, Tala Durith, NED-B)

Das Modell stellt das umjubelte erste Wiedersehen zwischen Darth Vader und Ben Kenobi auf dem Planeten Mapuzo dar. Das Diorama kann aufgeschoben werden um einen Feuerboden zum Vorschein zu bringen, auf dem Vader Kenobi durchrösten möchte. Kenobi und Vader können sich dank drehbarer Platten spielerisch duellieren. Außerdem ist noch ein gelber Hubwagen enthalten, sowie ein paar Fabrikelemente als Teil der recht spärlichen Kulisse.

Die Minifiguren


Als Minifiguren sind Ben Kenobi, Darth Vader, Tala Durith und NED-B enthalten. Auf eine junge Leia müssen wir aus Spoilergründen wahrscheinlich leider noch etwas warten. Alle Figuren sind neu und bis dato exklusiv in diesem Set enthalten. Für NED-B kommen sogar gänzlich neue Elemente zum Einsatz.

Eure Meinung

Was haltet ihr von dem neuen Set? Gefällt euch die Kenobi Show? Schreibt eure Gedanken gerne in die Kommentare!

Max Mohr

Zu meinen Lieblingsthemen zählen LEGO Star Wars, Harry Potter und Super Heroes. Seit einiger Zeit beschäftige ich mich auch vermehrt mit MOCs.

9 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Was soll man dazu sagen? Ziemlich teure Minifigur, dieser NED-B…

    Ansonsten wird man sehen müssen, ob die Spielfunktionen die Trostlosigkeit des Areals wieder kompensieren können. Als Displaymodell wohl eher nicht zu gebrauchen.

    Passt aber irgendwie auch zur Serie und der Szene, die als Vorlage dient. Ich frage mich aber wer ausgerechnet die für ein Set ausgesucht hat. (Das „umjubelte erste Wiedersehen“? Echt jetzt?)

    • genau meine gedanken.

      vielleicht bezieht sich das „umjubelt“ auf das wiedersehn als solches, nicht auf die tatsächliche filmische umsetzung dieses wiedersehens.

      Ich glaube, ich habe in fraglicher szene zum zweiten mal in dritten folge gefragt: „warum sind die denn nicht einfach aussenrum gegangen?“

  2. mit dem Obi Wan Kopf und Haaren lässt sich super n Redneck bauen. Vielleicht mit dem alten Körper des Hippies aus der Minifig Serie.

  3. Selten so ein belangloses Set gesehen.
    Einzig und allein NED-B verdient Aufmerksamkeit. Aber dafür 50 Euro ausgeben? Im Leben nicht.

  4. „Kurioses“ Set…

    Neu ist der Ziegelstein mit 6 Noppen. Nur: Warum?

  5. Wenn die Unterkonstruktion auch in ähnlich „natürlichen“ Farben wie dunkelgrau gehalten ist, wird das ein Set sein, das den Weg zu mir findet (natürlich nur mit dem klassischen Rabatt am Markt). Als Teilespender (unter obiger Bedingung :)) super zu gebrauchen – und die Figuren sind auch allesamt klasse.

  6. Ehrlich? Mich stört die Kulisse nicht mal. Spiegelt die Szene eigentlich wieder.Figuren nehme ich gerne mit. Bei der Müllpresse hat auch keiner gemeckert. Die ist doch auch recht einfach gehalten… Figuren könnte man da sogar aus anderen LEGO-Teilen nachbauen und braucht es nicht mal zu kaufen…

  7. The Storytelling Brick

    9. Juni 2022 um 11:19

    Und ein weiteres teures „Minifigurenvehikel“-Set. Ziemlich öde… Ginge das Set nicht auch in kleiner/kompakter? Welchen Mehrwert haben Kinder bei diesem Set? Als nächstes kommen bestimmt ein paar sich wiederholende Wüstendünen von Tatooine mit ein paar Wompratten. Aber solange es Fans gibt, die für jeden Murks (und sei es auch nur ein zusätzlicher Kratzerstrich auf dem Oberarm einer bereits vorhandenen Figur) alles Geld der Welt ausgeben, kann LEGO mit lieblosen Sets ja auch weitermelken.

Schreibe einen Kommentar zu Ginosaurier Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert