LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO Star Wars Oktober Sets: Yoda Büste, Millennium Falcon und R2-D2 vor Release

lego-star-wars-yoda-7194-2002 zusammengebaut.com

LEGO Star Wars Yoda 7194 aus dem Jahre 2002 | © LEGO Group

LEGO Star Wars Gerüchte Update: Sieben Skywalker Sets, Yoda Büste, R2-D2, Microfighters, Battle Packs und der Star Destroyer erscheinen.

Update 17. Juni: Offenbar werden im Oktober noch weitere LEGO Star Wars Sets auf den Markt kommen. Wie Rebelscum berichtet, ist eine neue Welle an Microfighters im Anflug. Zudem wird es noch weitere kleinere Spiel-Sets und Battle Packs geben. Auch hier handelt es sich aber um noch nicht bestätigte Angaben!

LEGO Star Wars Microfighters und Spiel-Sets

Ferry Microfighter 75263
Kylo Ren’s microfighter 75264
Bantha & Skyhopper microfighter 75265
First Order Stormtrooper battle pack 75266
“Huckleberry” battle pack 75267
4+ Snowspeeder 75268
Obi-Wan vs Anakin duel scene/playset 75269
Obi-Wan’s hermitage playset 75270
Landspeeder 75271

lego-star-wars-the-rise-of-skywalker-logo-droiden zusammengebaut.com



Originalbeitrag vom 16. Juni: In diesem Jahr wird es einen Tripple Force Friday geben: Ab dem 4. Oktober werden die LEGO Star Wars Sets, und alles weitere Spielzeug zum Thema Star Wars 9 The Rise of Skywalker („Der Aufstieg Skywalkers“), erhältlich sein.

Graham hat bereits gestern auf BrickFanatics eine Liste mit jenen Bausätzen veröffentlicht, die vermutlich allesamt ab Oktober erhältlich sein werden. Ich schätzte die RLFM Kollegen und bin zuversichtlich, dass die Liste stimmt. Klarheit herrscht aber noch nicht, daher sind die Angaben trotz aller Wertschätzung mit Vorsicht zu genießen.

the-rise-of-skywalker-star-wars-box-episode-9-2019 zusammengebaut.com

Star Wars Episode IX: Box-Layout | © Disney

Die Pfund-Preise lassen sich zudem zwar nicht 1:1 auf Euro-Preise übertragen, aber sie dienen ganz gut als Richtwert. Und die Staffelung kommt uns bekannt vor: Es wird bei rund 20 Euro anfangen und bei vermutlich 150 Euro enden.

The Rise of the Skywalker

Gun turret 75246 – 17,99 £
A-wing 75248 – 24,99£
AT-ST 75254 in Braun! – 54,99 £
Speeder Bike und Landspeeder 75250 – 54,99 £
Y-wing 75249 – 74,99 £
Kylo Ren’s starship 75256 – 109,99 £
Millennium Falcon 75257 – 139,99 £


Wer nun denkt, ein weiterer Millennium Falcon, ein weiterer AT-ST und ein weiterer A-wing, dem sei gesagt: LEGO und Disney scheinen hier, so denn sich all das bewahrheitet, auf Nummer sicher zu gehen. Immer neue Star Wars Fans wachsen heran und die Zielgruppe sind bei den Film-Sets primär Kinder, nicht wir AFOLs. Mir scheint jedoch, als ob der Falke mit Lando Calrissian des Weges kommen dürfte. Und auf den AT-ST in Braun bin ich gespannt! Richtig große Veränderungen zu den Vorläufern dürfte es bei den Modellen aber wohl nicht geben.

lego-idea-house-billund-museum-tour-star-wars-millenium-falcon-75105-2016-andres-lehmann zusamengebaut.com

LEGO Star Wars Millenium Falcon 75105 | © Andres Lehmann

Bereits bestätigt ist aber eine wahre Neuheit: Das LEGO Star Wars Boost Droid Commander Set 75253 erscheint definitiv im Oktober und in Kürze können wir euch hierzu noch mehr zeigen: Den Droiden R2-D2 in Aktion.

lego-starwars-boost-droid-commander-75253-box-2019 zusammengebaut.om

LEGO Star Wars Boost Droid Commander Set 75253 | © LEGO Group

Zudem soll, auch das ist noch nicht bestätigt, der LEGO Star Wars UCS Imperial Star Destroyer 75252 im Anflug sein. Hier haben wir euch schon über alles Wissenswerte informiert. Alles andere als eine Neuauflage des Star Destroyers wäre nach „Gerüchte-Lage“ eine… Überraschung.

lego-star-wars-imperial-star-destroyer-box-idea-house-2018-zusammengebaut-matthias-kuhnt zusammengebaut.com

LEGO Star Wars Imperial Star Destroyer 10030 | © Matthias Kuhnt

Doch frei nach dem Motto „einen haben sie in Billund noch“: Es halten sich sehr hartnäckig und seit Monaten die Gerüchte, wonach eine neue LEGO Star Wars Yoda Büste auf den Markt kommen soll. Und zwar ebenfalls im Oktober. Bereits im Jahre 2002 kam das Set Yoda 7194 auf den Markt: Seit dem hat sich viel getan im Steine-Universum.

Halten wir fest: 20 Jahre LEGO Star Wars – offenbar naht dann, alles zusammengenommen, doch das große Finale!

lego-star-wars-yoda-7194-2002-komplett zusammengebaut.com


Was sagt ihr zum möglichen LEGO Star Wars Lineup im Oktober? Gehen LEGO hier die Ideen aus, oder seid ihr sehr gespannt, wie ein möglicher Yoda, ein Sternenzerstörer und Co. mit den neuen Elementen und Möglichkeiten umgesetzt werden? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

20 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Es heißt: Lando Calrissian

  2. Bin sehr auf die Yoda Büste gespannt. Wollte schon seit längerem den Rebrick starten. Jetzt warte ich noch ein wenig, ob sich die Gerüchte bestätigen. Könnte mir vorstellen das dieser dann ein wenig Details getreuer und feiner im Aufbau daher kommt. Ich drücke die Daumen.

  3. Teil 9 heisst “The rise of Skywalker” 🙂

  4. Den alten Yoda habe ich noch hier und möchte ihn verkaufen, falls wer Interesse hat

    • Ich hätte tatsächlich Interesse. Ist die OVP und BA noch vorhanden?

      Zu den Oktober-Sets: Als Lego Star Wars Fan freue ich mich zwar darauf, aber ich muss mal wieder betonen, dass es doch so viele Raumschiffe im SW-Universum gibt, die alle ein Set wert wären. Warum denn dann schon wieder einen Falken? Das ist doch – glaube ich- schon die 8. Auflage dieses Sets, oder?

      Mfg

  5. Yoda und UCS natürlich Pflichtkauf…Hoffentlich wird sich Kylo Rens Shuttle mal näher an der Filmvorlage orientieren ( der TIE Silencer war ja auch klasse); Kylos Command Shuttle 75104 war optisch so schlecht, und so weit von der Vorlage entfernt wie kaum ein zweites Set…Der AT-ST könnte mit der Teileanzahl und Farbgestaltungziemlich interessant sein. Schon wieder ein unnötiger Falken .. Naja

    • Wer sagt das es das Shuttle von Kylo Ren ist? Ben Solo wird in Episode 9 einen farblich anders gestalteten Silencer fliegen, vermutlich wird es eher das werden. Als UCS würde ich mich die Finalizer wünschen, oder einen Venator.

    • Gab da mal ein Interview mit dem Designer. Sie haben mit Concept Arts gearbeitet und als dann der Trailer rauskam war das Raumschiff schwarz… und faltete auf einmal die Flügel auseinander 🙁 Da konnte Lego nur leider nichts mehr korrigieren, da die Sets schon in Produktion waren.

  6. Das Interview mit dem Yoda Designer ist schon im Kasten!

  7. Es sollte natürlich mir und nicht mich heißen, ein Hoch auf die Autokorrektur

  8. Sag mal wer entscheidet die Produktgestaltung?
    Wieviele Snowspeeder und Millenium Falcon sollen den noch kommen. *Kopfschütteln*

    • Was gekauft wird, wird neu produziert. Wenn es nicht mehr gekauft wird, wird es nicht mehr produziert! Was die AFOLs wollen, ist denen ziemlich egal (zurecht) und die Haupteinnahmequelle (korrigiert mich) sind nun mal die Kinder. Und wenn ein neue Kunde nunmal mit Episode 9 aufwächst und nicht mit den elten Filmen, verkauft man dem sicherlich den neuesten Falken besser, als so ein olles Schiff aus Episode 5!
      Aber wie immer gilt… kauf, was du magst und lass in den Regalen stehen, was du nicht möchtest =)

      • Ich denke man muss unterscheiden. Es gibt Spielsets und eben Displaysets. Bei den Spielsets wird es wahrscheinlich immer einen MF geben, weil der sich einfach am besten verkauft und immer Kinder nachkommen, die keinen haben. Bei den Spielsets ist mit Sicherheit die Käuferschicht der Kinder wesentlich größer als die der AFOLs.
        Bei den UCS Modellen ist es aber ja nicht so, dass ständig ein MF auf dem Markt war, aber auch da sind bestimmte Modelle dann doch eher Ladenhüter, weil die Masse der AFOLs auch nicht stumpf jedes Modell kauft egal was es kostet oder wie es aussieht.
        Der Snowspeeder oder der B-Wing waren jetzt nicht gerade die Renner und ein U-Wing oder irgendwelcher anderer Krempel aus Episode 1-3, 7-9 oder Spin Offs wie Rogue One würde es noch schwerer haben, weil sich AFOLs in der Masse wohl am meisten für Episode 4-6 interessieren.

  9. Ich würde mich mal über ein droiden und clone battle Packs freuen wie die alten vor fast 15jahren das waren tolle sets

  10. Hi Andres!
    YouTube hat mittlerweile Videos über einen LEGO Republikanischen Sternenzerstörer mit 20 Jahre Yoda Figur…
    Weiß irgendwer was darüber oder
    ist das einfach nur ausgedacht?

  11. Naja, lego versucht jetzt, genau wie Disney selbst, den letzten Euro mit Star wars zu verdienen. Bis das Thema komplett zerstört wurde. Es gehen ja schon immer weniger zu den Filmen ins Kino und Filme die gedreht werden sollten liegen auf Eis.

    Wäre ich Lego, würde ich so lange Falken rausbringen bis es nicht mehr rentabel ist.

  12. Ich finde das Line-Up nicht schlecht. Die Basics, wie bspw. ein Millenium Falcon, ein Star Destroyer oder ein AT-AT, sollten eigentlich immer im Programm sein. Dafür könnte man sich das ein oder andere „Experiment“ à la Resistance Transport Pod o.Ä. sparen. Ich bin gespannt, neben dem Kessel Run Millenium Falcon ist zumindest noch ein Plätzchen frei und auch als AFOL könnte man bestimmt fündig werden. Wäre natürlich super, wenn die Preise in einem anständigen Rahmen blieben.

Schreibe einen Kommentar zu eXse`- Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.