Sommerparty ab 75 Euro Einkauf gratis
LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

Neu: Unser Telegram-Kanal

LEGO stoppt Werbung auf Facebook

lego-chief-marketing-officer-julia-goldin-interview-2018-zusammengebaut-matthias-kuhnt zusammengebaut.com

Chief Marketing Officer Julia Goldin im Interview | © Matthias Kuhnt

Für zumindest 30 Tage wird LEGO keine Werbung mehr auf einigen Social Media Plattformen schalten, darunter Facebook.

Wie zuerst die Kollegen von BricksFanz bericht haben, setzt LEGO seine Werbung auf einigen Social Media Plattformen für 30 Tage weltweit aus, darunter auch Facebook, die zuletzt massiv in der Kritik standen, da Hassbotschaften nicht gelöscht wurden.

Julia Goldin, Chief Marketing Officer, gab bekannt, dass das Budget während dieses Zeitraums nicht gekürzt, sondern vielmehr das Geld auf anderen Plattformen investiert würde. Bereits andere Firmen wie Coca-Cola haben ihre Konsequenzen gezogen und ich finde es sehr gut, dass auch die LEGO Group ein Zeichen gegen Diskriminierung setzt: Für „eine vertrauenswürdigere digitale Welt für die Menschen von heute und für künftige Generationen“.

Die Meldung im Wortlaut

We are committed to having a positive impact on children and the world they will inherit.
That includes contributing to a positive, inclusive digital environment free from hate speech, discrimination and misinformation.
We will take immediate steps to carefully review the standards we apply to advertising and engagement on global social media platforms. While we do that, we will pause all paid advertising on global social media platforms for at least 30 days.
We will not change our media investment during this period and instead, invest in other channels.
We will work to collaborate with our partners and take whatever steps are necessary to create a more trusted digital world for people today and future generations. We are confident solutions exist but urgent action is needed.

4+

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

4 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Daumen hoch👍👏

    7+
  2. Ein Anfang ist gemacht #Lego bitte weiter so 🙂

    0
  3. Gute Entscheidung. Hoffentlich zwingt das Facebook über lange Zeit zum handeln.

    0
  4. sehr gut, ich bezweifle auch den Mehrwert von Werbung auf Facebook, weil ich die Produkte auf Grund von Nachrichten hier und auf anderen Seiten kaufe.
    Kann natürlich bei einem Onkel/Tante, die ein Geschenk suchen, anders sein… Wobei auch da früher bei und heute bei den Kindern meiner Cousins gilt, das Lego immer geht.

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.