🆕 10275 Elfen-Klubhaus
ist neu erhältlich!
LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO Technic Sommer 2020 Neuheiten: Das sind die Sets – Volvo und Co.

zusammengebaut_techic_2halbjahr2020_002 zusammengebaut.com

LEGO Technic 42114 Knickgelenkter Volvo Dumper 6×6 | © LEGO Group

Die LEGO Technic Sets Sommer 2020 Sets in der Übersicht: Drei Sets im August – 42112 Betonmischer-LKW, 42114 Volvo Dumper und Co.

Der deutsche LEGO Sommer Juni bis Dezember 2020 Katalog 💾 kann seit heute auf LEGO.com heruntergeladen werden. Darin enthalten sind neben vielen tollen weiteren Sommer-Neuheiten natürlich auch die neuen LEGO Technic Sets des zweiten Halbjahres 2020, die ab dem 1. August erhältlich sein werden. Andres und Matthias konnten diese Sets bereits in Nürnberg auf der Spielwarenmesse Ende Januar sehen, durften aber leider keine Fotos machen. Nun also folgt endlich erstes Bildmaterial: Ab Seite 130 im Katalog findet ihr die drei neuen Sets. Auffällig ist, dass die neuen Bausätze mit der App kompatibel sind: Powered Up rückt in den Fokus. Folgend die fünf LEGO Technic Sommer 2020 Sets inklusive der drei August-Neuheiten im Katalog in der Übersicht.


UPDATE: Die Produktbildern zu den drei August-Neuheiten in der Übersicht!

lego-technic-42114-knickgelenkter-volvo-dumper-6-6-2020-box-front zusammengebaut.com


lego-technic-42112-betonmischer-lkw-2020-box-front zusammengebaut.com

lego-technic-42113-bell-boeing-v-22-osprey-box-front-2020 zusammengebaut.com


LEGO Technic 42107 Ducati Panigale V4 R

» 646 Teile | 59,99 Euro UVP
» Vorstellung im Detail

lego-technic-42107-ducati-panigale-v4-r-2020 zusammengebaut.com

LEGO Technic 42107 Ducati Panigale V4 R | © LEGO Group

lego-technic-42107-ducati-panigale-v4-r-2020-seite zusammengebaut.com

Startklar!

LEGO Technic 42112 Betonmischer-LKW

» 99,99 Euro UVP

Es geht auf die Baustelle mit dem 42112 Betonmischer!

LEGO Technic 42113 Bell-Boeing V-22 Osprey

» 129,99 Euro UVP

42113 Bell-Boeing: Die V22 Osprey kennen Experten vom US Militär

LEGO Technic 42114 Knickgelenkter Volvo Dumper 6×6

» 249,99 Euro UVP


Der 42114 Volvo Dumper misst stolze 60 Zentimeter und kostet 249,99 Euro UVP

LEGO Technic 42115 Lamborghini Sián FKP 37

» 3.696 Teile | 379,99 Euro UVP
» Lest hier das Review von Matthias

lego-technic-42115-lamborghini-sian-fkp-37-2020-herkules-kassel-nordhessen-zusammengebaut-matthias-kuhnt zusammengebaut.com

LEGO Technic 42115 Lamborghini Sián FKP 37 | © Matthias Kuhnt


Gedanken zu den drei August-Neuheiten

Der 42112 Betonmischer-LKW ist mit 99,99 Euro UVP noch das günstigste Set der Sommer-Welle, während der 42114 Knickgelenkter Volvo Dumper 6×6 mit 249,99 Euro zu Buche schlägt. Das Supercar, sprich der 42115 Lamborghini Sián FKP 37, fährt preislich ohnehin in einer eigenen Liga. Technic-Fans werden somit zusammengenommen in die Tasche greifen müssen, so denn mehrere Modelle auf Gefallen stoßen. Wir werden euch die Sets bei Zeiten vorstellen: André nimmt sich der Sache wie immer an. Und sobald es weiteres Bildmaterial gibt, reichen wir dies hier auf der Website und natürlich auch bei Facebook, Instagram und Twitter nach.


Matthias Notizen von der Spielwarenmesse

» 42112 Betonmischer-LKW
Der 42112 Betonmischer-LKW wird 99,99 Euro UVP kosten und der Release ist im August. Das Set kommt mit zahlreichen dunkelblauen Elementen des Weges und einmal mehr trifft Technic auf System! Der Betonmischer, sprich die Trommel als solches, sind zwei dunkelblaue Gussteile, also ein extra für den Bausatz angefertigtes neues Element.

» 42113 Bell-Boeing V-22 Osprey
Das Set 42113 Bell Osprey Boing Helicopter, 129,99 Euro UVP, vom Flugzeughersteller Bell Flight, kommt in Schwarz und Orange angeflogen. Es gibt einzig manuelle Funktionen: Zwei Propeller-Maschine!

» 42114 Volvo 6×6 Knickgelenk-Kipper (Muldenkipper)
Der geländegängige 42114 Volvo 6×6 Knickgelenk-Kipper wird aus 2.193 Teilen zusammengebaut, kostet 249,99 Euro UVP, kommt mit Control+ Funktionen angefahren und ist das „reguläre“ Flaggschiff des zweiten Halbjahres. Zwei L-Motoren, zwei XL-Motoren und ein Horizontalmotor (bis dato keine Bezeichnung) sind enthalten. Funktionen: Kippen, Vor- und Zurück und Knick-Gelenklenkung. Die Baustelle ruft!


Eure Meinung!

Und jetzt seid ihr gefragt: Wie gefallen euch die neuen LEGO Technic Sets? Habt ihr einen Favoriten? Schreibt es uns in den Kommentaren unter dem Artikel.

17+

Jan Göbel

Familienvater, AFOL und Trekkie aus Leidenschaft

22 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Farbliche passende Achsen und Pins beim Dumper? Wie geht das denn?

    0
  2. Also ich habe mich eigentlich auf den Betonmischer gefreut. Bin aber richtig enttäuscht. Der sieht ja richtig hässlich aus. Den Dumper werde ich mir wahrscheinlich holen

    5+
  3. Was ist bei dem Hubschrauber eigentlich motorisiert? Eine Beschreibung der Funktionen scheinen die LEGO-Marketingmenschen wohl nicht für nötig zu erachten.

    0
    • Motorisiert sind die drehbaren Motoren und die Propeller, wenn ich das richtig gesehen hab.

      0
    • Ich vermute, dass man mit den Motoren die Rotoren in Bewegung setzen kann und die Triebwerke schwenken kann. Vielleicht kann man auch das Fahrwerk ein und aus fahren.
      Was mich aber mehr interessiert ist, ob alles über einen Motor mittels Getriebe angetrieben wird, oder ob jede Funktion einen eigenen Motor hat und man alles mit dem Smartphone fernsteuern kann, was bei einem Flugzeug, das nicht fliegen kann ja wenig Sinn macht.

      0
      • Uns liegen leider keine weiteren Pressebilder vor und meine Erinnerungen sind seit Januar auch schon verblasst. Eine Präsentation gab es ohnehin „nur“ vom Volvo… aber ich vermute einmal, in Kürze sollten weitere Bilder folgen. Und spätestens die Reviews von André bringen dann Licht ins Dunkel. 😉

        2+
      • Bisheriger Infostatus:
        Batteriebox – kein Smarthub
        „Functions
        – Driven rotors
        – Tlting the rotors
        – Retractable undercarriage
        – Open and close chopping flap „

        1+
      • Wozu etwas vermuten, wenn der Artikel dazu was ausagt?

        » 42113 Bell-Boeing V-22 Osprey
        Das Set 42113 Bell Osprey Boing Helicopter, 129,99 Euro UVP, vom Flugzeughersteller Bell Flight, kommt in Schwarz und Orange angeflogen. Es gibt einzig manuelle Funktionen: Zwei Propeller-Maschine!

        0
  4. wisst ihr was geil wäre? Modelle mit motorisierter Technic unter der Haube wo man dann aber auch Minifigs reinstecken und „storytechnisch“ damit spielen könnte. Dann eine ganze Serie an Baumaschienen die vom Größenverhältnis alle zueinander passen

    4+
  5. En Asphaltfertiger wäre mal was cooles:) den Dumper werde ich mit kaufen aber der betonmischer ist Pötte hässlich😂

    1+
  6. Auf den Dumper warte ich schon ewig, dann ist die Baustelle mit Radlader, Kettenbagger und Planierraupe endlich komplett 😍

    1+
  7. Das einzige Modell, das mir gefällt ist der Volvo.
    Sobald der Preis sich etwas runterbewegt hat, werde ich mir den kaufen.
    Wahrscheinlich gleich 2x.
    Also, abwarten und Tee trinken,😃😃😃👍👍👍

    0
  8. Der Hubschrauber ist für mich eine Enttäuschung. Im Vergleich zum 42052 sind mir Form und Farbe zu langweilig. Und die Funktionen scheinen die Möglichkeiten von Control+ (4 Motoren/Hub, Neigungssensor, Sequenzierte Aktionsketten) in keinster Weise auszuschöpfen.

    0
  9. Insgesamt sehr enttäuschend, das Motorrad 42107 ist sehr ähnlich dem 42036 die Front des Betonmischers ist irgendwie unschön und besonders der Dumper der für mich nur ein Remake des 42030 B-Model mit den neuen Power mist ist.

    0
  10. Es hat sich ein Fehler eingeschlichen und zwar heißt es Bell Osprey V-22 und ein Helicopter ist das auch nicht sondern ein Hybrid ähnlich wie ein Senkrechtstarter nur mit Turboprop. Das Problem was bei der Entwicklung dies Typs allgegenwärtig war, das die Verbindung zwischen Antrieb und Rahmen extremen Kräften ausgesetzt ist denn nach dem vertikalen Steigflug dreht sich der Propeller von senkrecht nach waagerecht für den normalen Flugmodus wie ein Flugzeug.

    1+
  11. gibt es denn keine b-modelle?

    0
    • In Nürnberg waren keine B-Modelle zu sehen und die Boxen waren nicht ausgestellt (die Rückseite gab hier in den Vorjahren stets Aufschluss). Alle noch ausstehenden Informationen reichen wir nach, sobald sie bekannt sind. 🙂

      0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.