» 10277 Krokodil
» 43179 Micky Maus und Minnie Maus
sind neu erhältlich!

LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO Tretboot mit Rutsche: Startklar fürs Wochenende!

tretboot-lego zusammengebaut.com

Mit dem Treboot durchstarten! | © Brick Jonas

Mit LEGO-Steinen lässt sich alles nachbauen. Und warum nicht ein Tretboot erschaffen? Ein grandioses Modell: Immer der Sonne entgegen!

Das Wochenende steht vor der Tür. Und da wir alle Abstand halten, ist dieser LEGO Ideas Contest Beitrag von Brick Jonas schlichtweg perfekt in diesen Zeiten!

tretboot-lego-rutsche zusammengebaut.com

Denn die kleine einsame Insel mit Privatstrand und Steg erreichen wir ganz entspannt mit dem Tretboot. Den Nachbau des Bootes nebst Gumnmiumrandung und Rutsche finde ich fantastisch. Eine ganz herausragende Idee und perfekt umgesetzt. In diesem Sinne: Euch allen ein schönes und sonniges Wochenende!


tretboot-lego-2 zusammengebaut.com

13+

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

5 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Da finde ich diesen Contest-Beitrag hier („Sandcastle of Memories“) hinsichtlich des Baus doch deutlich ausgefeilter und auch von der Idee her wesentlich origineller:

    https://ideas.lego.com/challenges/92cc4e64-35e1-48aa-a991-2c4ef1aaea12/application/3a6b696e-d535-4424-9cc8-24c62efd5e40

    1+
  2. Ich finde das schön.
    Zwar nichts mit jeder Menge an Steinen, aber toll anzusehen.
    Auch ist das gut als Teilelager.

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.