Alle Juni-Neuheiten erhältlich:
42115 Lamborghini 🛒
+ Hot Rod gratis ab 85 Euro Einkauf

LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGOLAND Discovery Centre in Berlin am Potsdamer Platz: Erlebnisbericht

legoland-discovery-centre-berlin-2-2019-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Miniland im LEGOLAND Discovery Centre in Berlin | © Andres Lehmann

Das LEGOLAND Discovery Centre in Berlin: Eine steinige Geschichtsreise – mit vielen unterirdischen Bildern.

Beim Aufräumen meiner Festplatte bin ich über einige Bilder gestolpert, die ich bei meinem letzten privaten Besuch im LEGOLAND Discovery Centre in Berlin gemacht habe. Es war ein Besuchertag mit viel Andrang, doch im Miniland konnten wir uns zu jeder Zeit in Ruhe umschauen. Meine Tochter und ich haben so denn die facettenreichen Bauten in Augenschein genommen. Insgesamt hinterlässt hier alles einen gepflegten Eindruck, aktuell entsteht zudem der Berliner Hauptbahnhof als Modell. Im Gegensatz zum Miniland im LEGOLAND wurden die Layouts nicht im Maßstab von 1:20 erschaffen, sondern im Minifiguren-Maßstab.

legoland-discovery-centre-berlin-7-2019-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengbaut.com

Der Berliner Hauptbahnhof ist hier noch in Bau…

legoland-discovery-centre-berlin-11-2019-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

… aber der Flughafen bereits fertig!

legoland-discovery-centre-berlin-8-2019-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Draufsicht

legoland-discovery-centre-berlin-9-2019-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Der Fall der Mauer…

Spieglein, Spieglein an der Wand


Checkpoint Charlie

Berlin, wa!

Nicht ganz so angetan war ich von den weiteren Bereichen. Die Drachenbahn war leider außer Betrieb (das kann vorkommen), jedoch ist mir aufgefallen, das es insgesamt an vielen Stellen dann doch recht „unaufgeräumt“ schien, was etwas Pappbecher etc. anbelangt. Alles ist sehr beengt. Aber: Dies ist nur mein Eindruck, viele tobende Kinder hatten strahlende Augen! Und die Eltern harren unweit der Tobereiche der Dinge. Doch davon abgesehen hatten wir schöne Stunden im unterirdischen Steine-Paradies am Potsdamer Platz. Interessant ist übrigens noch ein Umstand, den ich im Rahmen der Picard-Premiere kürzlich in der Bundeshauptstadt erfahren habe: Das Kino, das direkt an das Discovery Centre angrenzt, hat keinen neuen Vertrag erhalten und wurde Ende letzten Jahres geschlossen. Sofort kam mir natürlich in den Sinn: Ob womöglich das Disccovery Centre erweitert wird? Platz für weitere Abenteuer wäre vonnöten. Wir jedenfalls haben alles „mitgenommen“, waren auch in der kleinen Fabrik, und kommen gerne wieder.

Fabrik: Gezeigt wird die Herstellung von Bricks

legoland-discovery-centre-berlin-3-2019-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Im Ausgangsbereich finden sich hinter Glas ein paar steinige MOCs.

legoland-discovery-centre-berlin-6-2019-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com


legoland-discovery-centre-berlin-15-2019-zusammengebaut-andres-lehmann

Zu sehen sind auch einige Klassiker!

legoland-discovery-centre-berlin-1-2019-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Von mir ausprobiert: Die Schubkarren passen aufgereiht ins System! Wäre somit auch das geklärt.

Wer von euch hat in letzter Zeit das LEGOLAND Discovery Centre in Berlin besucht? Hat es euch dort gefallen? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

9 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Hehe sehr schön das Lego selbst noch die 9V Schienen nutzt 🙂

  2. war leider noch nicht drin, man kommt ja auch nur in Begleitung eines Kindes rein 🙂
    Shop war letztes Jahr auch ohne Ticket zugänglich und hatte einige Extras zu bieten (z.B. Legoland-Sets)

  3. Kommt man weiterhin noch über den Kinoeingang in den Shop oder ist da zu und man kommt nur noch mit Kind über das Centre rein ?

  4. Ja, der Eingang zum Shop ist immer noch beim (ehemaligen?)-Kino. Da kommt man auch ohne Ticket und ohne Kind rein.
    Ich war selbst auch noch nie im Discovery Center, da ich kinderlos bin. Ich meine, ich möchte mich ja nicht beschweren, und von Benachteiligung reden, aber he…

    • Ich bin das letzte Mal ziemlich enttäuscht gewesen. Wir waren vor 2 oder 3 Jahren schon mal dort und innerhalb dieser Zeit hat sich in Lego Berlin nichts verändert, außer dass die U-Bahn kaputt war, aber einem über Monitore vorgegaukelt wurde, dass sie fährt. Hat meine Kinder auch enttäuscht. Auch den Berliner Hauptbahnhof hätte man in der Zwischenzeit fertig stellen können…

      • Da versucht Lego sich doch nur der Realität anzupassen. ÖPNV fährt eher sporadisch und große Verkehrsknotenpunktprojekte warten, und warten und warten auf ihre Eröffnung. Ditt is Balin. Allit richté jemacht, Lejo!

      • Ich war vor Jahren mit meinen Neffen drin. Eng, überfüllt, schlechte Luft, …
        Es gibt im Dunklen Keller nur eine Laufrichtung oder besser gesagt Schieberichtung.
        Nie wieder!

  5. …auf jeden Fall ist der Shop cool, weil es da auch die Legoland-Sets gibt, und mitunter auch Polybags und andere Sets, noch bevor sie bei Lego selbst erhältlich sind (unabhängig davon, ob so geplant, oder nicht)

  6. Ich bin zwiegespalten. Die Modelle sind schön anzusehen und entsprechend dem Qualitätsstandard wie man ihn von Lego kennt. Das Business drumherum ist m.M.n. das Letzte. Jeder soll sich gerne selbst ein Bild machen. Ich kann allerdings nur raten mit Abwesenheit zu glänzen, denn der Schuppen einen anderen Betreiber.

Schreibe einen Kommentar zu Pipapops Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.