LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

» Lebkuchenhaus 10267
» Imperialer Sternzerstörer 75252
» Doppelte VIP-Punkte nur bis Sonntag
» Hoth Set gratis ab 75 Euro Star Wars Einkauf

Reichster Mann der Welt trickst LEGO aus: Amazon hat einen Plan!

Bügeleisen in Manhattan | © Andres Lehmann

Was genau hat Jeff Bezos, Amazon-Gründer, mit seiner neuen Bleibe in New York City vor? LEGO Store Flatiron District im Fokus!

Jeff Bezos, Gründer von Amazon, hat einen neuen Plan geschmiedet. Zumindest lese ich das so heraus, wenn ich die News verfolge. Der Reihe nach: Bezos hat sich von seiner Gattin scheiden lassen, ist aber noch immer reichster Mann der Erde und nun auf der Suche nach einer neuen Bleibe.

Und siehe da: Seine Wahl fiel auf New York City! Also just jenes Städtchen, in der Amazon nun doch keine Niederlassung eröffnet. Am Ende scheiterte es an Kleinigkeiten (Geld). Aber für ein spannendes Leben ist allen voran Manhattan natürlich ein Selbstläufer. Und siehe da: Bezos hat, wie unter anderem der Spiegel in Midtown Hamburgs berichtet, eine beschauliche Bude gefunden: 212 Fifth Avenue!

flatiron-building-new-york-city-manhattan-nyc-2019-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Das Flatiron Building in Manhattan

Als ich im Januar mit John und Joshua die Toy Fair besucht habe, wohnten wir im Broadway Plaza Hotel. Und nun schau mal einer an: Das Hotel ist nur einen Katzensprung von Bezos neuer Bleibe entfernt und ich bin bestimmt zwanzig Mal dran vorbeigeschlendert. Den Hinweis „Wohnungen zum Bestpreis“ muss ich übersehen haben.


Spannender aber ist: Vom Fenster seines Apartmenthauses aus hat Bezos nun einen Blick auf den LEGO Store am Flatiron Building. Auch könnte er ohne Probleme eine Drohne um die Ecke schicken und so in Ruhe beobachten, welche Bausätze im LEGO Store gekauft werden. Und zack, sofort die Preise in seinem Online Shop anpassen. Tja, Milliardär sein kommt nicht von ungefähr! Und manche Aufgaben sind einfach Chefsache.


1. Broadway Plaza Hotel
2. Neue Bleibe vom Amazon-Chef
3. LEGO Store am Flatiron Building
© Google Maps / Screenshot

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

25 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Ihr trinkt einfach zuviel Schnaps beim Schreiben! Oder ist es die Sonne? 🙂

  2. Was ein Schwachsinn 😆🤣😜😜

  3. Was sagt mir jetzt dieser Artikel?

  4. Hmmm ich wünschte Amazon hatte bessere Methoden, die Verkaufsstatistik einzelner Artikel zu beobachten, aber so ist das halt im Mailorder-Business: wenn alles nur noch handschriftlich gemacht wird hat halt keiner Zeit, dazu noch eine Datenbank anzulegen.
    Irgendwie ginge dabei ja auch die persönliche Note flöten.

  5. Zusammengebaut geht unter die Verschwörungstheoretiker…. oder vielleicht doch ein bisschen zu viele Kräuter geraucht!?

  6. Ich denke, er wollte nur darauf hinweisen, dass er mal in der Nähe der zukünftigen Wohnung eines Superreichen in einem Hotel abgestiegen ist. Warum er uns das unbedingt mitteilen möchte? Keine Ahnung.

  7. Ohne Worte…
    Langsam hält der Wahnsinn des click baiting wohl auch hier Einzug.
    Bald lesen wir „Skandal Sylvia Wollny boykottiert LEGO“

  8. Dieser Beitrag ist echt ein Witz.

    Ich habe selten einen solchen Schwachsinn gelesen.

    Schade um die Zeit…

  9. Haha ich weiß gar nicht, was ihr habt ^^ ich fande das Durchlesen echt witzig, alleine die Vorstellung dazu

  10. Entspannt Euch, genießt die Sonne und freilaufende Hirne. Alles wird gut. 🙂

  11. Ich fand’s witzig! 😃 Man muß ja nicht immer alles so tierisch ernst nehmen…

  12. Lieber Andreas,

    wenn du mir jetzt noch erzählst das du Geld für solche – ich nenne es mal „Gedankenexperimente“, bekommst dann werde ich fast neidisch. Aber auch nur fast 😉

  13. Glückwunsch. Ich war sehr lange Fan der Seite. Mit diesem Artikel der echt null mit lego zu tun hat hast du dir meinen klick auf „keine Artikeln von zusammengebaut anzeigen“ verdient.

  14. Nicht jeder kann lustig sein. Bitte sowas lassen…

  15. Super geschrieben.kann glatt als satire durchgehen.kompliment👍

  16. Amazon hat einen Plan. Das stimmt.
    Kaum ein Unternehmen ist so auf die Kundenzufriedenheit und den Servicegedanken ausgerichtet und dabei in vielen Industriezweigen einen gnadenlosen Verdrängungswettbewerb erfolgreich umgesetzt.

    Wenn Bezos auf die Idee kommt Klemmbausteine herzustellen, gebe ich Lego maximal noch 10 Jahre. Einen hocheffizientes Vertriebsnetz hat er ja schon….
    Tja Lego, ausgetrickst…??

  17. Ich finds lustig 👍🏻😃

  18. Hallo Andres,
    vielleicht wäre es sinnvoll, für derartige Artikel eine Extrarubrik einzurichten – „Just For Fun“ wäre doch dafür möglicherweise ganz passend!? Auf alle Fälle passender als „Aus Aller Welt“, da jeder direkt wüsste, dass er es beim Lesen/Ansehen mit nicht ganz ernst zu nehmendem Inhalt zu tun bekommt. Dann bräuchte sich auch niemand mehr beschweren… …und Du könntest Deinem Humor [aka „Wahnsinn“!? 😉 ] eventuell öfter frei(er)en Lauf lassen… 🙂
    Frohe Pfingsten und ein schönes Wochenende noch allerseits!

    • Ich überlege mir da Mal was, eine Glosse ist im Idealfall zum Schmunzeln gedacht, nicht zum erbosten Entfolgen. Aber jeder wie er mag. Verbiegen lassen wir uns nicht. LEGO und Zusammengebaut sollen Freude bereiten.
      Dir einen schönen Ausklang der Feiertage – womöglich mit einem kleinen Set oder einer MOC-Idee. 🙂

Schreibe einen Kommentar zu gutenberg45 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.