Das LEGO Exklusive VIP Set 40178 gab es wochenlang als kostenlose Beigabe im LEGO Online Shop und in den LEGO Stores ab einem Einkauf von 125 Euro. Das Set ging als „Freebie“ sogar in die Verlängerung, und auch danach war es in einigen Stores noch zu bekommen.

Die Hürde war gewiss hoch – aber geboten wird einem auch so Einiges. Das Set setzt sich aus 205 Teilen zusammen und unterteilt sich im wahrsten Sinne des Wortes in zwei Bereiche: Das VIP-Schild und ein kleiner LEGO Store. Beide Komponenten lassen sich mit Technic-Pins miteinander verbinden – das funktioniert nicht ganz so gut wie bei den modularen Häusern, aber es haut hin.

Die VIP-Mauer ist optisch ein richtiger Hingucker. Für das „V“ wäre mir eine andere Option in den Sinn gekommen, aber das „I“ in Form einer roten Minifigur (und analog des Original-Logos) ist großartig. Beim „P“ kommen die neuen runden Fliesen zum Einsatz – perfekt. Die beflieste weiße Front wird dann mit einem kleinen Aufbau verbunden und steht auch alleine, ohne „angepinnten“ LEGO Store, gut.

Der LEGO Store als solches ist knuffig. Die „Pick a Brick“-Wall ist sehr schön gelöst, die Sets an der Seite erfüllen mit Stickern ihren Zweck. Ansonsten dürfen ein kleiner Kassenbereich, eine Box mit Angeboten und der rote 2×4 Brick nicht fehlen. Keine Frage: Das ist ein LEGO Store!

Und dann schlängelt sich auch noch der grüne Drache die Wand entlang. Mit Hilfe eines Kugelgelenkes kann der Kopf gar nach Belieben gedreht werden. Nur eine Sache wundert mich: Der weiße Becher unten könnte dazu da sein, um ihn mit Steinen zu befüllen. Aber wozu ist die rote Tasse oben im Regal (die beim folgenden Bild „in den Seilen“ hängt?)

Zudem ist da neben dem roten Kollegen auch noch ein LEGO Store Mitarbeiter, der gewohnt freundlich aus der Wäsche schaut. Der Torso ist nebst LEGO-Logo auch auf der Rückseite bedruckt.

Rundum: Eine wunderbare Beigabe, die ich mir ganz gewiss auch im freien Verkauf gegönnt hätte. Bezüglich so manch Mondpreis als Richtwert: Im freien Verkauf würde das Set womöglich rund 20 Euro kosten. Und das ist es auch ganz gewiss wert.