Sommerparty ab 75 Euro Einkauf gratis
LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

Neu: Unser Telegram-Kanal

LEGO Creator Expert Big Ben (10253) mit Beleuchtung: MOD

Es werde Licht! | © Sven Jagdmann

Den LEGO Crator Expert Big Ben (10253) haben wir bereits vorgestellt. Und nun kommt auch noch Licht ins Spiel – dank Big Ben MOD von Sven Jagdmann – Bilder und Interview.

Zwar ging mir beim Zusammenbau des LEGO Creator Expert Big Ben (10253) ein Licht auf, doch beleuchtet ist das Gebäude leider nicht.

Mein lieber Freund Sven Jagdmann, Aussteller der Zusammengebaut 2016, aber hat ich gedacht: Erst mit Beleuchtung ist das Bauwerk vollendet!

Am Tage wird kein Licht benötigt. | © Sven Jagdmann

Am Tage wird kein Licht benötigt. | © Sven Jagdmann

Sven schickte mir diese tollen Bilder und beantwortete zudem ein paar Fragen zur Entstehung – herzlichen Dank.


Du baust oft MOCs mit Beleuchtung, also musste auch beim Big Ben Licht her, richtig?

Klar, ich als kleiner Licht-Freak habe es mir natürlich nicht nehmen lassen, und direkt eine Lichterkette mit eingebaut, um das Ganze auch von innen zu beleuchten.

Benötigst du eine Steckdose, oder nutzt du Batterien?

Die Lichterkette ist mit Batterien betrieben und somit ist das ganze Set noch transportabel.

Sofort ins Auge fällt, dass auch die Uhr beleuchtet ist – großartig. Wie hast du das denn hinbekommen?

Nun, ganz wichtig war für mich die Beleuchtung der Ziffernblätter der Uhr. Natürlich musste die Funktion erhalten bleiben. Durch die im Set genutzten Teile und Bautechniken war an eine Hintergrundbeleuchtung kaum zu denken, da ja kaum Licht durchscheinen konnte. Also musste quasi die komplette Befestigung der Uhr geändert werden. Dies ist mir dank vieler transparenter Teile auch ganz gut gelungen. Leider gibt es die weiße ‚round plate 4×4‘ nicht in transparent. Zum Glück lässt die weiße Platte aber noch genug Licht durchschimmern. Ich bin nun richtig happy mit dem Ergebnis und dem Aussehen der Beleuchtung.

Einblick | © Sven Jagdmann

Einblick | © Sven Jagdmann

Leuchtende Sehenswürdigkeit | © Sven Jagdmann

Leuchtende Sehenswürdigkeit | © Sven Jagdmann

Tolle Arbeit – und ein Lichtblick: Brick on!

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns gerne bei Twitter, Facebook, YouTube (E), YouTube (D) oder Instagram.


Hinweis: Wer diesem Link folgt oder auf das folgende Banner klickt und einkauft, unterstützt unsere Arbeit, der Preis ist identisch. Vielen Dank!



1+

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

4 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Hallo Andres, ich kann es leider nicht genau erkennen, aber sind das immer noch die originalen dunkleren transparenten Teile in der Front? Oder wurden diese gegen die normal transparente Steine getauscht, damit das Licht besser durchscheint? In der Uhr wurde ja mit normal transparenten Steinen gearbeitet.

    0
  2. Hallo Andres, wie ist die Aufhängung der Zifferblätter aufgebaut und mit welchen teilen sind sie aufghängt?

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.