LEGO Stranger Things: VIP-Vorverkauf
im LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

Lego Technic Porsche 911 GT3 RS (42056): Lego überarbeitet die Verpackung

Achtung, hier kommt ein Karton! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Der schwere Karton des Lego Technic Porsche 911 GT3 RS (42056) bereitet offenbar vereinzelt Probleme – nun bessert Lego nach, und: Der Karton macht sich aktuell nicht auf die Reise.

Der schwere Karton des Lego Technic Porsche 911 GT3 RS (42056) bereitet offenbar vereinzelt Probleme – nun bessert Lego nach, und: Der Karton macht sich aktuell nicht auf die Reise.

Den Lego Technic Porsche 911 GT3 RS (42056) haben wir bereits ausführlich vorgestellt. Doch all jene, die das Set in den letzten Tagen via shop@home bestellt haben, werden aktuell vertröstet.

Dirk hat bei 1000steine.de in der Funktion des Ambassadors eine Meldung der Lego Group geteilt, die – frei übersetzt – folgendes besagt: Der Inhalt im Karton ist so schwer, dass bei längeren Reisen Beschädigungen nicht ausgeschlossen werden können.


Buch? Nein, die Anleitung! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Buch? Nein, die Anleitung! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Aktuell wird nach nach Alternativen geschaut, wie der Karton für den Versand besser verpackt werden kann. Unser Karton nebst Porsche in Einzelteilen kam übrigens vollends unbeschädigt in der Redaktion an, immerhin aus dem fernen München kommend.

Bei einem solchem Premium-Produkt geht Lego auf Nummer sicher – das ist nachvollziehbar. In den Lego Stores wird der Porsche derweil weiterverkauft: Bei Lagerungen treten offenbar keine Schäden auf.

Doch bei der Diskussion um die Verpackung darf nicht vergessen werden: Der Lego Technic Porsche 911 GT3 RS ist ein großartiges Set, das einen vielen Stunden beschäftigt. Der Aufbau ist facettenreich, das Getriebe eine Herausforderung und steht das Auto erst einmal vor mir, sieht man, wie riesig das Set ist. Dennoch ist auch klar: Wer ein solches Premiumprodukt erwirbt, erwartet auch eine Verpackung, die dem Fahrzeug als solches gerecht wird.

Insofern bleibt die Hoffnung, dass LEGO nun tatsächlich eine Lösung gefunden hat, die alle zufrieden stellt. Denn es ist ein wenig schade, das solche Schlagzeilen zuweilen die Genialität dieses Fahrzeuges überschatten.


Oder anders formuliert: Es war etwas Sand im Getriebe, aber weite geht’s.

Hinweis in eigener Sache: Wer diesem Link oder den Lego-Bannern folgt und im offiziellen Lego Online-Store Einkäufe tätigt, unterstützt unsere Arbeit – der Preis ist identisch. Vielen Dank.



Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

2 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Hey zusammen…

    Jetzt wäre die Frage und Spekulation…
    Ob die ersten Sets, die jetzt im Umlauf sind, durch den evt anderen Karton, an wert steigen…

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.