LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

Steinzeit Hamburg: LEGO Geschäft mit großem Sortiment an Steinen

Steinzeit Hamburg im sonnigen Glanze | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Die Steinzeit Hamburg ist in der Hamburger Straße 134 gelegen: In dem LEGO Geschäft dreht sich vieles, aber nicht alles, um gebrauchte Einzelteile – unser vor Ort Bericht.

In der Hamburger Straße 134 ist noch Steinzeit: Der LEGO-Laden hat im letzten Jahr seine Pforten geöffnet und ist gerade für Käufer von gebrauchten Teilen eine beliebte Anlaufstelle. Und selbstverständlich gibt es Licht, und geheizt wird auch. Bereits im Schaufenster findet sich mit der USS Niagara ein schönes Schiffsmodell von Jens Georg Feierabend.

USS Niagara | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Neben den Einzelteilen in Wühlkisten, die für 3 Euro pro 100 Gramm gekauft werden können, finden sich zahlreiche Modelle in den Vitrinen, die es so regulär nicht mehr zu kaufen gibt. Und wer auf der Suche nach aktuellen Sets ist, wird ebenfalls fündig.

Räder! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Vitrine mit teils aufgebauten aktuellen Modellen, aber auch Raritäten. | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Zahlreiche Minifiguren für Sammler warten ebenfalls darauf, eine neue Reise anzutreten. Raritäten haben bekanntermaßen ihren Preis, es gibt aber auch eine Kiste mit Minifiguren, die bereits für einen Euro gekauft werden können.


Jar Jar Binks: Ganz gewiss kein Ladenhüter! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Der coolste Superheld überhaupt, und daneben Spider-Man | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Das Geschäft ist gemütlich eingerichtet, in einer Couchecke kann über den möglichen Einkauf noch einmal in Ruhe nachgedacht werden, ehe das Set eben doch mitgenommen wird. Die Steine sind vornehmlich nach Farben, teils auch nach Art getrennt. Das System ist denkbar einfach: Es wird eine Box genommen und mit LEGO befüllt, an der Kasse schließlich wird gewogen.

So war das damals, in der Steinzeit… | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Die Auswahl an Bricks ist sehr löblich, zwei kleine Haken aber gibt es: Die Steine sind nicht gewaschen (klebrige Steine sind mir aber nicht untergekommen) und teilweise zerkratzt. Dies mag manch AFOL stören, aber im Kinderzimmer lässt sich so der Vorrat an Steinen zu einem fairen Preis aufstocken. Und auch des AFOLs MOC hat ja nicht nur Steine im sichtbaren Bereich. Zudem sei ergänzt: Jeder Stein kann frei gewählt werden, und das Problem der Kratzer gilt für alle Wühlkisten.


Zum Einkauf in See stichen | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Der Service ist vorbildlich, Gunnar nimmt sich viel Zeit für die Beratung. Wer also auf der Suche nach Steinen ist, der sollte die Steinzeit in Hamburg einmal ansteuern. Eine Fackel wird definitiv nicht benötigt.

Öffnungszeiten werktags 15 bis 19 Uhr und am Samstag 10 bis 18 Uhr

Hinweis: Matthias und ich waren vor knapp zwei Wochen in der Ferienzeit vor Ort. Wenn auch ihr die Steinzeit schon besucht habt, teilt uns gerne in den Kommentaren mit, welche Erfahrungen ihr gesammelt habt.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

8 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Hi,

    ich war auch schon 2 mal dort. Im April ist der nächste Besuch geplant.
    Ich gehe gerne dort hin.

    Macht Spaß in den Kisten zu stöbern. Knapp 3 Kilo gebrauchte Steine hatte ich mitgenommen bei den Besuchen. Eigentlich wollte ich jeden Monat einmal los.

    Es sieht aber für normale Erwachsene (nicht-AFOLs) wahrscheinlich merkwürdig aus, wenn mehr Männer und Frauen als Kinder im Laden sind und in den Kisten wühlen.

    Man sollte auch überlegen, ob man seine Kinder mitnimmt, wenn man mehrere Stunden wühlen will. Mein Sohn hält nicht so lange durch. Das Kisten durchsuchen dauert schon länger.

    Hast Du mal nach dem Stammtisch gefragt? Es hatte wohl mal einer stattgefunden auf einen Freitag Abend.

    P.S. es gibt am Tresen auch spezielle Teile, die vorher aus den Kisten gefiltert wurden. Einfach nachfragen.

    Grüße

  2. Ein Hinweis auf die Öffnungszeiten wären hilfreich…..
    Gruss

  3. Montag bis Freitags von 15 bis 18 Uhr, Samstag habe ich leider nicht im Kopf. Viel Spaß.

  4. Danke für die Hinweise zur Öffnung….
    Bin am Mittwoch in Hamburg, aber um 15:00 Uhr schon lange wieder weg – schade.

  5. kann hier jemand vergleichbare läden in bayern empfehlen, so es den überhaupt einen gibt?

  6. Moin! Vor etwa 50 Jahren habe ich den ersten LEGO-Bauwettbewerb im Karstadthaus in Altona gewonnen. Das Datum kann ich nicht genau angeben, aber ich hab eine Reise nach Kopenhaben und ins LEGO-Werk gewonnen. Eigentlich sollte das LEGOlan in Billund schon eröffnet sein, ich hab aber die Häuser in einer Traglufthalle gesehen. Fotos habe ich leider nicht mehr (ein Reporter der Bild war auch dabei) Weder die Bild noch LEGO konnten mir weiter helfen, wie sieht es aus (das Siegermodell, eine weiße Kirche wurde natürlich eingesammelt), kann jemand helfen? Grüße. Ralf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.