Wem der LEGO Star Wars UCS Millennium Falcon 75192 zu teuer oder zu groß ist, für den kommt womöglich ein kleinerer Falken in Frage.

Denn nicht nur das UCS Set wurde neu aufgelegt und weiter entwickelt, auch der LEGO Star Wars Millennium Falcon Microfighter 75193 ist der zweite seiner Art. Diesmal jedoch nicht mit Han Solo, sondern mit Chewbacca.

Aus überschaubaren 92 Teilen wird so denn das kleine Set zusammengebaut, das nach Fertigstellung entweder Papas Arbeitsplatz schmückt, oder aber durch die Kinderzimmer fliegt. Da das Raumschiff schön handlich und leicht ist, bietet sich das natürlich an. Auch mit Chewbacca an Bord kein Problem – auf zwei Noppen nimmt unser Freund Platz, wenngleich es etwas zugig um die Nasenspitze werden könnte.

Es gibt schlichtweg die richtigen Teile, um den Falken in dieser Größe perfekt nachzuzeichnen: Hoher Wiedererkennungswert, richtige Formsprache, keine Lücken und auch die Farben „sitzen“.

Das Cockpit-Element ist bedruckt, und es kommt das Radar aus „Das Erwachen der Macht“ zum Einsatz. Und wer sich an den beiden mittig platzierten Shootern stört, mit denen rote Rundfliesen abgeschossen werden können, der entfernt sie einfach. Ich habe die Shooter mit einer dunkelgrauen Rundfliese ersetzt, fertig ist die AFOL-Geschichte.

Fazit

An diesem kleinen Millennium Falcon gibt es nichts zu bemängeln – ein kleiner Bauspaß, eine nach wie vor großartige Minifigur und schlichtweg ein schöner Nachbau des Falken.