Dieses rotierende Objekt-Dingsbums hat gonkius bestimmt viel Arbeit gemacht.

  • Was in dem Sony Walkman von Valonaut rotiert, ist bei genauem Hinsehen gut zu erkennen: natürlich der Guardians-of-the-Galaxy-Soundtrack.
  • Kleine rasende Falken in LEGO gibt’s ja zu Hauf. Mit so einem schicken Diorama drumherum haben sehen wir ihn bei Sad Brick aber zum ersten Mal.
  • Bei Michael Kanemoto schließlich erblüht (und rotiert) dieses wunderschöne Raumschiff Chrysalis.

Wir stöbern und wühlen wie immer munter weiter – und in der kommenden Woche werden die nächsten Brick-Themen zusammengetragen: Die Webfundstücke.