LEGO Community Lego in der Krise

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  legohomemaker vor 2 Wochen, 2 Tagen.

  • Autor
    Beiträge
  • #37360

    legohomemaker

    Hallo zusammen,

    auf mehreren Nachrichten-Seiten habe ich gelesen, dass Lego in wirtschaftlichen Nöten sei. Es würden 1400 Stellen gestrichen etc. Weiß jemand mehr?

    Also, dass es zuviele Sets gibt ist mir auch klar. Mir persönlich sind die vielen neuen Steine, die jedes Jahr neu rauskommen, auch zuviel. Es scheint mit, dass für jedes Bauproblem ein neuer Stein entwickelt wird. Außerdem finde ich, gibt es den Trend, sämtliche Noppen verschwinden zu lassen. Aber gerade das macht doch Lego aus.

     

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.