Die Winterstadt wächst weiter an: Damit der festliche Weihnachtszug 10254 auch einen Halt einlegen kann, hat LEGO den winterlichen Bahnhof 10259 veröffentlicht.

Das Bahnhof nebst Bus setzt sich aus 902 Teilen zusammen – und ist somit im Vergleich zu vielen weiteren Sets der Creator Expert Reihe ein kompaktes Set.

Zusammenbau und Umfang

Das Bahnhofsgebäude als solches hat eine schicke Fassade – besonders das Zusammenspiel von Nougat und Sandgrün sieht klasse aus. Der Eingangsbereich wurde gedreht und der Uhrenturm harmoniert gut mit dem weiteren Gebäude und den Dächern. Die Uhr als solches ist ein sehr schöner Print.

Ein wunderbares Detail findet sich am Rand: Der Aufgang zum Bahnsteig wird von einer Kette flankiert, nebst Mikrofonen als Knauf: Großartig!

Wird das Gebäude jedoch gedreht, dann stellt sich ein wenig Ratlosigkeit ein: Es gibt leider nicht sonderlich viel zu entdecken.

Wer möchte, kann ein Ticket und ein Heißgetränk kaufen – so viel Ödnis hätte man in der winterlichen Stadt gar nicht erwartet. Und wird das Gebäude schnell gedreht, kehrt das Lächeln zurück. Die beiden Laternen etwa passen zum Ensemble.

Der Bus ist derweil ein richtig schickes kleines Bauwerk. Das Dach lässt sich abnehmen und – samt Fahrer – finden vier Minifiguren darin Platz. Auf dem Dach werden die Geschenke transportiert.

Jedoch muss das blaugelbe Gefährt womöglich gerade warten, sollten die Bahnschranken unten sein, die dem Set ebenfalls beigegeben wurden.

Kein „fertiges“ Teil wie einst zu 12V Eisenbahn-Zeiten (wir erinnern uns), aber wunderbar mit Bricks realisiert. Vier Plastikschienen, eine Scharr an schön gewählten Minifiguren mit einer bunten Mischung an Torsos und zwei klassische Tannen komplettieren den Umfang.

Fazit

Nun, da dies ein kompaktes Set ist, fasse ich mich in diesem Fall auch mal kurz: Dieser Bahnhof hat eine schicke Fassade und ist eine durchdachte Ergänzung zum Weihnachtszug.

Der Bus ist ebenfalls ein schickes Bauwerk. Das Innenleben des Bahnhofs ist jedoch ein wenig enttäuschend – womöglich bin ich hier von anderen Creator Expert Sets in wohlgemerkt ganz anderen Preisregionen etwas verwöhnt. Wird von der Seite auf das Bahnhofsgebäude geschaut und steht der Bus daneben, gibt es jedoch nichts zu meckern: Der Winter naht.

Vielen Dank an die LEGO Group, die uns dieses Set für unser Review zur Verfügung gestellt hat. Der Artikel gibt jedoch ausschließlich meine persönliche Meinung wider.