Die Reihe der Lego „Seasonal Sets“ in 2015 geht in die nächste Runde – mit dem „Erntedankfest“ wird erneut ein wichtiger Termin im Jahr aufgegriffen: „Thanksgiving“ im Review.

Das Erntedankfest wird in den USA als „Thanksgiving“ vermutlich noch mehr zelebriert als hierzulande. Doch der Grundgedanke dieses neuen Lego Sets dürfte klar sein: Es darf aufgefahren werden. Das nimmt Lego wörtlich, denn dem neuen „Seasonal“ Set gehört ein kleiner Beistellwagen an, auf dem der Truthahn, eine Obstschale und ein Kuchen Platz finden.

Das Hauptszenario spielt sich aber in einer gemütlich Essecke ab: Ein Fenster wurde zum Schrank umfunktioniert und der Tisch nebst Decke ist gedeckt. Auf der Rückseite der Wand befindet sich der Außenbereich: Das Herbstlaub kann mit Schaufel und Besen weggefegt werden.

Es ist angerichtet: Das Festmahl. | © Andres Lehmann

Es ist angerichtet: Das Festmahl. | © Andres Lehmann

Insgesamt gehören dem Set mit der Artikelnummer 40123 immerhin 158 Steine an. Und damit lässt sich ein kleines „Bühnenbild“ schaffen, das in Bezug auf die Detailverliebtheit im positiven Sinne an die Modular Buildings erinnert.

Ehepaar | © Andres Lehmann

Ehepaar | © Andres Lehmann

Mit zwei Minifiguren, dem Essbereich und dem Beistellwagen stimmt der Umfang. Einzig das „Wägelchen“ ist womöglich etwas zu hoch geraten – oder anders formuliert: Die Minifigur, die den Wagen schiebt, muss gut anpacken.

Der Garten muss warten: Drinnen wird gespeist. | © Andres Lehmann

Der Garten muss warten: Drinnen wird gespeist. | © Andres Lehmann

Mit einem Winter- und Weihnachtssets folgen noch weitere saisonale Sets in 2015: Das Erntedankfest jedenfalls macht Lust auf mehr.

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.