Auf der LEGO Fanwelt 2016 in Köln gab es zahlreiche große Layouts zu bestaunen – und kleine Szenarien, die mich persönlich teils genau so begeistert haben.

Wer also erinnert sich nicht an jenes Ereignis vor rund zwanzig Jahren: Beim Elchtest kippte die A-Klasse um – Mercedes musste nachbessern, und irgendwie dachten wir fortan bei Anblick dieses Autos – ja durchaus schön, aber irgendwie bedrohlich hoch.

Vogelperspektive | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Vogelperspektive | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

An just jene Vorfälle erinnerte sich offenbar auch Thomas Reincke nur zu gut: Für sein LEGO MOC bedurfte es einer Bodenplatte, einiger Straßenhüte, den schicken Nachbau der A-Klasse und eines Elches.

Ob damals der Fahrer der A-Klasse womöglich auch ob des plötzlichen Auftauchens eines Elches erschrak, darüber kann nur spekuliert werden. Mit einem tiefergelegten Manta jedenfalls wäre all das nicht passiert.

Oh, ein Elch! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Oh, ein Elch! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Du spielst noch mit LEGO? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns gerne bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.