LEGO Ideas Weltraumrakete
+ 30 Prozent Rabatt Sommer-Angebote
im LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

Floating Bricks in Hamburg: Wir sind vor Ort

Berliner Reichstag in Hamburg | © Andres Lehmann

Es gibt einige Verwirrung um die Floating Bricks und uns erreichen Anfragen bezüglich eines möglichen Zusammengebaut-Treffens.

Update: Vielen Dank für eure Zuschriften! Wir sind am Samstagnachmittag vor Ort. Sagt gerne Hallo! Wir haben uns diesmal jedoch gegen ein Zusammengebaut-Treffen entschieden, da wir die Location überhaupt nicht einschätzen können und mit vielen Besuchern zu rechnen sein wird. Dennoch freuen wir uns auf das Event und viele Gespräche!


Mich haben in den letzten Tagen einige Anfragen erreicht, ob es denn im Rahmen der Floating Bricks in Hamburg auch ein neuerliches Zusammengebaut-Event geben wird. Zudem haben sich Leser darüber beschwert, dass wir so hohe Eintrittspreise nehmen würden. Und wo geparkt werden kann. Und warum das Event nicht mehr im schönen Cruise Terminal in Altona, sondern im Millerntorstadion (wohlgemerkt im Ballsaal, nicht auf dem Grün) stattfindet.

Zunächst ist es wichtig zu betonen: Wir haben mit der Floating Bricks nichts zu tun. Dahinter steht ein Betreiber und die RLUG Stein Hanse stellt die meisten Aussteller.


Dennoch gerne die Hinweise: Parkplätze sind schwierig, da parallel der Hamburger Dom (unser Frühlings-Rummel hier in der Hansestadt, immer ein Spaß!) stattfindet. Tipp: U3 Feldstraße. Die Eintrittspreise für die Ausstellung sind mit 8 Euro für Erwachsene und 5 Euro für Kinder gesalzen, da teilen wir die Einschätzung vieler Leser. Hamburg ist ein teures Pflaster, aber eine Familie mit drei Kindern legt 31 Euro auf den Tresen. Daher unsere Bitte: Wenn euch die Eintrittspreise stören, wenn ihr irgendetwas zur Orga wissen möchtet, wendet euch bitte direkt an den Betreiber der Floating Bricks. Dort können alle eure Fragen beantwortet werden. Zur Location: Wenn ich es richtig verstanden habe, war das Cruise Terminal offenbar schon belegt.

Der Unmut über die Eintrittspreise soll aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass sich ein Besuch des Events ganz gewiss lohnt, so denn ihr auf die Zeiten achtet und nicht stundenlang anstehen möchtet! Unser Tipp: Geht nicht am Sonntag, sondern am Samstag hin. Am bestem erst spät Nachmittags. Am Samstag ist bis 20 Uhr geöffnet. Es wird an beiden Tagen mit langen Warteschlangen zu rechnen sein, im letzten Jahr wurde es im Laufe des Tages immer besser. Am Sonntag waren aber viele vom Geschiebe nur noch genervt, gerade mit Kindern kann das anstrengend werden. So ist das, wann man in einer Großstadt bunte Steine präsentiert: Das zieht die Massen an.

Zusammengebaut-Treffen

Aus den genannten Gründen sind Michael und ich am Samstagnachmittag vor Ort, wie immer bepackt mit Kamera und Mikrofon. Wenn ihr uns seht, sagt gerne hallo! Eine Bitte: Wartet immer ab, bis wir ein Interview im Kasten haben. Und dann können wir gerne über LEGO schnacken! Nett ins Bild winken ist natürlich immer willkommen!


Im Vorjahr haben wir an unserem Stand (in diesem Jahr stellen wir nichts aus) ein AFOL-Event abgehalten und ein paar Überraschungen verlost. Wenn dergleichen kurzfristig auch am Wochenende erwünscht sein sollte, bekommen wir das hin. Teilt uns doch gerne mit folgendem Formular oder weiter unten per Kommentar mit, ob wir uns da kurzfristig noch was einfallen lassen sollen. Mein Gefühl ist aber, das Event ist schon Event genug und wir machen das mal wann anders in Ruhe.

Wir halten fest: Zusammengebaut ist nicht die Floating Bricks, wir sind aber in Hamburg vor Ort, als LEGO-Freunde natürlich auf die dritte Auflage gespannt und wünschen dem Team viel Erfolg!

Zusammengebaut-Treffen: Ja oder wann anders?

Du hast ein neues LEGO MOC gesichtet, bist über ein Shopping-Angebot gestolpert oder hast ein anderes steiniges Thema auf dem Herzen? Wir freuen uns auf deine Nachricht.

Adresse:

Stadion FC St Pauli (Haupttribüne Ballsaal)
Harald-Stender-Platz 1
20359 Hamburg

Öffnungszeiten:

Samstag, den 23.03., 9:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Sonntagn 24.03., 9:30 Uhr bis 17:00 Uhr


Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

5 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. LEGO und Millerntor Stadion ist eine tolle Kombination, die wir ausprobieren werden. Die Anreise über U- und S-Bahn ist problemlos möglich. Außerdem ist die Glacischaussee als Parkplatz ausgewiesen. Es werde viele Stein Hanse und Steineland Harz + Heide Mitglieder ausstellen. Wir erwarten außerdem weitere Aussteller aus ganz Deutschland, Frankreich, Serbien, Belgien, den Niederlanden… Ich finde es toll, dass Andres und Michael vor Ort sein werden, das Team von Zusammengebaut.com ist immer eine Bereicherung!

  2. Freue mich auf eure Berichterstattung und schöne Bilder. Kann leider nicht dabei sein, da ich im Krankenhaus bin und heute operiert werde (was für eine miese Planung von mir😖). Wünsche allen aber ein super Wochenende mit viel Spaß.

  3. Ich finde, dass das preislich noch ok ist. Denke, dass der Raum dieses Jahr auch teurer in der Miete ist.

    Was wirklich schrecklich war, ist wie voll es letztes Jahr wurde. Mein 4-jaehriger Sohn hatte so kaum Gelegenheit die Modell aus der Naehe in Ruhe anzusehen. Werde wohl deshalb dieses Jahr nicht kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.