LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Ausstellung
am 28. und 29. Mai in Borken (Hessen)


LEGO City 60327 SUV mit Pferdeanhänger im Review

Die wilden Pferde kommen | © Frauke Paetsch

Hopp, hopp, hopp – der LEGO City 60327 SUV mit Pferdeanhänger galoppiert ins Review: Kann das exklusive Set überzeugen?

Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der LEGO-Pferde. Holen wir uns beim Sturz vom Pferd blaue Flecken?

Eckdaten

Verpackung und Inhalt

Die Vorderseite der Verpackung dieses LEGO City Sets zeigt das gesamte Set in idyllischer Umgebung.

Vorderseite

Die Rückseite zeigt wie üblich die Spielfunktionen.

Rückseite

Seitlich sind die enthaltenen Figuren abgebildet.

Die Figuren

Der Karton enthält zwei Tüten, zwei Anleitungen, einen kleinen Stickerbogen und das Pferd.

Der Inhalt

Figuren

Es gibt zwei Mini-Figuren, das Pferd und den Husky. Für ein so kleines Set ist das erstaunlich viel! Die weibliche Mini-Figur trägt ein schickes Reiter-Outfit. Für die männliche Figur wurde noch ein zusätzlicher Helm spendiert.

Zusammenbau

Der SUV ist schnell gebaut und es gab aus meiner Sicht keine Bautechnik, die es sich lohnt, im Detail zu zeigen. Er ist gut gemacht und die Farbe gefällt mir sehr! Hervorzuheben ist jedoch, dass beide Figuren im SUV Platz finden. Das finde ich ausgesprochen gut. Der SUV hat vorne ein aufgeklebtes Nummernschild. Das hintere wurde zugunsten der Anhängekupplung weggelassen.

Der Pferdeanhänger ist ähnlich schnell gebaut und wird mit Hilfe zweier Sticker aufgehübscht. Der Hänger hat nur Platz für ein Pferd. Wie man auf den Bildern gut sehen kann, schließen die Teile nicht bündig ab und es gibt auch beträchtliche Abweichungen im weiß. Für ein City-Set dieser Preisklasse kann man das durchgehen lassen, aber es zeigt, dass LEGO da doch einige Probleme hat.

Farbabweichungen und Teile, die nicht bündig sind

 

Jeder nur ein Pferd!

Vorne kann die Kiste mit dem Futter und dem Zubehör eingeladen werden.

Auf den ersten Blick sieht der Anhänger gut aus, aber ich kann es nicht lassen die Abweichungen zu echten Anhängern hervorzuheben. Aus Gleichgewichts- (und vermutlich Spargründen) wurden die Räder mittig montiert. Bei einem echten Hänger sind sie weiter hinten, dafür gibt es vorne das Stützrad. Da kann ich noch drüber hinwegsehen. Was aber bei einem Pferdehänger gar nicht geht sind die fehlenden Fenster und die fehlende Tür vorne. Das Pferd wird hineingeführt und der Mensch verlässt den Hänger vorne. Damit er sich nicht an dem Tier vorbeidrücken und dann hinter dem Pferd rausgehen muss. Das wäre potenziell sehr gefährlich. Vermutlich war die Form des Hängers wichtiger als korrekte Funktionen. Den meisten Kindern wird das auch nicht auffallen, aber gerade für echte Pferde-Fans ist das unschön, weil sie so ihr Hobby nicht richtig nachspielen können.

Echter und LEGO Hänger im Vergleich

Es gibt noch das Hindernis als Zubehör. Das ist schön gemacht und erhöht den Spielwert des Sets enorm.

Die Minifigur durfte dann noch eine Runde auf dem echten Pferd reiten 😉

Auf dem Rücken der Pferde…

Fazit

Abgesehen von den in meinen Augen deutlichen Schwächen in Sachen Realismus ist der SUV mit Pferdeanhänger ein schönes Spiel-Set. Zwei Figuren, zwei Tiere und dazu noch das Zubehör lassen viel Raum für kreatives Spiel. Die Farbwahl finde ich gelungen und auch die Auswahl der Komponenten (Auto, Hänger, Hindernis) finde ich sehr stimmig. Das Set ist für die Altersklasse passend nicht zu schwer zu bauen – aber auch nicht langweilig. Ich finde, dass die Balance gut passt. Im Zweifel helfen große Geschwister oder ein Erwachsener. Dass die City-Sets nicht zu den günstigsten Sets bei LEGO zählen, ist bekannt. Dieses Set ist aktuell nur bei LEGO direkt erhältlich. Da es aber immer wieder nette Aktionen gibt, kann man es vielleicht mit in den Warenkorb legen, um den entsprechenden Betrag für ein Geschenk zu erreichen.

Positiv Negativ
  • Zwei Figuren plus zwei Tiere
  • Viele Spielfunktionen
  • Viel Zubehör
  • Schöne Farbe für den SUV
  • Farbabweichung der weißen Teile
  • Teile am Hänger nicht bündig
  • Großzügige Interpretation der Funktionen am Hänger

Eure Meinung!

Haben die kleinen Pferdefreunde bei euch den Anhänger schon im Kinderzimmer? Wem fehlt jetzt noch der passende City-Reiterhof? Äußert euch gerne in den Kommentaren!

Frauke Paetsch

Ich halte meine alten LEGO Weltraum-Sets in Ehren!

18 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Danke für das Review – Hab das Set zwar schon ist aber immer noch im Pile of Shame der (noch) nicht gebauten Sets.

    Einige Fragen – Farbabweichung – ist das bei den Steinen oder eher zwischen Aufkleber und Steinen – zum Kleber würde ich sagen ist es deutlich (werde ich nicht aufbringen). Bei den Steinen – die wirken bereits vergilbt (auf den Fotos) – ist das real oder der Beleuchtung geschuldet:

    Fenster fehlen wirklich – aber die „Tür“ ist doch als Klapptür vorhanden 😉

    Sollen wir über den Preis reden?

    15ct Pro Teil wirkt auf den ersten Blick viel, aber ein wenig entschädigt das Pferd – da billige ich dem Set einen Preis über 10ct/Teil (mein Benchmark) zu. Ich würde das Set an sich bei 25€ sehen – 30 mit Zähneknirschen (Gezahlt hab ich den Preis aber ;))

    • Die Farbabweichung zwischen den Steinen war gemeint. Dass die Aufkleber eine unpassende Farbe habe, erwähne ich gar nicht mehr 😉 Die Farbe ist nicht ganz so extrem wie auf dem Foto (ich habe den Weißabgleich auf den Sticker gemacht) aber es ist auch kein strahlendes weiß. Und dann halt zwischen den Teilen auch noch unterschiedlich. Je nachdem, wie man schaut, sieht man es mehr oder weniger.

  2. Halli hallo,

    Danke für das feine Review. Das mit der Passgenauigkeit/Bündigkeit u der Farbabweichung musste ich auch leider schon feststellen… mir kommt es so vor, als wären es 2 unterschiedliche Formen, die Lego da benutzt… und dies gelblich, wässrige… ja Lego sollte da wirklich besser hinschauen, schön sieht es wirklich nicht aus, ist mir bei deinem Review auch sofort ins Auge gestochen.

    Mit freundlichen Grüßen

    DrBricks

    • So wirklich erklären kann ich es mir bei ein und der selben Form auch nicht. Und gerade bei diesem Set fand ich es sehr auffallend.

  3. The Storytelling Brick

    9. Mai 2022 um 14:57

    Lieben Dank für die Review! Als Spielset durchaus top! Am meisten gefällt mir, dass endlich wieder ein Sattel (und in durchaus passender Farbe) für die Falkenritterpferdle zu haben ist – auch wenn zu meinen Ungunsten SuT gerade down ist und die Verfügbarkeit von neuen Teilen ein Delay von mehreren Monaten aufweisen wird O.O“ Auf die Qualitätsmängel will ich nicht groß eingehen. LEGO muss sich halt mal z’sammreißen, wenn bei denen dort in Billund weiterhin auf die hohen UVPs beharrt wird!

    • The Storytelling Brick

      9. Mai 2022 um 15:30

      Etwas zu meckern hab ich (leider) doch noch: Da wäre zum einen der Geländewagen. Er ist ein Aufguss des CITY 60288 Rennbuggy-Transporter aus dem letzten Jahr in anderer Farbe. In Kombination mit dem Preis – Buuh! Er erwähnt den Preis! ^^ – , der Exklusivität und der Steineanzahl (60288: 210 Teile und Turning Action Achsen für 19,99,- UVP, 60327: 196 Teile und Pferdle für exklusive 29,99,- UVP) ist das eine leichte Frechheit vonseiten LEGO – jaja, Pferdle und Sattel kosten halt was (sind ja auch Unikate und werden nicht zu zigtausenden aus den Maschinen geworfen). Weiter groß meckern mag ich allerdings nicht. Kann schließlich jeder halten, was/wie er mag… ein tolles Spielset bleibt es mMn ja trotzdem.

      Übrigens: für 29,99,- UVP (bei Müller immer mal wieder für 21,99,- europ. Geld zu haben) gibt es auch den tollen und teilexklusiven sowie ebenso spielwerten 60305 Autotransporter (342 durchaus brauchbare Teile) 😉

      • Mir gefällt, dass das echte Pferd fast die gleiche Zeichnung hat wie das LEGO Pferd. Ist das eigentlich jemanden aufgefallen? 😉
        Auf die neuen Teile bei SuT warte ich auch. Da habe ich schon ein paar sehr schöne auf meiner Wunschliste.
        Der Rennbuggy-Transporter ist tatsächlich fast identisch. Der war bei uns nicht auf der Wunschliste, deswegen hatte ich den nicht mehr auf dem Schirm.

  4. Danke für das Review 😀
    Würde sehr gerne ein Mod zum Set sehen, und vielleicht ein Vergleich mit der neuen Friends Variante.
    Überlege, das Set irgendwann mal zu kaufen.

  5. Frank Ewerszumrode

    9. Mai 2022 um 23:40

    Das Set gibt es zurzeit in den Niederlanden bei Intertoys für 22,99 Euro.
    Dort lohnt es sich eh, mal nach Schnäppchen zu schauen 😀

  6. Der Pferdeanhänger der 80er/90er hätte zumindest auch vorne eine Tür! Dafür war er nicht so schön abgerundet;-)! Wahrscheinlich hätte es hier eines neuen Formteils bedurft!

    Ansonsten aber insgesamt ein schönes Set! Bringt wieder etwas Abwechslung in die „Polizeistadt“ Lego City!

  7. Sehr schöne Fotos, der Aufwand mit echtem Pferd und Hänger hat sich gelohnt! Gefiel mir gut!
    Bei allen Mankos ist das doch ein sehr schönes Spielset, denke Kinder haben da sicher ihre Freude dran. Erwachsene stört natürlich die Farbabweichung und schlechte Passform, aber als Kind fände ich das Teil top. Erinnert mich an meinen alten Bauernhof von damals 😉

    • Kann ich voll bestätigen – meine Tochter juckt das, was ich bemängle, nicht. Sie hat einfach Spaß damit das Pferd in den Hänger zu stellen und über die Hindernisse springen zu lassen.

  8. Schönes Review!
    Ich habe mir erst vor kurzem den Vorgänger dieses Sets (7635- ja eine 4 stellige Set Nummer) bei Kleinanzeigen geschossen. Dort fehlt auch die Tür vorne aber immerhin sind die Reifen vom Anhänger in diesen eingelassen, was ihn nicht so breit Macht. Bei diesem Set ist ja der Anhänger insgesamt !9! studs breit. Ansonsten ein schönes Set abgesehen vom Preis und der Verfügbarkeit

    • Wir haben auch ein paar der älteren Bauernhof-Sets. Nur die 7635 nicht – da waren mir zum Zeitpunkt als ich danach geschaut hatte die Preise zu abgehoben. Deswegen hatte ich mich sehr über die Neuauflage gefreut.

  9. Ich finde das Set auch schön und deine Bilder mit dem realen Vorbild im Hintergrund 😀

    Pferde sind ja leider mittlerweile Mangelware im LEGO Katalog und da geht dieses Modell dann doch ne ganze Meile, um das zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.