LEGO 10307 Eiffelturm 🛒
mit fünf Gratis-Beigaben
LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Eiffelturm Paris: Erstes Bild!

LEGO Eiffelturm

LEGO Eiffelturm! | © Chocolate Lover

Der LEGO Eiffelturm Paris zeigt sich und ist wahrlich herausragend: Hoch hinaus – endlich!

Dieser LEGO Eiffelturm 🔎 setzt neue Maßstäbe: Er ist riesig! Uns erreichte dieses Foto weltexklusiv von unserer geheimen Quelle Chocolate Lover 🍫.

Klar, dass das Modell auf der derzeit stattfindenden BrickCon in Seattle für Furore sorgt: Die Space Needle 🔎 in Seattle ist ebenfalls ikonisch. Aber vermutlich nicht ganz so bekannt, wie der 330 Meter hohe Eiffelturm im Herzen von Paris. Man stelle sich nur mal vor, ein steiniger Nachbau würde am Black Friday erscheinen. Bei genauerer Betrachtung dieses Modells wäre das ein Fehler! Denn es käme schon eher der Dark Grey Friday in Frage. Aber da kennt sich Batman besser aus.

Eiffelturm: Eine Zeitreise

lego-architectur-paris-21044-skyline-eiffelturm-vergleich-front-2018-zusammengebaut-michael-kopp zusammengebaut.com

LEGO Architecture Paris 21044 und Eiffelturm 21019

lego-architecture-der-eiffelturm-21019-box zusammengebaut.com

lego-eiffelturm-10181-box zusammengebaut.com

Herausragend! | © Michael Kopp

Oha, der Eiffelturm als LEGO Set! | © LEGO Group

Update (um einige negative Vibes in den Kommentaren abzufedern):

Eure Meinung!

Was sagt ihr zum LEGO Eiffelturm? Würde diese Kreation in euer Wohnzimmer passen? Besitzt ihr das offizielle LEGO Set? Und meint ihr, die Zeit ist reif für eine Neuauflage? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren wissen.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

42 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Sieht eher nach einem Moc aus als nach dem echten Set.

  2. Das erste Bild von nem MOC und Bilder von anderen Eiffeltürmen. Das muss ich gleich meinem Kühlschrank zeigen.

  3. Es hat sich nix geändert! Auch wenn ich es als Set toll finde, unsere Wohnung wird einfach nicht grösser 😎😉

  4. Jetzt verwirrt Ihr mich aber, das kann nicht das offizielle Lego Set sein oder? Der Tisch ist ja schon 70-80 cm hoch, dann wäre dieser Turm min 2m hoch… warten wir halt noch ein bisschen auf weitere Bilder.

  5. Wo steht denn, dass es sich um Bilder des neuen Sets handelt? 😉
    Clickbait kann er halt, der Andres. Ich finds witzig. 🙂

  6. Ohne blaue Pins kann es nicht von Lego sein!

  7. Unglaublich was man alles für Clicks macht. Euch hatte ich immer gerne gelesen. Aber es wird immer schlechter. #clickbait

    • Und dann noch der Regen, keine Erdbeerzeit mehr… es kommt auch wirklich alles zusammen.
      Wobei, Moment. Womöglich wird mit dem ein oder anderen Artikel auf dieser Baustelle auch schlichtweg ein wenig die Vorfreude geschürt? Das wäre doch spitze, oder? Mmmh.

      • Ein wohl gemeinter Rat: Ich mag Zusammengebaut – weisst du mittlerweile bestimmt.

        Aber manche Ratschläge deiner Leser – ohne die Zusammengebaut auch nicht bestehen bleiben kann – vielleicht einfach mal beherzigen!

        Es gibt Leute, die lesen Nachrichten im Feed Reader – nur den Titel. Und jetzt überlege mal gut, wie es denen geht, wenn sie dann etwas anderes vorfinden, als der Artikel entspricht.

        Dann noch Ironie und Sarkasmus in Kommentaren kommt – zumindest bei mir – leider sehr abgehoben an.

        • Ohne Ironie und Sarkasmus kam Zusammengebaut noch nie aus, und das bleibt auch so. Zusammengebaut wird es zumindest noch drei bis vier Wochen geben, da mach dir bitte keine Sorgen. Solange ich Freude an dem Blog und vor allem an LEGO habe, geht es munter weiter mit einem bunten Strauß an Themen. Und der Austausch mit euch, auch mal mit einem Augenzwinkern, ist uns auch zukünftig sehr wichtig.

          Schönen Samstag! Mit möglichst viel Freude. Und das meine ich ganz ohne Ironie. 🙂

          • Ich hoffe, dass Ironie und Sarkasmus bleibt, Andreas.

            Aber in den Artikeln.

            Und ich würde mir wünschen, dass du auf offene und faire Kritik auch mal dementsprechend eingehst, anstatt das ganze gefühlt ins Lächerliche zu ziehen.

            Ich weiß, dass dieses Projekt dein Herzensprojekt ist, aber du verdienst damit auch Geld. Wenn die Leser weglaufen, hast du trotz
            aller Leidenschaft ein Problem.

            Ich denke, niemand hat ein Problem, wenn ab und an mal ein für dich wichtiger, sarkastischer, vielleicht als “Clickbait“ zu bezeichnender Artikel dabei ist. Aber vielleicht kann man sich ja auf einen Kompromiss einigen und das ganze etwas reduzieren.

            Denk mal drüber nach! Ist nicht böse gemeint – ich hoffe sehr, das Zusammengebaut bleibt; und sich weiterentwickelt und von seiner Community inspirieren lässt.

            Schönes WE wünsche ich allen, die dies hier lesen.

          • Jetzt machen wir hier ein großes Fass abseits des Themas auf, aber was solls: Das prinzipielle Problem ist, dass sich manch Erdenbürger gleich persönlich angegriffen fühlt, sobald auf einen Kommentar mit einem Augenzwinkern geantwortet wird. Und das ist leider der aktuelle Zeitgeist und wird jährlich spürbar „intensiver“. Oder kurz gefasst: Es wird immer schwieriger, gemeinsam Spaß zu haben. Natürlich werden auch in den Kommentaren ein wenig die Bälle hin- und hergespielt, das gehört dazu! Ich mache mich hier zu keiner Sekunde über einen Leser lustig, das schwingt ein wenig in deinen Zeilen mit (wenn ich es richtig deute). Aber, auch das habe ich schon oft gesagt: In der Kommentarspalte darf jeder etwas schreiben, auch der Autor eines Artikels. Das gilt für mich und natürlich das Redaktionsteam. Diesen Blog kann es nur geben, wenn die Artikel vielschichtig sind und es auch in den Kommentaren (auf Shows etc.) einen angenehmen Austausch gibt. Aber das Erregungspotenzial ist derzeit wirklich spürbar hoch. Es sind sehr spezielle Zeiten. Aber: Auf dieser Baustelle ist schlechte Laune fehl am Platz. Dir, und allen anderen ein schönes verlängertes Wochenende. Es folgen noch einige weitere Artikel. Denn Geschmäcker unterscheiden sich. Nur bitte, bitte: Nicht alles immer so ernst nehmen. Es geht hier nur um ein Hobby und bunte Steine. Okay, in diesem Falle ist es recht eintönig… ;D

          • Und Sorry Andres, meine Spracheingabe hat Andreas verstanden. Das war nicht von mir gewollt.

          • Kein Problem! Und auf solche freundlichen Kommentare wie deine antworte ich immer gerne. Leider, auch das gehört dazu, können wir unter diesem Artikel nicht alle Kommentare freigeben. Es gesellen sich ruckzuck persönliche Beleidigungen hinzu.

            Mag eigentlich noch jemand etwas zu dem Modell oben sagen? Darum geht es ja an sich… denn in der Gerüchteküche schaut ihr doch bestimmt alle von Zeit zu Zeit vorbei. 😀

          • Bernd der Brick

            1. Oktober 2022 um 12:54

            Ironie und Sarkasmus in allen Ehren und soll ja auch in Ordnung sein. Aber Dauerhauft? Nein, danke 😉

  8. Euch muss echt langweilig sein. Ein Artikel ohne Sinn und Verstand, Hauptsache Clickbait. Und warum lese ich dann überhaupt mit? Tue ich nicht, der Link wurde mir geschickt

  9. Au weia clickbait aus der Hölle, ich werde immer wieder von euch daran erinnert warum man zusammengebaut meiden sollte. Aber eigentlich kann man es wissen, es gab glaube ich noch nie Infos, die es nicht vorher woanders gab.

  10. Grins, das Moc ist klasse! Paris! Das Wahrzeichen! Sollte es bald ein riesen LEGO Set geben, müsste ich das leider haben, sorry, Hogwarts Express! Ich schenke mir immer nur ein Wahnsinnsweihnachtspräsent! Die World Buildings findet die bessere Hälfte auch schön, eventuell kann ich ja über eine Aufstellung im Flur verhandeln … beispielsweise indem ich noch ein Stück Keller an die Fahrräder abtrete (((-: Was für eine schöne dunkelgraue Hoffnung an einem zumindest hier vor Ort dunkelgrauen Tag!

    • Verhandeln – herrlich – Keller abtreten, ich sehe es direkt vor mir!
      Das Moc ist sehr schick, aber ich habs nicht so mit den Nachbauten von Gebäuden und kann mit dem Eiffelturm dementsprechend nicht so viel anfangen.
      Jedoch dreht sich die Welt ja nicht so direkt um mich, also wird es sicher Freunde des Teils geben, die es unbedingt haben müssen, kann ich sehr gut verstehen. Ein Hingucker wird es auf jeden Fall werden. Ich muss gestehen – ich hätte sogar einen 6 Meter hohen Raum… ich bleib beim Hogwarts Express.
      Natürlich kann man über die nützliche Verwendung als Stehlampe nachdenken ;-).
      Ich bin gespannt auf Bilder von Lego, das Moc oben ist aber auf jeden Fall super gemacht.
      Und @Andres – ich finde es ja gut, ab und zu mal ein bisschen neben der Spur zu laufen und ein bissel Spass zu haben – muss ja nicht alles so bierernst sein. Von daher – ich habe geschmunzelt, tat gut bei miesem Wetter! Allerdings – damals, am 1.April – die Enterprise – das steht natürlich für immer zwischen uns 😂😂😂.
      Habt ein schönes Wochenende!

    • In dem Dilemma stecke ich auch noch: Hogwarts oder Eiffelturm… (hatte in Japan alle HP Filme dabei und zum ersten Mal angeschaut; das hat das ganze Problem erst verursacht 😊)
      Bin gespannt wie wir uns entscheiden werden 😜

  11. Hallo Andres,

    erstmal zum Modell:
    ich bin beeindruckt und frage mich, ob LEGO jemals so große Modelle rausbringen wird. Denkt man 30 Jahre zurück, hätte man sich nicht vorstellen können, das die Titanic (oder auch andere Sets) mit der Größe von Lego angeboten werden würde. Letztendlich ist die Größe der Sets ja gewachsen, da die Kundschaft diese ja auch kauft. Wo wird bei Lego die Grenze sein? Ist diese schon erreicht? Gibt es irgendwann mal 2000 Euro-Sets?
    Der Turm oben ist jedenfalls beeindruckend und sehr gut umgesetzt.

    Nun zum Clickbaitthema:
    ich bin auch darauf reingefallen.
    Letztendlich ist es so, das es leider Clickbaits überall gibt und von Betreiberseite aus auch ein Stück weit nachvollziehbar ist. Ich habe es gerade gestern wieder auf einer Filmseite erlebt, wo großes in der Überschrift steht und der Inhalt belangloser nicht hätte sein können. Das nervt.
    Und hier ist es genauso. Jeder der auf diesen Artikel hier geantwortet hat, wartet sicher mit großer Freude auf die ersten Bilder des Eiffelturms und Du schreibst in der Überschrift ja auch „erstes Bild“. Natürlich wird hier mit voller Vorfreude wie blöd reingeklickt. Da hast Du erwartungen geschürrt. Hättest Du geschrieben „beeindruckendes MOC gesichtet“ (oder so ähnlich), wäre doch die ganze Diskussion nicht da.
    Und egal ob das für Dich Ironie oder einfach nur ein kleiner Spass war (und die Leser doch bitte auch diesen Spass zu verstehen haben) und egal wie Du es nennst, es ist und bleibt Clickbait.
    Ich werde jetzt bestimmt nicht mit Phrasen um mich werfen wie „ich werde diese Seite nie wieder besuchen…“ aber es ist einfach schade, wenn eine seiner Lieblingsseiten auch langsam auf Bildzeitungsniveau rutscht. Weil, das will man ja eigedlich nicht.
    Wie Du da in Zukunft mit umgehst, ist Deine Sache. Aber dann solltest Du Dich auch nicht über solche Diskussionen wundern. Denn die werden definitiv kommen. Und auch nicht, das keiner etwas über das Modell schreibt. Das liegt aber wohl daran, das keiner dieses Modell sehen wollte.

  12. Ein grandioses erstes Bild vom Eiffelturm der Brickcon, wie ich finde.
    Ein zwei mehr Bilder hätten es aber schon noch sein dürfen. 😉
    Find den Stress hier unnötig. Bisschen Clickbait gehört im Internet doch schon zum „guten Ton“.

  13. The Storytelling Brick

    1. Oktober 2022 um 16:27

    Wie, LEGO kann ganze Sets? O.O Der Eiffelturm kommt doch eh als Viertelecke raus um ihn schön in die Ecke zwischen zwei Eckspiegeln zu setzen! Wäre ja lachhaft, einen ganzen Turm für solch spottbilligem Preis und mickrigster Größe zu bekommen. Das bringt LEGO doch nur in die Armutsgrenze!

    P.S: Joa, auch ich bin auf den Titel hereingefallen :’D

  14. Ganz ehrlich, so einen Artikel könnt Ihr Euch echt schenken. Das disqualifiziert die Seite auch für die Zukunft. Da gehe ich lieber auf Brickset. Da kommen News vielleicht etwas später, aber dafür fundiert und verlässlich. So einen Quatsch wie hier erspar ich mir ab jetzt. Clickbait gibt es auf anderen Seiten im Netz schon genug. Wenn Euch langweilig ist, geht mal wieder raus und schnappt frische Luft. Ist produktiver.

    • Bin gerade im Wald!

      Aber solche Artikel wird es bei uns auch zukünftig geben. Lieben Gruß an Megan, Huw und Chris. 😉

    • Och Jung, ist dein Leben so trübe, dass du solch einen Artikel derart kommentieren musst? Du verlierst kein Geld, keine Lebens- oder VIP-Punkte und nur marginal Lebenszeit durch den Klick auf diesen Artikel… Der deutschen Allgemeinheit ständ ein bisschen mehr Humor ohnehin ganz gut.
      Ich finde diese Posts immer wieder amüsant (erinnere mich noch an den Träcker- und den „Aufkleber-für-blaue-Pins“-Artikel) und sie lockern das turnusgemäße Geschäft mit Reviews, Angeboten, Aktionen und Launches erheblich auf.
      Und wir haben Andres doch mittlerweile kennengelernt… Er wird es eh nicht sein lassen 🙂

  15. Saugeil!
    *Fettesgrinsen*
    Wäre cool, wenn Lego den Eifelturm auch beleuchten würde oder zumindest die Spitze so groß ist, dass dort Platz für die Technik aus dem Leuchtturm ist

  16. Noja, ich habs auch angeklickt wie wohl das nächste große Set ausschaut dass ich mir nicht mehr kaufen will… stimmt nicht ganz… kann… oder einfach werde.
    Aber vorher habe ich die ersten Bilder vom Tischkicker gesehen und da dachte ich zuerst das wäre eine Verarsche, da war ich über das Bild vom Eifelturm freudig überrascht!
    Vielleicht hat der Andreas das Bild vom MOC gesehen und hatte dann im Kopf so eine Vorstellung wie Leute das lesen, das Bild anschauen, der Sabber läuft schon aus den Mundwinkeln, schnell noch geschaut ob noch genug Taschengeld übrig ist… batsch!
    Clickbait!? Schon, aber irgendwie auch saukomisch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert