LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

Oktober-Neuheiten
» 71411 Der mächtige Bowser
» 21336 The Office
» 75331 The Razor Crest
» 10308 Holiday Main Street

LEGO Ideas: 51 Projekte haben im zweiten Quartal die Hürde genommen

LEGO Ideas: Die Qual der Wahl! | © LEGO Group

Bei LEGO Ideas hat es im zweiten Quartal des Jahres 51 Mal geklingelt. Bis zur Entscheidung können aber noch einige Steine gesetzt werden.

Binnen des zweiten Review-Zeitraum des Jahres haben auf der LEGO Ideas Plattform 51 Projekte die Hürde von 10.000 Stimmen genommen. Im Zeitraum von Anfang Mai bis Anfang September sind dies weniger als zuletzt, aber immer noch eine Menge. Einmal mehr sind Ideen „mit Lizenz“ genau so vertreten wie Ideen, bei denen bei keiner Firma angeklopft werden muss.

Entscheidungsverkündung im nächsten Jahr

Im Februar nächsten Jahres wird das Ideas-Team verkünden, welches oder welche der Bausätze auserkoren wurden, um nach einer Überarbeitung im Kaufregal zu landen. Alle Projekte findet ihr übersichtlich mit Verlinkung im Blogpost des Ideas-Teams 💡. Mein persönlicher Favorit folgend: Die Straßenbahn in Lissabon von Ezequiel Alabaça! Oh ja. 🙂

Der nun gestartete dritte Review-Zeitraum des Jahres endet am 2. Januar 2023.

Eure Meinung!

Müsstet ihr eine Idee wählen: Welches Projekt würdet ihr euch herauspicken? Oder hofft ihr gleich auf die Realisierung mehrerer Modelle? Lasst uns eure Meinung gerne unten in den Kommentaren wissen!

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

11 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. A-Team!
    keine weitere Entscheidung notwendig

  2. Meine Favoriten sind: a) Ralf Langers Zwillingsbauwerk am Wasser; b) die Universität; c) die Straßenbahn aus Lisboa. Ich muss ja zugeben, dass ich angesichts der vielen Entwürfe aus unterschiedlichen Phasen total den Überblick verloren habe, aber ich freue mich immer auf die Resultate!

  3. Gab es auch Vorschläge die keine 10000 stimmen erhalten haben? 😂
    Nächstes Jahr sind es bestimmt 300 pro Runde…

  4. Armada Port – oder nix.

    • Wenn er modular gebaut wäre (also mit Häusern hinten offen oder zumindest hinten zum Öffnen), würde ich dir da voll zustimmen – allerdings sieht dies die Vorlage leider nicht vor.

  5. Danke für die Info!

    Das Ski Chalet ist grandios – wir brauchen nämlich dringend einen Skilft fürs Winterdorf! Und die Uni finde ich als zivilies Bauwerk für die Lego Stadt auch spitze.

    Ansonsten würden mich evtl. auch das Kunstzentrum, die Telefonzelle, die Wasserachterbahn und Nachts im Museum interessieren – allerdings stufe ich die Umsetzung dieser MOCs als Sets, abgesehen von der Telefonzelle, als absolut gering ein.

  6. Ich hätte halt gern ein Haus – da ist die Auswahl ja diesmal richtig groß (na ja, wie immer). Vermutlich wird es leider nix (wie immer). Aber, man soll die Hoffnung nicht aufgeben! Am liebsten hätte ich die Uni, bisschen Bildung kann meinen Stadtbewohnern nicht schaden. 😉

  7. Das Indiana Jones Diorama wäre für mich ein must-have. Und beim Civil Engineering – Types of bridges wüsste ich sofort, wem ich das schenken würde. Der Rest (wahrscheinlich eher unpopuläre Meinung): Reisst mich nicht wirklich vom Hocker. Medieval dies das, alles irgendwie ähnlich oder schlicht zu groß für ein Ideas Set. Das geht doch gefühlt alles schon wieder in die Kategorie 200+€. Gab es die Diskussion nicht hier gerade vor kurzem in einem Beitrag? Wo sind die schönen Ideas-Sets für so 50-70€, die es früher gab?

  8. Als großer Fan der Serie hoffe ganz stark auf das Taskmaster-haus, obwohl ich mich schon auf eine Enttäuschung bereit mache. Nachdem der Rubik’s cube nicht verwirklicht würde habe ich keine großen Hoffnungen mehr für meine Favoriten.

  9. Ich seh das ja vom Blickwinkel „Stadtbauer“ – wenn ich mich da auf drei Sets beschränken müsste…

    Tuscan Villa – die sieht ja wirklich nett aus – passt auch irgendwie zu Venetian Houses (welche ich „nachbaue“)
    Traditional Japanese Village – als Erweiterung zu Ninjago City Complex
    Old Train Engine Shack – Eisenbahnen müssen sein

    In dieser runde fehlen mir die Sitcoms 😉 zumindest keine die ich kenne – einiges könnte dem entsprechen;)

    Es gibt einige Entwürdfe, die mir gefallen – in jede Richtung – nur kaufen würde ich wahrscheinlich die wenigsten davon – Ich hab nur die Wahl zwischen Stadtausbau oder Platz für display – da fällt die Wahl nicht schwer…

  10. Garfield! Eindeutig sollte es Garfield werden 🙂

    Ich würde mich auch noch für den Chinese Garden oder das Solar System begeistern. Aber der Kater in seinem Sessel mit dem typischen Blick wäre schon toll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.