LEGO Micro City Stadtteile

Microscale City | © Marco De Bon

Im Microscale-Maßstab zu bauen, ist großartig: Dies die ersten beiden Stadtteile einer Micro City von Marco De Bon.

Wann immer ich solche grandiosen Microscale-Modelle sehe, frage ich mich, warum ich während meines Studiums der Stadtplanung nicht meine Modelle mit Steinen „erstellt“ habe.

Lego micro city - district n.02

Nun, wahrscheinlich, weil mir hier schlichtweg das Talent fehlt, um die Steine so grandios zusammenzubringen wie Marco De Bon. Dies also ist eine fiktive Stadt, wir erkennen alle Bricks und sind dennoch erstaunt, wie die Fantasie hier in Stein gegossen wird. Dann hoffe ich, dass nach den ersten beiden Quartieren hieraus noch mehr erwächst, denn die Löcher an der Seite zeigen uns: Da geht noch mehr!

Lego micro city - district 01

Andres Lehmann

Leadgitarrist bei The Rolling Bricks und Schlagzeuger bei den Brickles

5 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Microscale-Modelle sind einfach der Hammer.. wie auch die MOCS von Jeff Friesen (jeff_works , instagram) die zeigen wie utopische/futuristische Architektur in Städten ausschauen könnte …..Echt klasse

  2. Die sind ja genial! Danke für die Vorstellung dieser beiden Stadtteile. Ich behalte Marco De Bon ab sofort im Auge. Hoffentlich baut er noch einen Industrie-Distrikt aus der old economy.

  3. Super schön! Liebe Architecture-Verantwortliche: Hinsehen und zusätzlich zu Monumenten und den Skylines mit aufnehmen. Das sieht super aus!

    • Sets und MOCs befruchten sich gegenseitig – hier dienten das Flatiron Building und das One World Trade Center der Inspiration, ergänzt durch viele wunderbare neue Einfälle. Mehr davon – dafür! 🙂

  4. Einfach nur Top!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.